MP 3 Player

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Carmen-G, 17. April 2005.

  1. Also ich habe mich bisher immer geweigert, mich damit zu beschäftigen. Aber wie es nunmal so ist, mein Mann hat bald Geburtstag und ich denke, daß er sich über einen transportabelen MP3 Player freuen würde, damit er Musik auf der Arbeit hat. Wie funktoniert denn sowas? Ist da ein Chip drin oder wie? Wie bekommt man die Musik dadrauf? Wie viel Musik geht darauf? Welches trasprotabele Teil ist empfehlenswert? Ich habe wirklich null Ahnung davon....hilfe!!
    Carmen
     
  2. Anna Lena

    Anna Lena Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    also ich schick jetzt mal meinen Mann voraus, den ich weiss auch nicht wie das Teil funktioniert, dass macht er alles für mich also:

    Es funktioniert, wie ein normaler CD Player, nur das die Musik in kompremierter Form auf einer externen Festplatte ist.
    D.h. es muss erst Musik von einer Wave-Datei (normale Musikformation auf CD) in MP3 umgewandelt werden, dass wird am Computer mit einem Crackprogramm z.B. Freeripe gemacht.Dann den MP3 Stick in den USB-Port stecken und die Musik entsprechend rüber ziehen.
    Je nach MB Größe gehen da 2-8 Std. Musik drauf.
    Ein Stick mit 512 MB ist eigentlich vorkommen ausreichend; gibt es oft im Saturn im Angebot.

    So, ich hoffe Du kommst damit einigermaßen klar, wenn nicht kannst ruhig nochmal anfragen.
     
  3. Also diesen MP3 Stick wird wie eine Digi Cam mit einem USB Stecker mit dem PC verbunden, habe ich das richtig verstanden? Wenn man so ein Teil kauft, ist da alles dabei, damit man die Musik rüberziehen kann oder muß man es dazu kaufen?
     
  4. Das ist wie ein USB-Stick, du stöppselst ihn da rein, öffnest unter dem Arbeitsplatz den Wechseldatenträger, dann ziehst du die einzelnen Musikstücke in den Ordner.
    Aber ich gebe dir einen Tipp, nimm wenn einen MP3-Player, der eine Akkuklappe hat, bei dem du die Batterie seitlich einsteckst, nicht von oben hereinschiebst, da das Teil dann andauernd abstürzt, hab nämlich selber sowas, ist echt voll ätzend!!!

    LG
     
  5. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wir haben einen mit 1GB Speicherplatz. Da bekommt man eine meeenge Musik drauf. Aber auch zb. Bilder :jaja: Denn ist ein Usb-Stick mit Mp3 funktion. Also das heißt wenn du zb. Bilder von euch deiner Freundin mitbringen möchtest aber keinen Brenner hast oder einfach nicht brennen möchtest ziehst du die Bilder auf den Stick. Gleichzeitig kannste aber auch Lieder drauf spielen. Dabei ist ein Usb Kabel welches du an den Pc steckst und er müsste den Mp3 Player automatisch erkennen. Und dann geht ein Ordner auf der Wechseldatenträger heißt und dann kopierst du deine Musik dort rein und schwupps isses drauf.

    Wir haben den hier;

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0006L4XI8/qid=1113769549/sr=8-1/ref=pd_ka_0/302-8740119-9067220

    Ich hoffe ich konnte es ein bisschen verständlich rüber bringen.

    lg Alina :winke:


    Ps: Wenn noch was ist, frag einfach
     
  6. Ich würd bei Deinem Männe erst mal nachhören, was er gerne möchte. Wenn ihm so ein Stick reicht, ist das ok, aber wenns ein bischen größer sein soll, würd ich mal nach einem Teil mit Festplatte gucken.
    Da passt wesentlich mehr drauf und je nach Ausstattung und Speicherplatz kosten die auch nicht so furchtbar viel mehr.

    :winke:

    Darky
     
  7. imacine

    imacine Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Vreden
    Komm, darky, mach endlich werbung!

    IPOD! jajajajaja

    Alles andere ist :kaese:
     
  8. Ich hab zwar nen iPod, aber es gibt auch andere Player, zumal sich dabei auch immer die Frage nach gekaufter Musik stellt. Wenn man sich für iTunes entscheidet, braucht man nun mal nen iPod (wenn alles legal bleiben soll ;-) ).
    Wenn man aber z.B. bei Musicload oder so lädt, nutzt der iPod meines Wissens nix, da das DRM inkompatibel ist. Es gilt also einiges abzuwägen :jaja:

    :winke:

    Darky
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...