Mit Katzen haben wir einfach kein Glück

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Onni, 25. Mai 2008.

  1. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Heute war wieder so ein Tag, den man echt streichen kann...:(

    Heute morgen fand mein Vater unseren süßen Kater Friedrich auf unserem Rasen und dachte sich, warum er dort so seltsam liegt.Als er hin ging schleppte der Kater sich mit Müh und Not ins Blumenbeet. Friedrich ist Freigänger und läßt sich nicht so ohne weiteres anfassen. Wenn er will dann kommt er und wenn nicht dann nicht.
    Man konnte sehen, das er das rechte Bein mitschleppte.
    Ich habe sofort unsere befreundete Tierärztin angerufen, da wir Friedrich also auch nicht einfangen konnten.
    Sie kam dann mit einer Schlinge und so ging das Einfangen ganz problemlos. Na ja, man konnte schon sehen das er ganz dolle Schmerzen hatte :(:(


    Nachdem sie ihn in Narkose gelegt und untersucht hatte, rief sie mich an und sagte mir, das der rechte Oberschenkelknochen komplett durch wäre :entsetzt: So wie es aussah auch die kompletten Bänder, da man das Bein 360 Grad umdrehen könnte :cry:
    Eine Operation wäre sehr aufwendig und der Kater müßte mind. 6-8 Wochen in einer engen Kiste liegen. Das wäre eine Qual für Friedrich, das weiß ich....Wahrscheinlich hat ihn ein Auto erwischt.
    Ich habe dann schweren Herzens entschieden ihn nicht mehr aus der Narkose aufwachen zu lassen :rose:

    Es tut echt weh, vor allem weil er sooo scheu war als wir ihn bekamen und sich so gut gemacht hat. Er kam immer an wenn ich draußen saß, schmiegte sich an mich und ich konnte ihn streicheln.Er war erst 1 1/2 Jahre alt und steckte so voller Power.

    Colin weinte natürlich auch bittere Tränen und dadurch ging es mir heute noch schlechter.
    Das das nun auch noch passieren mußte, nachdem ICH vor ein paar Wochen die Schwester von Friedrich überfahren habe :ochne:
    Die ganze Geschichte hatte ich schon mal im Kummerkasten niedergeschrieben.

    Ich will erstmal keine neuen Katzen mehr haben. Wir haben jetzt noch eine alte Katze und ich hoffe inständig das sie wenigstens noch lange bei uns bleibt.
    Und das war Friedrich:

    [​IMG]

    Ich bin sooo traurig :(:(:(
     
    #1 Onni, 25. Mai 2008
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2008
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Mit Katzen haben wir einfach kein Glück

    :heul: und er war soo ein Schöner :(
     
  3. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Mit Katzen haben wir einfach kein Glück

    Sowas ist immer sehr traurig! Ich drück euch mal fest!

    Aber was ich nicht verstehe: Wenn die Verletzung so gravierend war. warum hat sie dann nicht eine Amputation vorgeschlagen? Denn auch mit drei Beinen hätte der Kater ncoh ein tolles Leben führen können.
    Nur, damit ihr im Falle eines Falles so etwas acuh mal in Betracht zieht.


    Friedrich, komm gut zur Regenbogenbrücke!


    :rose:
     
  4. Summersky

    Summersky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Mit Katzen haben wir einfach kein Glück

    Da hab ich vom lesen, schon allein
    ein Kloß im Hals

    :rose:
     
  5. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Mit Katzen haben wir einfach kein Glück

    :ochne:

    So ein wunderschönes Tier, ach Mensch!

    Fühl dich unbekannterweise gedrückt, ok?

    LG
    Heike
     
  6. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Mit Katzen haben wir einfach kein Glück

    och mensch, das tut mir so leid.
    Er sieht unserem Söckchen sehr ähnlich.
    :rose:
     
  7. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mit Katzen haben wir einfach kein Glück

    Da habe ich im Nachhinein auch dran gedacht. Aber kann eine Katze wirklich nur mit den Vorderbeinen und einem Hinterbein weiterleben? Wenn der Oberschenkel gebrochen ist ist doch bestimmt auch die Hüfte in Mitleidenschaft gezogen,oder? Und die Frage ist auch, wie lange er nach so einer Amputation ruhig bleiben muß. Zumal er sich wie gesagt nicht ohne weiteres Anfassen ließ und niemals eine Behandlung über sich ergehen lassen würde. Ich glaube nicht das das möglich gewesen wäre.
    So eine Amputationswunde ist am Anfang auch nicht ohne :(

    Aber darüber zu spekulieren ist jetzt auch sinnlos....:cry:
     
  8. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Mit Katzen haben wir einfach kein Glück

    *Onnifestedrück*
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...