Mir wirds zurzeit so schwindelig

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von GeeSabse, 2. November 2003.

  1. Hallo!

    In den letzten paar Tagen wirds mir dauernd so schwindelig. Meist wenn der Stress nachlässt. Dann wirds mir noch richtig schlecht dazu und ich habe ein ganz komisches Gefühl im Bauch. Gestern wars ganz schlimm als ich Vanessas Brei gekocht habe dazu kam dann noch das mir es auf einmal total heiss wurde, und ich war dann echt froh als ich wieder sitzen konnte. Manchmal hab ich auch richtig das Gefühl das ich neben mir stehe.
    Das ist so komisch und ich hatte das noch nie. Was kann man dagegen machen?

    Liebe Grüsse
     
  2. biggibaby

    biggibaby Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    5.489
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    genau hier
    Hallo Sabrina,

    das hört sich für mich nach Kreislaufproblemen an. Das hab ich auch ab und zu (fing in der Pubertät an). Dann wache ich nachts auf, mir ist schlecht und extrem heiss, so dass ich am ganzen Körper nassgeschwitzt bin. Aufstehen ist dann nicht mehr möglich.

    Meinen Mann hab ich für so einen Fall gut angelernt :-D . Ich brauch ihn nachts bloss anstupsen und sagen "mir is so schlecht" :arrow: steht er senkrecht im Bett :arrow: lagert er meine Beine hoch (mit nem Wäschekorb oder so, besser noch höher) :arrow: holt er gaanz schnell meine Kreislauftropfen

    Mit diesen Massnahmen gehts mir meist schnell wieder besser :bravo:


    Am besten gehst Du einfach mal zum Arzt oder in eine Apotheke und lässt Deinen Blutdruck messen, vielleicht ist der einfach zu niedrig.
    (Oder bist Du schwanger?)


    Wünsch Dir noch nen schönen Restsonntag, hier scheint die Sonne, bei Euch auch?
     
  3. Huhu Sabrina,

    ich hatte die letzten zwei Wochen auch wieder Probleme mit Übelkeit und Schwindel. Bei mir kommt es von der Halswirbelsäule. Es waren wieder der erste und der dritte Halswirbel verschoben. Manchmal reicht es auch aus wenn ich im Halsbereich total verspannt bin.
    Ich gehe damit zu einem Heilpraktiker der sich auf die Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn/Breuß spezialisiert hat. Von der Chiropraktik beim Orthopäden halte ich gar nichts.
    Als das Problem mit dem Schwindel und der Übelkeit aufgetaucht ist, hat es fast ein halbes Jahr gedauert bis es richtig erkannt wurde, daß es die Halswirbel waren.

    Hast du vielleicht Probleme mit dem Rücken????

    Ich wünsche dir auf jeden Fall noch einen schönen Sonntag und "Gute Besserung" - Schwindel und Übelkeit ist wirklich was fieses.

    LG

    Silke
     
  4. Hi Gee...

    also ich habe ja auch seit Annas Geburt mit Schwindel zu kämpfen. Bei mir kommt dazu noch das ich dann richtige Panikattacken habe. Ich habe mir nun Tropfen verschreiben lassen, und bin ich Behandlung damit. Wahrscheinlich ist eine Überfunktion der Schilddrüse dafür verantwortlich. Teils vererbt durch meine weibliche Verwandschaft aber auch durch die Schwangerschaftshormone.

    Ich würde es mal deinem Hausarzt vorstellen und das mal untersuchen lassen. So ein Schwindelgefühl kann durch viele Sachen ausgelöst werden.

    LG und gute Besserung

    Silvana
     
  5. Hallöchen,

    das Thema könnte von mir sein!

    Auch mir geht es genauso wie Dir uns ich hab oft schon Angst, Justy über die Treppen rauf und runter zu tragen, wegen der Schwindelanfälle!

    Nun war ich gestern beim Internisten und der konnte kreislaufmäßig nicht viel feststellen!

    Ich nehme derzeit wegen an einer anscheinenden Immunerkrankung Zinktabletten.

    Nun meinte der Internist, das aufgrund der Tabletten mein Körper das "umstellen" anfängt und der Schwindel, das Übelsein und die "hitze" daher kommt!

    Nimmst Du irgendwas ein?

    Ansonsten würd ich ab zum Arzt und mich durchchecken lassen!

    Liebe Grüße
    Sandy
     
  6. Hallo Ihr Lieben!

    Danke für eure Antworten.
    In letzten beiden Tagen ist es wieder bessergeworden. Falls es wieder kommt werde ich den Doc fragen. Die Kreislauftropfen bekommt man nicht einfach so in der Aphotheke oder? Ich hasse es nähmlich zum Arzt zu gehen.

    Liebe Grüsse
     
  7. Liebe Sabrina...

    die Tropfen hab icch vom Arzt verschrieben bekommen. Ich würde da an deiner Stelle auch nicht viel ausprobieren (mit pflanzlichen Mitteln und sonstiges was man frei zu kaufen bekommt) sondern es einmal abklären lassen. Vielleicht ist ja auch gar nichts ernstes und dein Körper braucht im Moment einfacch eine Auszeit. Glaub mir du bist dann innerlich ruhiger wenn du dich einem Arzt vorgestellt hast.

    LG Silvana
     
  8. clatamo

    clatamo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Helmstedt
    hallo sabrina,

    an deiner stelle würde ich das auch unbedingt
    - erst recht wenn es jetzt nochmal wiederkommt -
    vom arzt abklären lassen. :jaja:

    schwindel kann sooo viele ursachen haben,
    selbst "rumdoktorn" ist da nicht angebracht!

    alles gute :D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...