Möchte "Babyanleitung" schreiben

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Alexanders' Mami, 2. Oktober 2005.

  1. Alexanders' Mami

    Alexanders' Mami Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    huhu, :winke:

    das hört sich jetzt sicher irgendwie blöd an, aber ich wußte nicht, wie ich es nennen sollte. alsoooooo...... meine beste freundin bekommt demnächst ihr erstes baby und sie meinte letztens zu mir:"menno, gibt es nicht eine anleitung, was man darf und nicht darf und so tipps und tricks usw.? man muß sich immer alles irgendwo zusammen suchen." tja, und mir kam nun die idee, für sie eine kleine "anleitung" zu schreiben. also ich wollte da so sachen reinschreiben wie:

    - milchschorf mit öl einreiben, dann läßt er sich einfacher abbürsten
    - muttermilch ist bei verstopfter nase gut usw.

    also kein riesiges pamphlet, aber so kleine hilfreiche tipps und sachen, auf die man achten sollte. ihr habt doch auch immer tolle tipps. könnt ihr mir noch ein bißchen aushelfen? was würdet ihr da noch so reinschreiben? ein paar sachen hab ich ja schon, aber noch ein bißchen mehr wär supie!

    lieben dank schon mal an euch. bin schon sehr gespannt.
    liebe grüße
    steffi
    p.s. oder gehört das schon eher in den "erfahrungsaustausch"?
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  3. Alexanders' Mami

    Alexanders' Mami Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :p

    war klar, daß das kommt. auch die seite wollte ich ihr reinschreiben, aber ich dachte da so an ein paar sachen, die ich ihr in ihr heftchen reinschreiben könnte. (oder soll ich alles aus babyernährung abschreiben???? :umfall:)

    liebe grüße
    steffi
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo steffi,

    nein, nicht alles.
    aber ute hat ja eigentlich alles drin: bauchweh, schnupfen, hausmittelchen, schlafprobleme... ansprechpartner bei stillproblemen etcpp.

    ich find die idee übrigens super süß!

    liebe grüße
    kim
     
  5. Alexanders' Mami

    Alexanders' Mami Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    danke schön. :oops: ich hoffe, sie freut sich auch.

    ja, sie hat wirklich alles drin stehen. das stimmt schon. aber ich dachte da halt wirklich an so ein paar punkte, die ich ihr so ins heftchen schreibe. sie wird sicher erstmal nicht die lust und vor allem zeit haben, sich durch das umfangreiche machwerk von ute zu lesen (das kann sie später noch machen). die zeit hab ich nämlich im moment leider auch nicht. :-(

    dachte halt an so sachen, die euch so spontan einfallen.

    liebe grüße
    steffi
     
  6. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    Immer Kümmelzäpfchen im Haus haben...
    Das Kind NICHT zwei Mal Täglich draußen zum Lüften an den Ohren an die Wäscheleine hängen ... ( :winke: :) ALINA :) )
    Jeden Schlaf des Kindes nutzen um sich selbst auch auszuruhen!
    Vorkochen und einfrieren für die erste Zeit nach der Geburt...

    Brauchst du mehr?? :)



    ... Hmm. Vielleicht noch: Urlaub des Gatten sichern.... Damit man jemand hat, an dem man die Hormonbedingten Heulschübe abladen kann.... :nix:
     
  7. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.729
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich habe nirgendswo sonst so viele gute Tipps bekommen. Ich würde viel abschreiben oder ausdrucken mit einem Verweis auf die Seite. Jedenfalls falls sie nicht so ein Internetfan ist.
    Sie muss ja nicht lesen, was bei Durchfall zu tun ist. Wenn das Baby aber Durchfall haben sollte, hat sie gleich viele gute Tipps.

    "Im Wochenbett nicht denken."
    Guter Tipp meiner Hebamme. Man sollte ganz oft in den ersten Wochen auf sein Bauchgefühl hören. Gerade fürs Stillen bekommt man viele gute Tipps und muss für sich und sein Kind selber rausfinden, was gut ist.

    Die Idee ist supersüß...

    Liebe Grüße
    Susala
     
  8. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    Ich finde die Idee echt sehr süss und würde gerne eine Duplikat davon haben wenn du es fertig hast!!!!
    Ist das möglich????
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. community mitglieder anleitung schreiben

Die Seite wird geladen...