mußte grad mal weg

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von UTE UE, 19. Dezember 2005.

  1. UTE UE

    UTE UE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Lüneburg
    Hi, ich muß hier grad mal meine Wut ablassen über Silvan und sein Hausaufgabenmachverhalten. Ich hoffe, hier ein Ohr zu finden und mich bei euch ausheulen zu dürfen, um dann froh und gestärkt wieder zu ihm zu gehen.

    Was ist passiert: Silvan fängt an mit einem kopierten Zettel mit Lückentext und fragt mich, welches Wort da eingefügt werden soll.
    Ich weiß es nicht und frage ihn nach dem Hintergrund der Geschichte.
    Es ist eine Geschichte aus seinem Lesebuch.
    Auf meine bitte hin, sie mir vorzulesen, er muß viel lesen üben, verweigert er das und hängt sich wieder krampfhaft über seinen Zettel.
    Stif und Zettel hab ich hm dann weggenommen, doch dann kan: die hab ich schon tausendmal gelesen, ließ sie doch selber.
    Aber er weiß offentsichtlich nicht was drinnensteht und war sehr patzig zu mir.
    Ich hab dann meiner Unmut mit worten luft gemacht, wärenddessen er anfängt zu lesen und dann frech reagiert, als ich ihn bitte, wieder von forne anzufangen, da ich den Anfang 8ca. 4 Worte) nicht gehört hab.
    Gebrüll folgte und dann bin ich gegangen, was das Gebrüll nicht ersterben ließ sondern nur noch anfachte.

    So, und nun sitze ich hier und tippe und merke, daß ich immer noch aufgebracht bin...

    Ich möchte den ganzen Mist einfach hier im Rechner lassen und ohne ihn wieder runter gehen zu Silvan, damit er mir die Geschichte vorlesen kann.

    Darf ich Euch damit zuschütten?

    fragt UTE
    sonst schickt es halt wieder zu mir zurück.
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: mußte grad mal weg

    Oh Ute

    ich drück Dich mal (((UTE)))

    ich kenn das leider auch zur Genüge :umfall:

    Meine Taktik ist dann immer: erst mal ein bißchen spielen und dann später gemütlich eine Duftlampe mit etwas zur Konzentration drin anmachen, zusammen in Ruhe hinsitzen und den Text samt schriftlicher Aufgabe durcharbeiten.

    LiebGruß Silly
    P.S: für genau solchen Mist sind wir auch da :zwinker:
     
  3. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: mußte grad mal weg

    O O das kommt mir bekannt vor.
    Ich lass Phil dann immer erstmal wüten und verzieh mich.

    manchmal habe ich aber auch das Gefühl, er will einfach nur provozieren, austesten wieviel die Mutter merkt. Kommt dir das vieleicht auch bekannt vor?
     
  4. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: mußte grad mal weg

    Hallo,

    nach dem alter zu urteilen tippe ich jetzt mal auf 2 .Klasse?
    Du schreibst, das er offensichtlich nicht weiß was drin steht.Hast du mal versucht ihn nach einem Satz den er vorgelesen hat, ihn zu fragen, was er denn da vorgelesen hat?Ich meine jetzt, ob er das was er liest überhaupt versteht? Vielleicht kann er das gelesene garnicht umsetzten.

    Michelle(hat LRS und Dyskalkulie/rechenschwäche) hatte dies auch.Sie konnte zwar etwas lesen( manches wurde aber auch erraten und das meist noch falsch), aber das was sie gelesen hatte verstand sie überhaupt nicht.Demnach konnte sie Lückentexte garnicht ausfüllen, weil sie die geschichte im Buch ja schon nicht verstanden hatte.

    ich denke, das es besser ist, wenn du mit ihm gemeinsam die geschichte liest.Ihn öfter mal fragst um was es in der geschichte geht um zu merken ob er das gelesene versteht.Wenn er dir nicht sagen kann, um was es sich da handelt, besprich dies mal mit der Lehrerin.Denn er kann wirklich keinen Lückentext ausfüllen, wenn er das gelesene nicht versteht.Und dann sollte man mal drauf achten, ob vielleicht eine LRS vorliegt.

    Lg,
    Michaela
     
  5. UTE UE

    UTE UE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Lüneburg
    AW: mußte grad mal weg

    Danke für eure lieben Worte und das gefühl, was ihr mir gebt: Ich bin nicht allein.

    @ Michaela
    Silvan versteht sehr wohl die Texte, die er gelesen hat, er liest nur nicht gerne und noch sehr langsam.
    Das Problem bestand darin, daß er behauptet hat, den Text gelesen zu haben es aber nicht getan hat. Er wollte es nicht und hat darum gelogen.
    Aber der Denkanstoß ist nicht wirklich verkehrt. Ich merk es mir und achte mal drauf.

    Danke UTE, die wieder ruhig ist
     
  6. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: mußte grad mal weg

    Ich denke, da liegt das Problem.Er liest nicht gerne, weil er es noch nicht so gut kann.Ihn aber dann zum lesen zu zwingen bringt wohl auch nichts.Gibt es vielleicht ein Thema das ihn interessiert?Was ist denn grad so "IN".Yu-gi-Oh vielleicht?Vielleicht hat er ja was sehr gern, wo es vielleicht ein Buch oder ein Comic von gibt.Kaufe ihm doch sowas.Ist ihm bestimmt lieber als in einem ollen Schulbuch zu lesen ;-)
    Das habe ich bei Michelle probiert, und habe ihr so kleine Büchlein von baby Born gekauft.Und da merkte ich das sie zwar liest( wir haben uns eine Kuschelecke eingerichtet und uns zusammen hingelegt und es gemeinsam gelesen), also auch sehr langsam, drei neu anläufe für ein einfaches Wort und etwas stockend.Das was sie gelesen hatte, konnte mir sie mir aber nicht erklären.Sie verstand also nicht um was es da ging.Und das waren eigentlich Büchlein für 4-6 Jährige!
    Genauso hatte sie beim Schreiben und abschreiben Probleme.

    Was sagt denn die Lehrerin dazu?Ich werde das gefühl nicht los, das sie dich mit deinem Problem irgentwie allein stehen lässt.

    Lg,
    Michaela
     
  7. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: mußte grad mal weg

    Ute, du hast mein Mitgefühl...

    Joshua mag auch nicht lesen, und schreiben schon gar nicht, obwohl er es kann!!!

    Ich bin auch immer hin und hergerissen zwischen, dann lass ich ihn un zwing ihn nihct, weil egal mit was ich ihn locke...er will einfach nicht.

    Diktat üben z.b. der reinste graus!!! :umfall:

    Meine neueste Idee..... :lichtan: wir üben die Lernwörter in der BADEWANNE!!!!!! Mit so Seifenstifte!!!

    Da schreibt er wenigstens!!!! Mal sehen wie lange noch!!
     
  8. UTE UE

    UTE UE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Lüneburg
    AW: mußte grad mal weg

    Ja, da hast du recht, sie schint eh ein bischen mit Silvan überfordert zu sein, sie eine ganz ganz liebe, zu lieb für Silvan.



    @ yuppi

    Was sind Seifenstifte???

    kenn ich nicht und wo bekomm ich die?

    LG UTE, die sich heute wieder quälte
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...