Nächtliche Milchmahlzeit streichen - abends 2er Milch statt Pre?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von marie81, 24. Juni 2013.

  1. marie81

    marie81 Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    24. Juni 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    mein Sohn Mo (8 Monate) schläft seit ca. 3 Monaten nachts nicht mehr durch und wacht mehrmals auf.
    Anfangs begnügte er sich mit gelegentlichem Nuckeln und Streicheln, nun trinkt er frühmorgens eine große Milchflache leer und ist sonst nicht zu beruhigen. Danach schläft er meist sehr schnell wieder ein, bleibt aber insgesamt ein unruhiger Schläfer, leider auch tagsüber. :( Nachtschlafzeit ca. 21:45 Uhr - 7:30/8:30 Uhr, tagsüber 2x30-45 min, länger nur selten

    Sein Essensplan:

    - 5:15 Uhr 200-235 ml Pre Milch
    - vormittags evtl. etwas Finger Food während ich frühstücke
    - 11:30 Uhr 200 ml Pre Milch
    - 12:30 Uhr Finger Food während unseres Mittagessens (einiges, nach Appetit)
    - zw. 16 und 17:30 Uhr 200 ml Pre Milch (je nach Appetit beim Mittagessen)
    - ca. 19:30 Uhr Finger Food während unseres Abendessens (meist sehr viel)
    - 21:15 Uhr 200-235 ml Pre Milch

    Nahrungsmittel:
    Pre Milch (nicht 1er, Hebamme meinte, das wäre bis 1 Jahr ideal)
    Fingerfood - naturbelassene Lebensmittel, also ungesalzen/ungezuckert/ohne Soßen etc., aber dann alles, was Sohnemann mag: Brot, sämtliches Obst, rohes und gekochtes Gemüse, Fleisch, Nudeln, Reiscracker, auch mal Käse
    nicht: Kuhmilch, Wurst, Salami, Fertiggerichte, etc.

    Mo bekommt keinen Brei, und trinkt sich an Milch satt, die er sehr liebt :)
    Das Finger Food macht ihm große Freude, er futtert mit Hingabe, aber nur manchmal nach bspw. einer großen Banane plus Brot plus Obst lässt er ein Fläschchen aus.
    Übrigens wiegt Mo 7,5 kg, ist eher klein und sehr drahtig, ständig in Bewegung...

    Ich dachte bisher, dass Pre solange OK ist, wie das Kind satt wird - 3 h ohne Hunger - und das ist tagsüber ja der Fall.
    Könnte ich nun das Nachtfläschchen mit 2er Milch machen? Die gibt es von H* auch ohne Stärke, ich weiß also gar nicht, was nehmen. Oder ist es am Ende sogar besser für Mo's Entwicklung, frühmorgens zu trinken?
    Er wirkt oft sehr unausgeschlafen, also wäre eine ruhigere Nacht für alle wünschenswert. Vielleicht muss ich die Uhrzeiten ja verändern.
    Wer hat Rat?

    Vielen lieben Dank!
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.145
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Nächtliche Milchmahlzeit streichen - abends 2er Milch statt Pre?

    Pre ist nur dann ideal, wenn das Kind davon satt wird. Ansonsten kannst du gern 2er auch tagsüber geben. Die Stärke in der Milch ist für die Sättigung wichtig. Die Sättigung bzw ausreichend Kalorien tagsüber sorgen für einen besseren Nachtschlaf. Warum ist so eine lange Pause vormittags ? Für die Eisenaufnahme ist es wichtig, dass 2 milchfreie Mahlzeiten (meist Mittagessen und Obst-Getreide-Mahlzeit) aufeinander folgen. Kaloriengerechte Mahlzeiten enthalten zusätzliches Fett (Öl), mittags 10 g, Obst-Getreide-Mahlzeit 5g. Mag Mo keinen Brei ?
     
  3. marie81

    marie81 Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    24. Juni 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Nächtliche Milchmahlzeit streichen - abends 2er Milch statt Pre?

    Hallo Redviela,

    die Hebamme meinte, Pre sei noch OK, weil er 3 Stunden nicht "meckert" nach der Flasche. Ich schrecke etwas vor der Stärke zurück, vielleicht ist das falsch.

    Lange Pause vormittags: bis vor 3 Wochen trank er bis 7 Uhr morgens nichts, aber er hat dann trotz der Flasche um 5 Uhr bis ca. 11 Uhr keinen Hunger. Ich würde es gerne auf 8 Uhr hinkriegen als Morgenflasche.

    Mo mag nicht gefüttert werden. Und wir mögen keinen Brei. Das ist wohl beides Geschmacksache, aber funktioniert für uns als Familie prima. Brei müsste er sich mit dem Löffel selbst reinschieben, und das klappt noch nicht so recht. wir halten uns übrigens grob an das Buch "Baby-led weaning" von Gill Rapley.

    Zum Fett: Am Fleisch ist bspw. Öl vom Anbraten, aber wie bringe ich bei Finger Food sonst Öl unter? Ich könnte ja die Karotte in Öl tunken, aber schmeckt das dann? Hm. Hast Du da einen Tipp?

    Grüße!
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.145
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Nächtliche Milchmahlzeit streichen - abends 2er Milch statt Pre?

    Fleisch würde ich nicht anbraten, da das zu fest ist. Fürs Fingerfood kannst du aus etwas püriertem Gemüse und/ oder Fleisch und Öl einen Dipp machen. Was soll den an Stärke verkehrt sein :???: Sättigungsbeilagen und Brot bestehen größtenteils aus Stärke. Welches Gemüse gibst du roh ? Es sollte ja nicht zu fest sein wegen Verschluckungsgefahr.
     
  5. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Nächtliche Milchmahlzeit streichen - abends 2er Milch statt Pre?

    Ui, dass ist ja auch mal was Neues hier...
    Was isst Dein Kind so, wenn es Fingerfood isst? Sicher nicht genug. Wie ist denn die Geeichtsentwicklung? Du schreibst was von 7.5kg im Moment. Ok, wieviel hatte er zu den anderen U's?
    Ich bin da sehr skeptisch und grad nicht sicher, ob Du ernst meinst, was ich da oben in deinem Beitrag gelesen habe. Sorry.
    LG Uta
     
  6. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.145
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Nächtliche Milchmahlzeit streichen - abends 2er Milch statt Pre?

    Dieses Led weaning kenne ich von einer Bekannten aus der Geburtsvorbereitung. Mir wäre das auch nichts, weil ich bezweifle, dass ein Baby durch Fingerfood alle nötigen Nährstoffe bekommt. Aber letztendlich muss jede(r) das selbst wissen. Neben dem Gewicht wäre auch die Größe jeweils interessant. Eine Zunahme von 100 - 150 g pro Woche sollte es im 2. Lebenshalbjahr sein.
     
  7. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: Nächtliche Milchmahlzeit streichen - abends 2er Milch statt Pre?

    Ich glaube es kommt auch auf das Kind an. Einige mögen 1 Jahr lang voll gestillt werden und sind dabei gesund.
    Ich habe ja z.B. versucht Nico den Brei immer unterzuschieben mit wahnsinng viel Ablenkung (immer mal was Neues), weil er es anders nicht essen wollte. Wenn ich ihm jetzt nur mit irgendetwas was nur ansatzweise wie Brei aussieht ankomme, isst er es niemals. Ich weiß nicht, ob der "Breizwang" da wirklich richtig war.
    Die Kleine meiner Arbeitskollegin hat erst mit 9 Monaten überhaupt etwas Anderes außer ihrer Stillmahlzeit haben wollen (und sie hat alles probiert). Ich würde es auch mit Brei probieren, aber wenn das Kind absolut nicht möchte auch nicht zwingen, das hat nämlich meine ehemalige Arbeitskollegin mit ihrem Sohn gemacht, und das geht gar nicht.

    Und was die Milchflasche angeht: Lass ihm die doch. Ich bin jetzt, wo er 2 Jahre geworden ist so weit, dass er seine Flasche zwischen 3 und 4 Uhr trinkt. Und dein Kleiner ist doch erst 8 Monate alt. Das Vormittags nicht viel Hunger haben hatten wir auch (allerdings hat er da nachts noch 2 - 3 Flaschen getrunken)
     
  8. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Nächtliche Milchmahlzeit streichen - abends 2er Milch statt Pre?

    Ja na klar hast schon recht. Zwingen geht nicht.
    Hier waren aber einige Ungereimtheiten drin... aber vielleicht lässt sich das ja klären. :)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. 2 er milch abends 4 monate

    ,
  2. 2er milch zum durchschlafen

    ,
  3. baby 12 monate 2 er milch

    ,
  4. wann 2er milch,
  5. 2 er milch ohne stärke,
  6. 1 er oder 2er milch
Die Seite wird geladen...