Meine Kleine (10 Monate) ist zu leicht und nimmt nicht zu

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Checky, 20. Juli 2012.

  1. Checky

    Checky Tourist

    Registriert seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Ihr Lieben,
    ich bin zur Zeit sehr verzweifelt.
    Vor einigen Wochen schrieb ich schon einmal, weil die Milchmenge, die unsere Maus trank immer weniger wurde. Seitdem sie 8 Monate alt ist (heute 10 Monate) trinkt sie keine Milch mehr. Bis dahin hatte ich es geschafft, ihr im Halbschlaf noch zwei Flaschen zu geben.
    Das Problem ist: seitdem nimmt sie nicht mehr zu und stagniert bei c.a. 7.400gr.

    Ich bin schon mehrmals bei unseren Kinderärzten aufgelaufen und habe um Rat gefragt. Sie sind der Meinung, dass die Kleine fit ist. zur Beruhigung haben sie ein großes Blutbild gemacht und Allergien, Hormone usw. getestet. Alles ist in Ordnung.
    Ich soll sie nicht zum essen drängen, wenn sie nichts mag. Aber das ist leicht gesagt, wenn man als Mutter weiss, dass das Kind zu leicht ist und auch nicht zunimmt.

    Ich habe Angst vor jeder Mahzeit und finde es so schwer zu akzeptieren, wenn sie mal nur 100gr isst.

    Vielleicht könnt Ihr mir helfen. Ich habe Angst, dass etwas nicht stimmt und habe das gefühl, ich stehe damit ganz alleine da. Mein Mann sieht das entspannt, aber sie ist doch schon so leicht, sie kann doch nicht noch weiter zurück fallen.

    Liebe Grüße
    Checky
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Meine Kleine (10 Monate) ist zu leicht und nimmt nicht zu

    Wie gut ich dich verstehen kann. Annemarie ist auch ein Leichtgewicht. Wie groß ist denn deine Tochter ? Annemarie hat jetzt 8200 g bei 74 cm. Sie isst mittags auch mal nur 100g und ich habe lange gebraucht, das einfach so zu akzeptieren. Zwingen geht eh nicht und macht das Essen nur zum Machtkampf. Sie isst lieber Obst und "Kekse" dazu und zum Frühstück und abends Brot. Schreib doch mal bitte ihre Größen- und Gewichtsentwicklung sowie ihren Speiseplan auf. Wenn der Arzt sagt, sie ist fit, dann passt es doch. Annemarie ist ständig auf Achse, sie kann garnicht viel zunehmen ;)
     
  3. Checky

    Checky Tourist

    Registriert seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Meine Kleine (10 Monate) ist zu leicht und nimmt nicht zu

    Seit Luise auf der Welt ist dreht sich alles nur ums Essen. Erst stilllen, dann die Fläschen … alles war extrem aufwendig weil sie nie gut getrunken hat.

    Hier mal ihre Gewichtsentwicklung

    U1 2150gr (46cm)
    U2 2040gr
    U3 3000gr
    U4 4685gr
    U6 6410gr

    mit 10 Monaten 7400gr bei 72cm
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Meine Kleine (10 Monate) ist zu leicht und nimmt nicht zu

    Das ist wirklich relativ wenig Gewicht für die Größe. Wann, was und wieviel isst sie denn ?
     
  5. Checky

    Checky Tourist

    Registriert seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Meine Kleine (10 Monate) ist zu leicht und nimmt nicht zu

    Unser Speiselplan

    8:00 Uhr 120-190gr Milchbrei
    10:30 Obst, etwas Brot, Fleischwurst, Babyjoghurt (alles kleine Mengen, aber besser als nichts)
    13:00 150-250gr Mittagsmenü
    16:00 100-150gr Zwieback mit Milch eingeweicht und Obst
    20:00 entweder Milchbrei 120-190gr oder Mittagsmenü 120-190gr

    Dazwischen probiert sie auch mal etwas von uns. Z.B. Brot mit Avocado.
    Ich versuche ihr immer mal wieder Milch anzubieten (Apamil im Becher),
    leider lehnet sie diese komplett ab. Ebenfalls lehnt sie den OGB ab.
    Sie isst generell nur, wenn dass Essen schön stückelig ist, am besten ab dem 12. Monat.

    Selbstgekochtes ist sie meistens schlechter als Gläschen.
     
  6. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Meine Kleine (10 Monate) ist zu leicht und nimmt nicht zu

    Noelle wog mit 12 Monaten gerade mal 8000gr.
    Stress Dich nicht, wenn sie fit ist, ist alles ok. Biete ihr Dinge an, die sie gerne isst und spare nicht mit Fett! :wink:

    Noelle ist immer noch dünn, aber so ist sie halt!

    Mittlerweile bin ich mir sicher, dass das eine Typ-Sache ist. Anouk war echt ein Brocken und jetzt ist sie auch eher schlank.. Lio ist gutes Mittelmaß und Levi ist wieder so ein dünner...
     
  7. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Meine Kleine (10 Monate) ist zu leicht und nimmt nicht zu

    Wenn ich Euren Essensplan so lese, denk ich mir, dass die Abstände schon sehr kurz sind - vielleicht hat sie einfach keinen Hunger?!
     
  8. Checky

    Checky Tourist

    Registriert seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Meine Kleine (10 Monate) ist zu leicht und nimmt nicht zu

    Ich habe auch schon überlegt, dieses zweite Frühstück aufallen zu lassen.
    Aber das ist immer noch eine Chance, dass sie mal etwas istt, wenn es morgens mit dem Lichbrei nicht so gut lief.
    Sie wurde übrigens bei 36+3 geboren und war für die Woche mit 2150gr sehr leicht.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby 10 monate nimmt nicht zu

    ,
  2. baby 10 monate nimmt nicht mehr zu

    ,
  3. baby 10 monate nimmt ab

    ,
  4. wie nimmt baby 10 monate mehr zu,
  5. baby 10 monate zu leicht,
  6. baby 12 monate nimmt nicht zu,
  7. baby nimmt ab,
  8. wie nimmt baby 10 monate besser zu?,
  9. baby nimmt nicht zu 10 monate
Die Seite wird geladen...