Muß ich das melden?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Astrid66, 19. Mai 2009.

  1. Astrid66

    Astrid66 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Euskirchen
    Ich trage ja nachts mit dem Roller Zeitungen aus .
    Nun als ich heute morgen fertig und auf dem Wg nach Hause war hat mir ein Autofahrer die Vorfahrt genommen.
    Um nicht in das Auto zu krachenund einen Freiflug zu bekommen binich rechts in die Straße abgebogen und mußte dazu auch scharf bremsen.
    Ich kam mit meinem Roller ins utschen und habe mich flach gelegt.
    Der Autofahrer hat sich nicht gekümmert und ist abgerauscht.
    Zu Hause angekommen habe ich mich erst mal hingelegt und geschlafen so gut es ging.
    Tja aber nun werden die Schmerzen doch etwas heftiger.Ich bin auf die Rechte Seite gefallen und der Rechte Arm bis in die Schulter tut doch ziemlich weh.Bewegen kann ich den Arm so gut wie garnicht mehr.
    Anzeige gegen den Autofahrer wäre blödsinn da ich weder Kennzeichen noch Autotyp habe.Zeugen sind auch keine gewesen.
    Es war ja nun ein Wegeunfall.Muß ich das jetzt trotzdem in der Firma melden?
    Ach beim Arzt war ich bisher nicht denn Krank schreiben lassen wäre schlecht da wir eh keine Leute haben.


    Wie verhalte ich mich jetzt am besten?


    LG
     
  2. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Muß ich das melden?

    Also melden würde ich es auf jeden Fall!
    Alleine schon wegen der Versicherung, wenn evtl. Folgeschäden kommen sollten!
     
  3. Astrid66

    Astrid66 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Euskirchen
    AW: Muß ich das melden?

    Ja danke dann werde ich mal sehen ob ich in der Firma noch jemanden erreiche.


    LG
     
  4. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Muß ich das melden?

    Es ist ratsam, grundsätzlich jeden Wege- und Arbeitsunfall zu melden, sei es noch so eine Bagatelle. Die Berufsgenossenschaften sind dann anstelle der Krankenkassen dafür zuständig. Und die leisten mehr als die KK. Es kann z.B. sein, dass aufgrund deines Sturzes irgendwann mal Spätfolgen auftreten. Dann springt die BG für alles ein, sei es Hinterbliebenenrente (was ja keiner hoffen will), behindertengerechten Ausbau der Wohnung, Reha-Behandlungen, Kuren etc. Also mach dich in die Spur und melde den Unfall. Eine Anzeige gegen Unbekannt würde ich trotzdem auch noch erstatten.

    :winke: Kathi
    Sicherheitsbeauftragte ihrer Arbeitsstelle *kicher*
     
  5. Astrid66

    Astrid66 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Euskirchen
    AW: Muß ich das melden?

    O.K. Kathi danke.Ich werde mich mal ams Telefon schwingen.


    LG
     
  6. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Muß ich das melden?

    Nachtrag: Wenn du zum Arzt gehst, gib bitte an, dass du aufgrund eines Wegeunfalls dort bist. Dann musst du nämlich keine Praxisgebühr bezahlen und der Arzt rechnet nicht mit der KK, sondern eben mit der zuständigen BG ab. Voraussetzung ist aber, dass du deinem Arbeitgeber den Unfall gemeldet hast.
     
  7. Astrid66

    Astrid66 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Euskirchen
    AW: Muß ich das melden?

    O.K. gut zu wissen.Werde wohl erst morgen in der Firma bescheid geben können da ich keinen mehr erreiche.


    LG
     
  8. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Muß ich das melden?

    :jaja: und dem was Kathi schreibt kann ich auch nur zustimmen - Svenhatte letztes Jahr ja den Rollerunfall - wir haben aber zum Glück den Schudligen ja gehabt. Er hatte auch erst "nix" - "nur" Schmerzen. Dei im Handgelenk gingen nicht weg, wurden dafür schlimmer. Jetzt hat isch rausgestellt: Band zerfetzt, OP ist Ende Juli. Da fällt er dann für mindestens 3 Monate aus in der Firma. Die BG zahlt dann ich gluab 75 % nach Lohnfortzahlung, die KK würde nur 67 % zahlen. Was uns dann noch fehlt klagen wir bei der gegenerischen Verischerung des Taxifahrers ein plus SChmerzensgeld. Mal sehen, was daraus noch wird. 100%ig wird das Handgelenk nämlich nicht mehr - Sven sagt, Einschränkung ist blöd, aber ich will wenigstens schmwerzfrei sein. Kann ich verstehen - die hat er ja "erst" seit Oktober letzten jahres :umfall:

    :winke: und gute Besserung
    Claudia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...