Mutter Kind Kur

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von Dustinchantalle, 20. August 2004.

  1. Hat sowas von euch jemand schonmal gemacht und wenn ja was schlagt ihr vor?Ist es sehr schwer das durch zu bekommen?Würd eventuell gerne sowas machen?
     
  2. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Geh doch mal über suchen, und gebe meinen Namen (helga g.) oder Mutter-Kind-Kur ein !

    Ich selber war im Mai in der MuKi Kur und Mel (Mel&Lili) war jetzt gerade erst !

    Ansonsten kannst DU mir auch gerne eine PN senden !
     
  3. Hallo!

    Antrag stelle, meistens wird er abgelehnt, und Widerspruch mit ausführlicher Begründung einreichen. Auch ist es besser, wenn man es über eine charitative Einrichtung probiert. Ich werde es allerdings beim nächsten Mal ohne charitative Hilfe probieren.

    Ansonsten, diese Art Kuren (Mutter-Kind-Kur) darf laut Gesetz gar nicht abgelehnt werden. Auch die Begründung, die Maßnahmen vor Ort sind nicht ausgeschöpft ist nicht greifend.

    Viele Grüße und ganz viel Erfolg

    Schnuffely
     
  4. Sanni

    Sanni Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Jenni!
    Ich habe gerade meine Kur bewillgt bekommen, ohne das ich Einspruch einlegen mußte :jaja: . Vielleicht liegt das aber auch an den Zwillingen, das sie da einfacher zustimmen. :D Ich habe das Ganze über www.mutter-kind-hilfswerk.de gemacht. Da kannst du dir die erforderlichen Formulare, die du vom Arzt ausfüllen lassen mußt, ausdrucken. Und wenn die Kur abgelehnt wird, legen die für dich Einspruch ein. Es gibt noch andere Organisationen, bestimmt auch bei dir in der Nähe, aber bei mir hat das super geklappt!
    Versuch es einfach, mehr als ablehnen können sie ja nicht :-D , ich drück die Daumen!
    LG Sanni
     
  5. Halloooo
    ich war in April in der Mutter Kind Kur. Ich habe nicht viel machen müssen. Ich bin zur Caritas , Antrag ausgefüllt...irgendwann kam der Termin den ich mir sogar aussuchen durfte;-)
    Die Kur an sich lief bei uns sehr schlecht. Dennis war damals 21Mon. und hatte Schwierigkeiten sich im Kiga einzugewöhnen...er ist die letzte Woche auch im KH gelandet:-(

    Ich würde erst wieder wenn mein Kind selbstständig ist eine Kur machen.

    WIe alt ist dein Kind?
     
  6. Meine beiden sind 2 und 4 jahre!!!!
     
  7. Hallo Jenni,

    ich war im Juni für 3 Wochen in Rügen (Ostsee) zur Mutter-Kind-Kur. Eigentlich war es sehr schön, aber das Wetter war sch.... :(
    Eine Erholung hatte ich leider auch nicht, da Luca dort nicht in den Kindergarten gehen wollte und es nur Gejammer gab :-? . Es blieb mir aber leider nichts übrig, wie ihn jeden Morgen, mit dem selben Theater, dort hin zu brigen. Mir hat es furchtbar weh getan, ihn dort abzugeben. Aber meine Behandlungen mußte ich ja durchziehen. Ich war nach dem 5. Tag so weit gewesen, wenn ich ein Auto gehabt hätte, wäre ich nach Hause gefahren. Ich bin nach dieser Kur der Meinung, ich hätte warten sollen bis Luca 4 oder 5 Jahre alt ist.

    PS: Meinen Kurantrag habe ich über meine Hausärztin bei der Krankenkasse stellen lassen. Diese wurde auch innerhalb von drei bis vier Wochen genehmigt und dann konnte ich auch gleich fahren.
    :?
     
  8. Sämmy

    Sämmy Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.517
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Köln
    Hallo,

    ich bin gerade kurz vor meiner 3. Mutter-Kind-Kur innerhalb von 5 Jahren! :-D
    Die erste war superschön, Lisa war fast 4 Jahre und wir waren auf Wangerooge. :bravo: :bravo:
    Die zweite war Feb.März 04 mit allen drei Kinder, die Twins wurden während der Kur 2 Jahre und es war die Hölle was die Abgabe im Kiga angeht :o ! Sonst war es ganz schön im Bayr. Wald, mein Mann war auch mit dabei! :)
    Jetzt fahren wir am 06.Oktober nach Bad Münster, ich mit meinen drei Kinder alleine. Etwas bammel habe ich schon davor weil ich ganz alleine ohne Unterstützung mit den Kindern da bin und die :heul: Twins :heul: können ganz schön anstrengend sein!!!!!

    Laßt euch nicht abwimmeln, ihr müßt hartnäckig an den Anträgen bleiben dann klappt es auch! :jaja:

    Bis dann,
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...