Milchschorf entfernen, nützt das was?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Alina, 23. Februar 2007.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Ich hab jetzt vor 3 Tagen Johanna's Köpfchen mit Babyöl eingeölt damit der Schorf abgeht, hat auch super funktioniert nur wollte das Öl nich mehr raus :umfall: Sie sah dann so richtig fettig angeklatscht aus bis gestern...da gings dann.

    Nur lohnt sich das zu machen? Also ich mein, ob das was nützt wenn der Schorf nicht mehr oben ist? Denn soweit ich ja gelesen habe kommt er wieder... und wenn es nix nützt ihn zu entfernen mach ich das auch nicht mehr. Aber kann er irgendwie den Haarwuchs hindern oder so?

    lg
     
  2. MajaundAmelie

    MajaundAmelie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rehlingen
    AW: Milchschorf entfernen, nützt das was?

    Also Ami hatte mit ca. 4 Monaten Milchschorf. Ich hab auch immer gut eingeölt und täglich mehrmals mit einer weichen Babybürste gebürstet. Die Prozdur hab ich 1-2 Wochen täglich wiederholt und der Schorf war weg. Er ist danach auch nicht wieder gekommen.

    Bei Jonas ist es momentan das Gleiche. Aber der Schorf ist auch schon so gut wie weg.
    Ich öle auch immer noch vor dem Baden gut ein. Also bei meinen Beiden hats wirklich geholfen.
     
  3. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Milchschorf entfernen, nützt das was?

    :hahaha:

    Nein, es "nutzt" nix, den Schorf zu entfernen, aber es schadet auch nicht!

    Für Dylan hab ich seinerzeit eine Hautsalbe bekommen, weil er den Schorf quer durch´s Gesicht hatte und auch über den Augen und so und ihm fielen dann oft Hautschüppchen in die Augen und störten ihn....

    :bussi:
     
  4. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Milchschorf entfernen, nützt das was?

    Aber wenn ich sie jeden Tag einöle sieht sind ihre Haare nich mehr so schön fluffig...sondern angeklatscht fettig :-?

    Also hindert der Schorf nicht den Haarwuchs?

    lg
     
  5. AW: Milchschorf entfernen, nützt das was?

    Bei Nina hat er den Haarwuchs behindert. Kommt aber auch darauf an, wie dick er ist. Jetzt hat sie ihn immer noch, aber nur so vereinzelte Stellen und auch nicht so dick, daher mache ich da nichts dran.
     
  6. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Milchschorf entfernen, nützt das was?

    Alina, frag mal den Arzt, bitte!
    Ich kann mir nicht vorstellen, daß Schorf den Haarwuchs "behindert"... :verdutz:

    Vielleicht weiß Florence mehr??

    Bei Dylan und Elena (die hatten beide Schorf) kam dieser übrigens immer wieder bis sie etwas über ein Jahr waren! :jaja:

    UND Elena hatte eine Lockenpracht vom Feinsten (Dylan im übrigen auch!!!), von daher find ich das mit den Haaren quatsch!
    Der Haarwuchs ist sicherlich genauso eine Vererbungssache wie die Haar- und Augenfarbe!

    :bussi:
     
  7. MajaundAmelie

    MajaundAmelie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rehlingen
    AW: Milchschorf entfernen, nützt das was?

    Ok da muss ich dazu sagen, meine Beiden hatten jetzt auch keine so dicke Schicht, deswegen hat vielleicht bei uns funktioniert.
     
  8. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Milchschorf entfernen, nützt das was?

    An einigen Stellen war er so Dick das die Haare "platt" gedrückt wurden, also selbst wenn man in entgegen der richtung gekämmt hat blieben die Haare "liegen" und standen nicht zu Berge :hahaha:

    lg
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. milchschorf haarwachstum

Die Seite wird geladen...