Mode für Kleinkinder - da geht der Wahn schon los....

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Conny, 10. November 2003.

  1. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Hallo!

    Ich muss mich jetzt mal über den Modewahn auslassen. Ich spreche jetzt nicht über Marken- oder Designerklamotten (sowas können wir uns schon lang nicht mehr leisten), sondern von simpler "C&A-Ware". Am Samstag waren wir drin und ich wollte Carina mal wieder ein neues Teil kaufen, nicht nur was vom Second-Hand. Tja, da gings also los. Ich fand kaum ein normal geschnittenes Teil, alles nur für Hungerhaken ausgerichtet - färbt das von der Erwachsenenwelt jetzt schon auf die Kleinsten ab? Das kann doch wohl nicht wahr sein?? Jeans, süß aufgepeppt mit Schlag, aber ich brachte die kaum an ihrem Hintern hoch. Als Hüfthose geschnitten - toll. Der Zwickel sitzt da wo er sein soll, aber beim Bücken guckt der halbe Hintern aus der Hose raus. Carina ist nicht richtig dick, aber sie hat halt einfach noch den ein oder anderen Babyspeck (liegt wohl auch an der Vorliebe an allem Süßen). Jetzt muß ich aber tatsächlich immer schon drauf gucken, dass ich Hosen mit Gummibund bekomme bzw. dehnbares Material. Normale Jeans, die man halt sonst immer hatte, passen ihr wie angegossen, aber alles was in den Bereich Modepüppchen fällt, da krieg ich beim Angucken schon Zustände wie schmal das alles geschnitten wird. Und da regen sich die Leute auf, wenn schon 6jährige unter Ess-Störungen leiden. Kein Wunder in welches "Modell" sie da reingepresst werden!!!!

    Sorry, das mußte ich jetzt loswerden........

    Angenervte Grüße
    Conny
     
  2. Ich verstehe dich ganz gut! :jaja:

    Ich habe ja schon Probleme für Lara Hosen (Gr.92) zu finden, die rundum Gummizug haben. Die könnte sie bequem alleine hoch- und runterziehen. Aber entweder haben sie gar keinen Gummizug mehr, oder nur noch hinten und vorne mit Knopf. Ist es ein Drcukknopf geht es ja noch, aber ein ganz normaler - :?

    Hüfthosen für Kleinkinder/Kinder! Unmöglich!

    Tabea trägt Oberteile schon teilweise in Gr. 116 (eigentlich hätte sie 104), nur, weil sie am Oberkörper dann zu kurz und zu schmal wären, bauchfrei! Auch das muss nicht sein. So schlagen wir halt die Ärmel um - falls es keine Trompetenärmel sind!

    Teilweise ist es schon unmöglich, was in den Läden hängt. :jaja:
    Nicht oft findet man eine gute Kombination von schicker, modischer Mädchenkleidung, die trotzdem noch funktionell ist.
    Warum nicht eine Schlagjeans mit süßer Stickerei am Bein aber trotzdem mit Rundumgummi?


    Gruß Tati
     
  3. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    O ja! Das kenne ich nur zu gut! Und jetzt stelle man sich das in Größe 98 vor und mit dickem Pampers-Popo! Was passen würde sind Jeans die sowohl Jungs und Mädels anziehen können. Aber die eindeutigen Mädchen-Sachen sind unmöglich.

    Ich war am Samstag auch bei C&A, da war ne ganz Wand nur mit rosa-Fummeln. Zum Fressen! (Jürgen sah das aber irgendwie ganz anders! :-D ) Und was war? ZU kurz, Arme bis zu den Knien, für die Jahreszeit viiieeel zu dünn!

    Der absolute Kranpf ist es bei uns dieses Jahr mit Thermo-Hosen! Zwei "gute" hab ich ja am Samstag ergattert, aber ne "Spieljeans" gabs erst ab 110! Ich bin vielleicht begeistert!

    Mitfühlende Grüße

    Silvia
     
  4. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Hallo ihr Beiden!
    Gott, bin ich froh mit dem Problem nicht allein dazustehen. Den Rosa Fummel hab ich auch gesehen und die schicke Festtagsbekleidung. Allerdings für diese Jahreszeit wirklich viel zu dünn *bibber*.
    Stimmt, an das Problem mit dem "Selbst-Anziehen" bin ich noch gar nicht richtig gestolpert - das haben wir ja auch - v.a. da sie sich im Kiga nach dem Toilettengang wirklich allein wieder anziehn muss. 25 Kinder und 2 Erzieherinnen, da haben sie was zu tun wenn alle sich nicht selbst anziehen können. Beim letzten Elternabend haben sie das "Problem" gerade angesprochen. Auch beim Schuhebinden. Bis ich schöne Winterstiefel fand bzw. Schuhe ohne Schnursenkel. Sie tut sich sogar mit dem Reissverschluß hart, aber besser als gar nix.
    Wir müssten mal einen Aufruf irgendwo starten *gg*

    LG Conny
     
  5. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    BEi C&A stimmt das schon, bei H%M bekommt man aber noch normale Hosen auch mit Gummizug. Wir haben hier in Neuss einen SHop der heisst HEMA. Kennst DU den ? Die haben auch normal geschnittene Klamotten zu fairen Preisen !
     
  6. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Hallo Helga!
    Danke für die Info. Da muß ich dringend mal bei H&M vorbeigucken. Den anderen Laden kenne ich aber nicht. Hat der vielleicht auch was im Internet zum gucken?
    Lieben Dank für die Auskunft
    Gruss Conny
     
  7. Hallo,

    also wir haben das Problem eher andersherum. Christiane rutschen sämtlichen Hosen wieder herunter. Und da sie windelfrei ist und erst Gr. 92 hat, passen uns nur die extra schmalen Hosen von C&A. Bei H&M schaue ich schon gar nicht mehr, da bisher alles zu weit war. Da bekomme ich ja direkt Hoffnung, daß ich bald nicht mehr suchen muß.

    Viele Grüße
    Katrin
     
  8. surfmami

    surfmami Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. März 2003
    Beiträge:
    1.277
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo!

    @Kathrin,

    bei H&M gibt's in der Boy-Abteilung Jeans, die einen fast Rund-Um-Gummizug haben und so verstellt werden können, wie Schwangerschaftshosen. Die sind total süss und superpraktisch. Meiner Motte fallen die normal geschnittenen Hosen auch 'runter ...

    Es ist übrigens verblüffend - ich hatte heute morgen beim Bügeln noch gedacht - ups ist der Pulli eingelaufen, dabei ist das auch so ein kurz geschnittenes Teil mit irre langen Ärmeln... :-?

    Was mich bei C&A auch stört, ist, dass die Babybekleidung immer aus 100% Baumwolle war, aber die Mädchen-Klamotten ab 98 sehr oft Polyestermischung sind :-? Und zudem ziemlich girlig - eigentlich will ich Motte noch nicht so herumlaufen lassen... (Vielleicht liest das ja mal einer von den Verantwortlichen :-D )

    Aber das mit den Hüftjeans find ich ja ziemlich daneben. Ich frag mich schon bei den Teenies, die bei Schnee (!!!) mit kurzer Jacke, kurzem Pulli und Hüfthose auf der Bank sitzen, dass der Rücken und die Nieren so schön frei sind und auskühlen können, ob das der Abhärtung dient (oder bin ich schon soooo alt?)

    LG
    Anna
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...