neu kaufen oder reparieren?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von elfchen, 17. Januar 2006.

  1. elfchen

    elfchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Hallo ihr Lieben,

    wie geht ihr damit um, wenn eure Kinder ihr Spielzeug kaputt machen? Kauft ihr einfach neu? Versucht ihr es zu reparieren bzw. lasst es kaputt? Redet ihr mit euren Kindern darüber, versucht zu erklären, dass neu kaufen nicht immer geht?

    Katharina hat jetzt einige Male Spielzeug kaputt gemacht. z.B. letzte Woche ihre Holzperlen-Kette. Sie hat, trotz meiner Hinweise, die Kette so lange gezerrt, bis sie riss. Ich habe ihr dann erklärt, dass die Kette jetzt kaputt sei und wir versuchen müssen, sie zu reparieren. Habe dann ein neues Band gekauft und habe alle Perlen neu aufgefädelt (sie hat mir die Perlen gereicht, also mitgeholfen). So lief das auch schon vorher mit anderen Sachen (Geschirr der Puppenküche etc.), reparieren hat für mich Vorrang vor neu kaufen. Und wenn es nicht zu reparieren geht, und sie es "mutwillig" kaputt gemacht hat, bleibt es halt kaputt. Wir reden dann darüber und ihre Reaktion zeigt mir, dass sie das versteht.

    Leider ist Oma da ganz anderer Ansicht. Sobald etwas kaputt ist und sie erfährt es, kauft sie es neu. Ohne sich mit uns abzusprechen. Sie meint, das sei ja nicht so teuer und sie mache es gern. Es sind ja oft nur "Kleinigkeiten". So hat sie gestern eine neue Holzperlen-Kette mitgebracht... :umfall:

    Mich ärger daran nur, dass Katharina jetzt immer öfter sagt "Ist kaputt, muss Oma neu kaufen." Ich will ihr beibringen, dass nicht alles, was kaputt geht, neu gekauft werden kann. Ich möchte nicht, dass sie eine Anspruchshaltung entwickelt ala "meine Eltern bzw. meine Oma kauft mir alles." Vor allem, wenn sie die Sachen mit Absicht zerstört.

    Wie seht ihr das? Bin ich zu streng? Ist sie dafür noch zu klein?

    Bin für jeden Tipp dankbar, weil ich wirklich unsicher bin, ob meine "Erziehungsmethode" hier noch richtig ist...

    :)
    Doreen
     
  2. AW: neu kaufen oder reparieren?

    Hallo Doreen!
    Also ich machs genau so wie Du! Kaputtes wird versucht zu reparieren, wenns nicht geht ist es halt kaputt.
    Dustin meckert zwar wenns nichts Neues gibt, aber ich denke auch er muß es lernen.
    Zum Glück mischen sich die Omas in der Hinsicht nicht ein! Ich glaube ansonsten hätten wir auch ziemliche Diskussionen.
    Die Kinder sollen ja lernen vernünftig mit Ihren Sachen umzugehen und sie zu schätzen.
     
  3. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.832
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: neu kaufen oder reparieren?

    Also ich kanns mir nich leisten neu zu kaufen wenn die Kids was kaputt machen... da müssen sie mit leben.

    Ihr Dad ist war da allerdings imemr anderer Ansicht... er hat natasha immer gleich neu gekauft wenn was kaputt ging.

    Damit hatte ich lange probleme als ich dann mit den Kids alleine war..ihnen beizubringen, wenn kaputt dann kaputt.
     
  4. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: neu kaufen oder reparieren?

    Hallo zusammen,

    also ich bin auch für's Reparieren. Wie sollen denn die Kinder lernen, auf DInge aufzupassen, wenn sie dann jedesmal durch neue ersetzt werden, sobald sie defekt sind?

    Liebe Grüße

    Rosi,
    die gerade anderweitig gefordert wird
     
  5. AW: neu kaufen oder reparieren?

    Hallo!
    Bei uns wird auch repariert, meistens von Papa.
    Meistens hlefen die Kinder mit.
    Klappt es nicht, dann wird es in den Müll gebracht.

    Würde jemand hier kaputtes Spielzeug ständig neu nachkaufen, würd ich wohl einen dezenten Tobsuchtsanfall bekommen.

    LG
    Maren
     
  6. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: neu kaufen oder reparieren?

    Hallochen!

    ich denke hier sind die ersten Ansätze für eine Erziehung in Punkto Konsumgesellschaft gegeben ;-)

    Man kann nicht alles ersetzen nur weil es kaputt ist - und ich schätze da ist ein offenes Wort an die Oma auch nötig.
    Wenn sie unbedingt was geben will, dann soll sie doch eine Kleinigkeit in die Spardose stecken - die nächste große Anschaffung (Fahrrad etc.pp.) kommt gewiss früher oder später.

    Zur Halskette - wenn sie an dem Ding rumzerrt und es kaputt reißt würde ich ihr schlicht keine mehr ummachen, bis sie begreift, daß die Dinger nicht zum Zerreissen da sind ;)

    LiebGruß Silly
     
  7. clatamo

    clatamo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Helmstedt
    AW: neu kaufen oder reparieren?

    hallo :winke:

    ich bin in bezug "umgang mit spielzeug" eher empfindlich ;-)
    besonders auf sorgsame behandlung von büchern lege ich großen wert.

    während befreundete mütter auf einen quer durchs zimmer fliegenden
    kinder-cd-spieler bemerken "das muss der ab können",
    versuche ich amelie schon klar zu machen, dass man mit seinen
    sachen -egal ob taschen, klamotten, fahrrad oder spielzeug -
    einigermaßen sorgsam umgeht.

    amelie geht zum glück auch recht umsichtig mit ihren sachen um.
    aber natürlich lässt es sich nicht ganz verhindern, dass mal etwas
    kaputt geht. dass beispielsweise jemand versehentlich auf ein playmo-teil
    tritt und etwas abbricht. das versuchen wir dann zu kleben/reparieren.
    ansonsten gilt erstmal: kaputt ist kaputt...

    ausnahme: kürzlich hat der kassettenrekorder ihre allerliebste
    lieblingskassette "gefressen", was bitterliche krokodilstränen zur folge
    hatte - die habe ich ihr dann tatsächlich neu gekauft.
     
  8. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    AW: neu kaufen oder reparieren?

    Hallo,

    bei uns ist es so, dass erstmal versucht wird zu reparieren. Wenn´s aber nicht geht dann kommt es zum Müll und wird nicht ersetzt.
    Meine Zwerge haben sowieso viel zu viel Spielzeug, da schadet es nicht, wenn mal was wegfliegt.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...