München - her mit Tipps!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Annette, 16. Juli 2012.

  1. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:
    Was muss man denn in 1,5 Tagen München unbedingt gesehen haben?
    Wir fahren am Freitag früh, sind dann den tag über auf der Messe und haben ab Spätnachmittag Zeit. Wir müssen nicht alle Touri-Attraktionen abklappern, da wir vor Jahren schon mehrmals in München waren.
    Aber her mit Essens-Tipps (muss nicht das Hofbräu-Haus sein, gerne auch was unbekannteres) und Einkaufs-Tipps (am Samstag gehn wir mal bummeln - Maximilianstraße is aber nicht drin!!!!).

    Und sonntags? Gibts Ausflugsziele die schon wieder Richtung Ulm liegen?

    Danke und Grüße
    Annette
     
  2. lausemaus

    lausemaus on the rocks

    Registriert seit:
    24. April 2010
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    im schönen Oberbayern
    AW: München - her mit Tipps!

    ... wegen essen, das ist zwar nur unwesentlich unbekannter, aber wenn ihr bayrisch essen wollt, probiert doch mal das Weisse Braeuhaus. Hab dort bislang immer gut gegessen. Seid ihr messetechnisch im moc oder in riem?
     
  3. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: München - her mit Tipps!

    Ich brauch nix bekanntes, daher ja auch meine Frage. Ist das Weisse Bräuhaus in der Innenstadt?

    Wir sind auf der Kindermodemesse im MTC, Ingolstädter Straße. K.A. wo die dazu gehört.
     
  4. Kristina

    Kristina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    1.754
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: München - her mit Tipps!

    Momentan ist Tollwood Sommerfestival am Olympiapark, da gibt's auch nettes Essen.

    Viktualienmarkt ist immer schön, ich geh dann gern zum Poseidon Fisch essen.

    Valentinsmuseum ist auch witzig, wenn man den Humor mag oder ihr schaut
    beim Wiesen-Aufbau zu.

    Wenns Wetter passt könnt ihr den Surfern am Eisbach zuschauen.

    Wenn ihr richtig Geld loswerden wollt, geht ins Mandarin Oriental zum Cocktail trinken,
    die haben eine wunderschöne Dachterrasse...

    Viel Spaß in Minga!
     
  5. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.849
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: München - her mit Tipps!

    Wann geht ihr den, bin gerade nicht so in Schreiblaune.....

    MOC ist Münchner Norden, geht ihr gerne zu Fuß? Dann würde ich bei der Münchner Freiheit starten und in den Englischen Garten rein gehen, vorher entweder im Oswald Garten wenn ihr richtig essen wollt, mich in den Biergarten setzten, dann eben rein in den Englischen Garten, dann zum Seehaus auf a Maß und a Brotzeit, falls eben noch nicht im Oswald Garten gegessen, durch den Englischen Garten bummeln Richtung Innenstadt, mal am Monopterus vorbeischauen und bei den Nackaten (frei nach Somma in da Stadt von der Spider Murphy Gang) rüber zum Eisbach wie Kim schon sagt und wenn dann noch Energie ist in der Innenstadt bummeln, mehr so Ecke Oper, Altstadt, Vikutalienmarkt.

    Weißes Bräuhaus etc. würde ich nur bei schlechten Wetter machen, bei Sonne müssen es Biergärten sein....

    Lg
    Su
     
  6. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: München - her mit Tipps!

    Jaaa, Biergärten würden wir sehr gerne vorziehen. Nur momentan ist das Wetter ja nicht soooo dolle!
    Dieses Tollwood-Festival, darf man da ohne Eintrittskarte rein? Unser Hotel liegt genau gegenüber vom Olympia-Park.
    Am Samstag ist dort wohl Konzert mit riesen Feuerwerk. Bin mal gespannt ob man von unserem Hotel aus dann auch was sieht.

    Das Valetinsmuseum kennen wir schon und finden es total witzig. Allerdings wollen wir die 1,5 Tage nicht noch mit Museen verkloppen. :heilisch:

    Boah Su, deine Runde würde meinem Mann gefallen weil ich dann vermutlich nicht mehr so viel Shoppen würde! Englischer Garten ist fast schon Pflicht wenn es das Wetter zulässt.
    Viktualienmarkt ist notiert, der interessiert uns beide.
    Wir wollen mal noch Richtung Stachus, den kennen wir noch gar nicht, haben aber vor kurzem ne Reportage darüber gesehen.
     
  7. Brigitte

    Brigitte Für mich reicht kein Titel

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zw. Augsburg und München
    Homepage:
    AW: München - her mit Tipps!

    Dann könnt ihr ja vom Englischen Garten aus einen Spaziergang durch die Innenstadt machen incl. Fußgängerzone zum Shoppen Richtung Stachus :) Dann habt ihr alles auf einmal...

    Wetter soll am Wochenende leider nicht so toll werden. Ins Tollwoodgelände kannst du auch ohne Eintrittskarte rein.
    Und am Samstag ist ja im Olympia Park der "Münchner Sommernachtstraum". Es spielen Bands und als Abschluss gibt es ein super Megafeuerwerk mit Musik untermalt. Das ist echt toll.
     
  8. bribra

    bribra Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nördlichste Stadt Italiens ;-)
    AW: München - her mit Tipps!

    Wo ist denn Euer Hotel - :neugierig guck: - wohne ja schließlich auch nahe am Olympiapark. Wenn man Glück hat und die Sicht ist nicht verbaut, sieht man vom Hotel sicherlich was vom Feuerwerk.
    Sus Tour ist super. Aber Tollwood würde ich Euch auch echt empfehlen - und da unbedingt im Marrakesch-Zelt bei orientalischem Tee abhängen - im wahrsten Sinne des Wortes, auf Liegen und so. Und süße Brotaufstriche haben die :bravo:
    Das hat was! Tollwood ist wirklich klasse und was ganz Besonderes.

    Und wenn man eh schon im Olympiapark ist: auf den Schuttberg (also den Olympiaberg) steigen und den Blick über die Stadt genießen - bei Fön atemberaubend zu den Bergen hin. Und wenn einem das zu "flach" ist: Auf den Olympiaturm fahren, da ist die Sicht noch besser.
    Vielleicht ist es ja am Wochenende schön, momentan eher herbstlich...

    Und zu Essen und shoppen kann ich keine Tipps geben - ich gehe beides fast nie :)

    Viele Grüße, Britta
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...