Momox - Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Buchstabensalat, 4. Mai 2011.

  1. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.066
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    Erstmal Danke an Rona, die mir die Adresse vorgeschlagen hat.
    Klingt ja alles ganz prima, die holen die Bücher sogar bei dir ab, zahlen dir Geld aus - besser als Flohmarktstehen ist das sicherlich.

    Aaaaber - wenn ich hier "Caravaggios Geheimnis" eingebe, dann bietet man mir 1,26 €. Für ein Buch, das neu 20 € gekostet hat, noch nicht so alt ist und bei Amazon Marketplace für gebraucht noch so 4, 5 € bringen soll.
    Von den vielen Büchern, bei denen es gleich heißt, kaufen wir nicht, schweig ich mal - Perry Rhodan mögen die wohl nicht so. ;)

    Zudem - was sind bitte "vergilbte Seiten"? Quasi jedes Taschenbuch gilbt nach so fünf bis zehn Jahren vor sich hin, oder sagen wir mal, papierweiß geht anders.

    Hat da jemand positive(re) Erfahrungen mit gemacht?

    Salat
     
  2. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Momox - Erfahrungen?

    nööööööööööööö...... mir gings genauso... für CD´s die echt Raritäten sind, sollt ich25 Cent bekommen, viele Bücher (z.T. wirklich "Weltliteratur", Dostojewski, Süßkind, James Joyce usw.) wollten sie erst gar nicht und für den Rest hätten sie solch geringe Preise gezahlt, dass ich mich nur geärgert hätte.
    ich hab jetzt ganz viele Bücher für den bücherflohmarkt in Gelsenkirchen gespendet, da gibts nen Stand die verkaufen gespendete Bücher, CD´s, Spiele usw. und der Erlös geht an Medico mondiale... (mal kurz Werbung mach, für alle die noch Bücher umsonst aber für einen guten Zweck loswerden möchten... :heilisch:) .

    bei momox werd ich sicherlich nix verkaufen, den Nepp unterstütz ich nicht... :winke:
     
  3. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Momox - Erfahrungen?

    Da kann ich mich Lucie nur anschließen :jaja:
     
  4. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Momox - Erfahrungen?

    Tja, und ich bin begeistert von der Seite, meine Freundin ist es ebenso und wir sind beide grad wieder dabei, Bücherpakete zu packen.

    Ich habe hier noch Bücher rumfliegen gehabt, die hier nur verstaubt wären. Und habe dafür 57 Euro bekommen- und für mich ist das viel Geld (für 23 Bücher!). Und daß sie das Porto zahlen, finde ich auch gut.

    Man sollte sich vor Augen halten, daß die Momox- Leute natürlich nur für sie interessante Bücher aufkaufen, sie müssen sie ja wieder weiterverkaufen. Hier geht es um Angebot und Nachfrage, mit Fachbüchern kommt man da z.B. natürlich nicht weit.

    Ich hatte wohl das Glück, die "richtigen" Bücher anzubieten, bei den CDs wars mir auch zu wenig, da bekomme ich woanders mehr.

    Man muß nix an Momox verkaufen, es ist nur eine Möglichkeit- von vielen.

    LG
     
  5. Laelie

    Laelie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.090
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Momox - Erfahrungen?

    Du, gerade für meine Fachbücher würden die mir viel Geld bezahlen - ich hab spaßeshalber mal ein paar meiner Bücher eingegeben, nur um mal zu gucken, wieviel die mir dafür zählen würden... für ein Fachbuch, das neu 29,95 kostet, bieten die mir über 12 €, das find ich schon ne Menge...

    aber ich will gar nicht verkaufen :heilisch: Bücher werden bei uns nicht verkauft ;)
     
  6. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.066
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Momox - Erfahrungen?

    Was waren das denn dann für Bücher? Ich meine, Fachbücher waren das bei mir auch nicht - aber Glennkill 26 Cent, Barbara Wood schon mal gar nicht etc?

    Salat
     
  7. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Momox - Erfahrungen?

    Ich hab für 24 Bücher 47 Euro bekommen. Die waren alle nicht mehr im super tollen Zustand, aber eben nicht kaputt oder fleckig oder so. Und teilweise auch schon seeeehr alt.
    Ich stand vor der Entscheidung, die Bücher auf dem Dachboden zu lassen bis sie in zig Jahren runter geräumt werden oder eben zu verkaufen. Hab aber immer darauf geachtet dass ich mind. 1 Euro pro Buch noch bekomme. Bzw. da die das Porto bezahlen wars mir bei ein paar Büchern egal ob ich nur 80 Cent bekommen hab, denn diese Bücher hätte ich vermutlich entsorgt.

    Die verkaufen die Bücher ja weiter. Dass die dann kein Vermögen bezahlen ist auch klar. Aber ich selbst hätte so viele Bücher auf einmal nie losbekommen und dann auch noch das Geld dafür. (Hatte mal auf nem Flohmarkt ein Stand - alle Bücher 50 Cent - es wurden gerade mal 4 Bücher gekauft - und wenn ich so gesehen hab wie lange die Leute oft standen und sich eingelesen haben - nee, also bei 50 Cent doch nicht mehr . . .)

    Komischerweise bekam ich über 2 Euro für ein Buch mit Einrichtungstipps, das ich eigentlich schon fürs Altpapier gerichtet hatte.

    Also wenn es dir einfach drum geht dass du die Bücher los hast und noch ein bisschen was dafür bekommst, dann ist das in Ordnung. Wenn du aber richtig Geld verdienen willst dann lass es.

    Grüße
    Annette
     
  8. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Momox - Erfahrungen?

    Für Barabara Wood usw. bekommst du nicht viel weil da Mengen von im Umlauf sind. Die neueren Bücher haben so hohe Auflagen dass es sich fast nicht lohnt die dort zu verkaufen. Da bekommst du bei ebay mehr.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...