nächster Brei oder noch warten?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Tati, 19. August 2004.

  1. Malte schafft nun Mittags 190g. :bravo:
    Ich muss immer warten, bis er ausgeschlafen hat und dann gleich füttern. das ist je nachdem, wann er schläft und wie lange, irgendwann zwischen 12.00 und 15.00 Uhr. Eine feste Zeit haben wir da noch nicht.

    Abends ist es schwieriger mit dem Füttern. Manchmal schafft er da 150g und manchmal nur mit meckern 70g.
    Hängt aber wohl auch damit zusammen, dass er manchmal keinen zweiten Schlaf macht, und dann zu müde zum Löffeln ist. Oder auch, weil er den Sinlac nicht sonderlich mag.

    Jetzt bekommt er aber schon 4 Wochen lang diese beiden Löffelmahlzeiten.
    Soll ich nun mittgas mit dem OGB anfangen oder doch noch nicht?
    Wenn ja, dann mit Reisflocken + ein Monoobstmus?



    Gruß Tati
     
  2. Malte schafft nun Mittags 190g. :bravo:
    Ich muss immer warten, bis er ausgeschlafen hat und dann gleich füttern. das ist je nachdem, wann er schläft und wie lange, irgendwann zwischen 12.00 und 15.00 Uhr. Eine feste Zeit haben wir da noch nicht.

    Abends ist es schwieriger mit dem Füttern. Manchmal schafft er da 150g und manchmal nur mit meckern 70g.
    Hängt aber wohl auch damit zusammen, dass er manchmal keinen zweiten Schlaf macht, und dann zu müde zum Löffeln ist. Oder auch, weil er den Sinlac nicht sonderlich mag.

    Jetzt bekommt er aber schon 4 Wochen lang diese beiden Löffelmahlzeiten.
    Soll ich nun mittgas mit dem OGB anfangen oder doch noch nicht?
    Wenn ja, dann mit Reisflocken + ein Monoobstmus?



    Gruß Tati
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Jepp liebe Tati,

    ich würde weiter machen. Schließlich meint der Kurze er müsste sich schon stellen - übermorgen will er laufen :-D

    Reisflocken, Birnenmus, Öl und Wasser wäre mein Vorschlag.

    Grüßle Ute
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Jepp liebe Tati,

    ich würde weiter machen. Schließlich meint der Kurze er müsste sich schon stellen - übermorgen will er laufen :-D

    Reisflocken, Birnenmus, Öl und Wasser wäre mein Vorschlag.

    Grüßle Ute
     
  5. Und gestern krabbelte er auf der Terasse die zwei Stufen hoch! :o


    Und zugenommen hat er auch!
    Vorhin habe ich mich mit ihm zusammen gewogen: 7,9kg! :bravo:


    Tati
     
  6. Und gestern krabbelte er auf der Terasse die zwei Stufen hoch! :o


    Und zugenommen hat er auch!
    Vorhin habe ich mich mit ihm zusammen gewogen: 7,9kg! :bravo:


    Tati
     
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Na supi :bravo:


    Grüßle Ute
     
  8. :( Nix mehr supi! :heul:

    Malte öffnet seinen Mund nur noch beim 1. Löffel, ab dem zweiten petzt er die Lippen zusammen und wenn ich etwas reinbekomme, schluckt er es nicht mehr!
    Füttern - danach sieht er aus wie ein Schweinchen!
    Egal, ob es Gemüse ist, OGB oder Sinlac.
    Nicht mal, wenn ich ihm Birne pur gebe, das habe ich auch schon ausprobiert, da ich es einfach wissen wollte.

    Jetzt hat er vier Tage lang richtig gut und viel gegessen.
    Und nun ... seit zwei Tagen ... ich verzweifle bald!
    Heute bekommt er nichts zum Löffeln von mir! Ich weigere mich! Sonst reißt mir der Gedultsfaden! :-|

    Wir haben aber auch überhaupt keinen Rhythmus!
    Mal isst er um 11.00 Uhr Mittag, dann wieder um 15.30 Uhr.
    Hängt vielleicht damit zusammen, dass wir noch Kiga-Ferien haben. Da leben wir so in den Tag rein.
    Wenn es ab Montag wieder losgeht, dann bekommt er von mir einen Rhythmus aufgedrückt - angepasst an die Kiga-Zeiten.

    Heute hat es ja schon passabel angefangen:
    8.00 Uhr aufgestanden
    10.30 Uhr gestillt
    11.00 Uhr von mir ins Bett verfrachtet worden, da er müde war
    jetzt schläft er noch (13.00)

    Aber Heute Nacht!
    Alle Stunde ist er gekommen! :heul: Das längste, was er geschlafen hat, waren 1 1/2 Stunden! Dann immer nur kurz getrunken, dann genuckelt und ab wieder ins Bett.
    6.00 Uhr das letzte Mal und dann 8.00 Uhr aufgestanden, aber erst um 10.30 Uhr wieder gestillt.
    Ich habe ihn immer an die Brust, da er gestern nur 70g Gemüse gegessen und ein paar Löffelchen OGB gegessen hatte, sonst nur Brust.
    ich dachte, dass er dann wohl Hunger bekäme, aber er hat immer nur kurz gerrunken.
    Heute Nacht gibt es nur Wasser!

    Ich krieche bald auf dem Zahnfleisch!
    Tati
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...