Neue Sportart: Boxen ?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Carrrie, 3. September 2005.

  1. Nun rückt das Ende der Ferien näher und näher. Meine Süße will sich wenn das Schuljahr wieder beginnt unbedingt einer Sportart widmen: Boxen!
    Dafür will sie das Flötenspiel aufgeben. Dagegen hab ich ja nix. Und auch nicht gegen Sport. Nicht mal gegen Boxen ( ich gugg das gern)
    Aber irgendwie sträubt sich was in mir wenn ich mir meinen blonden Engel mit blauem Auge oder so vorstelle :-(
    Mein Mann sagt ich hab nen Knall. Schließlich reitet das Kind - da kann auch was passieren.
    Und Lisa scheint der Gedanke auch nix auszumachen. Auf meine schüchternen Einwände vonwegen Schmerzen usw. hat sie nur mit nem mitleidigen Lächeln reagiert. Und : Mutti du bist doch sonst nicht so weich
    :verdutz:
    Was will ich jetzt eigendlich damit sagen ? Seufzzz wahrscheinlich gar nix.
     
  2. Hallo Carrrie,

    ganz ehrlich?

    Lass sie!

    Wenn es ihr nicht gefällt, dann hört sie wieder auf.
    Und wenn es das Richtige ist, dann hat sie Spass, lernt neue Leute kennen !

    LG
    Maren
     
  3. A

    A Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in Ba-Wü
    Das denke ich auch.
    Und nach den ersten blauen Flecken kann sie es sich ímmer noch überlegen, ob der Sport ihr wirklich liegt.
     
  4. Ich lass sie ja ;-)
    Logische Argumente dagegen habe ich ja gar nicht. Und ohne wirkliche Gründe würde ich es ihr nicht verbieten.
    Aber ich glaube mir wird jeder blaue Fleck mehr weh tun als ihr :nix:
     
  5. sandra1602

    sandra1602 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund Kirchlinde
    Ähm wie kommt sie den darauf :verdutz:? Ist das nicht die selbe die sich schon so fraulich kleidet und Stings trägt? Fand sie Boxen schon immer toll oder wie kommt sie jetzt darauf? Hat sie evtl. Probleme und möchte lernen sich wehren zu können? Also ich bin zwar immer für Gleichberechtigung, aber ich würde nichtmal bei meinem Sohn sofort ja sagen geschweige denn es meiner Tochter erlauben.

    Sandra
     
  6. Sandra, wieso bitteschön ist boxen denn unweiblich? Guck Dir Regina Halmich an, niemand straft das Klischee vom Mannweib mehr Lügen als sie.

    Carrie, lass Lisa mal ins Boxtraining, wenn sie möchte. Es schult Ausdauer, Reflexe, Körpergefühl und macht Spass. Mein Mann ist ein begeisterter Boxer und trainiert in unserem Keller regelmäßig Anita - auf deren Wunsch hin natürlich. Die Kleine hat sich auch schon mal den Punching-Ball auf die Omme gehauen, aber sie ist hart im Nehmen. Heute hatte sie ihre erste Reitstunde und prompt trat ihr der Gaul auf den Fuss. Ihr Kommentar: Du sei vorsichtig, ich kann boxen!
    Wenn es Lisa nicht gefällt, hört sie schon wieder auf.

    Liebe Grüße, unsere Mädels ähneln sich in den Interessen..
     
  7. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna

    Ich finde auch das sie ruhig IHRE erfarungen machen sollte, gut sicher kommt sie mit Blauen Flecken heim. Ich war immer Eislaufen und hatte auch STÄNDIG welche, gut beim Boxen tut das wohl mehr weh... aber das wird sie merken und du hast es ihr ja gesagt...

    Warum sollte Boxen nichts für Frauen sein, kennt ihr Regina Halmich ? Ich find die Frau soo super, obwohl ich Boxen garnicht mag...
    Ist es verkehrt wenn man sich zu wehren weiß ?

    WAS genau findest du schlimm daran ?
    Die Blauen Flecken, weil sie nicht schön aussehen, sicher zu nem netten Mädchenoutfit passen die nich soo dolle..
    Aber wenn es deiner Tochter nichts aus macht, wieso nicht ?




    LG Katja
     
  8. sandra1602

    sandra1602 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund Kirchlinde
    Nun ich finde es ist ein Unterschied ob Papa dem Töchterlein im Keller zeigt wie man sich wehrt oder ein Mädchen in den Boxclub gehen zu lassen. Im übrigen hat das auch nix mit Mannweib oder so zu tun.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...