Marburger Konzentrationstraining?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von rosa, 25. Oktober 2010.

  1. rosa

    rosa Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    nach ein paar umwege bin ich mit meinem sohn bei einem Lehrer für Edu-Kinestetik Motopädagoge gelandet, der ein Marburger Konzentrationstraining anbietet. Wir waren heute mittag bei ihm, und er hat uns einem Osteopathe weiterempfohlen.

    Da es für mich alles neue materie ist, wollte ich euch fragen, ob ihr mit diesem training und/oder mit osteopathe gemacht habt? oder von bekannte etwas darüber gehört?

    zum hintergrund:
    wir waren letztes jahr beim spz, die haben ads ausgeschlossen, und haben ergo empfohlen. machen wir auch. aber ich sehe keine wesentliche anderung, denn das problem ist, sich in einer gruppe zu konzentrieren, und sich nicht ablenken zu lassen. wenn er jemand bei ihm hat (1:1) ist es kein problem.

    ich möchte so gern bald eine lösung für ihn finden, bevor er die lust an die schule verliert aber diese vorgehensweise ist für mich ganz neu. Er hat keinen test gemacht, sondern körperübungen

    vielleicht kann mir eine/r etwas dazu sagen...

    vielen dank!

    LG
     
  2. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Marburger Konzentrationstraining?

    Selbst hab ich keine Erfahrung damit obwohls beim Kiesel mal zur Diskussion stand evtl damit zu arbeiten. Aber ich kenne einige Leute die sehr begeistert und erfolgreich damit arbeite(te)n.

    Es ist definitiv eine gute Sache, kein Humbug.

    Lieben Gruss
    J.
     
  3. rosa

    rosa Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Marburger Konzentrationstraining?

    danke!
    das ist genau meine angst, vielleicht weil es so "harmlos und einfach" klingt.
     
  4. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Marburger Konzentrationstraining?

    was sollt ihr beim osteopathen?

    wegen des Konzentrationstrainings, falls hier keine ausreichenden Infos ... ggf. könntest Du noch bei den Rehakids nachlesen / nachfragen, könnt sein, dass Du da kompetente Auskünfte findest.

    liebe Grüße
     
  5. rosa

    rosa Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Marburger Konzentrationstraining?

    weil er den Asymetrische Tonische Nacken Reflex noch haben sollte....
    deswegen dem osteopathen.
     
  6. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    AW: Marburger Konzentrationstraining?

    Darf ich einfach aus der herauszitierten Problematik einfach mal abonnieren, auch wenn ich nichts dazu sagen kann. Aber morgen muss ich mich mal informieren. vielleicht ist das auch was für J.

    Monika
     
  7. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Marburger Konzentrationstraining?

    ... unser Thema.. ANTR und der ganze andere Mist :(

    mein Großer hat mehrere (nä, eigentlich alle :umfall) persistierende frühkindliche Reflexe noch, bei ihm durch ein KiSS, hab ich ja schon öfter geschrieben.

    bei ihm war es allerdings so, dass die manuelle Therapie nur die Blockaden beseitigt hat (darum sollt ihr höchstwahrscheinlich auch zu einem O. weil der Therapeut da die ursache vermutet) aber die Reflexe, die muß er sich in einer speziellen Therapie "abturnen", da hat weder die Ergotherapie noch das Einrenken noch KG nach Bobath was gebracht. Bzw. bekommen wir in der Therapie die Übungen gezeigt, die wir dann täglich zu hause machen müssen.

    Uns wurde seinerzeit auch zu Mototherapie, Päpki oder INPP geraten, wir sind aus verschiedenen Gründen beim INPP gelandet und einiges hat sich durchaus zum Positiven gewendet.

    wollt ihr die Mototherapie machen?
    ich würde auch zuerst mal abklären, ob Blockaden da sind und die ggf. behandeln. Beim Großen begannen alle Therapien erst dann anzuschlagen als er keine Blockaden mehr hatte.

    lg
     
  8. rosa

    rosa Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Marburger Konzentrationstraining?

    klar darfst du :)
    schön zu lesen, dass man/frau nicht allein mit dem problem ist...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...