Läuse Vorbeugung

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Nechbet, 15. September 2006.

  1. Nechbet

    Nechbet Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    8.519
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo,

    das Thema gabs sicher schon, aber irgendwie finde ich nix mehr.

    In Annika's Kiga sind ist gestern 1 Fall von Läusen. Allerdings nicht in ihrer Gruppe. Die Eltern wurden auch sofort informiert.

    Meine Frage. Was würdet ihr machen? Ein Shampoo zur Vorbeugung kaufen und damit waschen oder erstmal nur schauen und abwarten was passiert.
     
  2. AW: Läuse Vorbeugung

    Meine Nachbarin sprüht ihren Kinder beim ersten Läusealarm den gesamten Kopf mit Haarspray ein und schwört darauf, dass die Läuse erst gar keine Lust haben, sich dort einzunisten! Nachweislich nachvollziehen kann ich das zwar nicht (Kopfläuse können sich heute schon wunderbar anpassen und lange lästig werden) - überaus schädlich finde ich diese Vorsorge aber auch nicht.
    Viel Erfolg, Pépé!
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Läuse Vorbeugung

    Bei langen Haaren: Zöpfe flechten, Haarspray nutzen

    Ansonsten gilt: wenig waschen, Läuse übertragen sich (so meine Info) durch fliegende Haare. Schmutzige Haare neigen weniger zum fliegen. Ich hab meinen Teebaumöl draufgetropft, Fabiennes Haare waren nicht flechtbar. Was immer es auch war: unsere haben keine mitgebracht, als Läuse im KiGa waren.
     
  4. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Läuse Vorbeugung

    Ich habe gerade heute im "Spinnrad-Laden" ein Anti-Läuse Shampo gesehen, was angeblich Läusen vorbeugen soll....
     
  5. Nechbet

    Nechbet Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    8.519
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Läuse Vorbeugung

    das mit dem Haarspray werde ich mal austesten am Montag. Danke für Eure schnellen Antworten.
     
  6. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    AW: Läuse Vorbeugung

    Das mit dem Haarspray hat den Grund das dann die Haare am Kopf Pappen und Läuse sich eben lieber auf fliegende Haare niederlassen!

    Andreas Tipp mit dem Teebaumöl haben wir auch schon befolgt, so wie das stinkt :nix: will da garkeine Laus draufhüpfen! ;-)

    Lg Kerstin
     
  7. Nechbet

    Nechbet Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    8.519
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Läuse Vorbeugung

    danke Kerstin. Das mit Haarspray versuch ich am Montag mal. Ich werd ihr auch heute schon Haare waschen statt morgen. Und mit dem Öl, da schau ich mal. Wenn etwas so stinkt, hab ich selber schon eine Abneigung, wie soll ich es denn erst Annika "schmackhaft" machen ;-)
     
  8. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Läuse Vorbeugung

    hab letztens in unserer Apotheke die Empfehlung für
    Rausch Weidenrindenshampoo

    gelesen.
    Soll auch vorbeugend wirken, da die Tierchen den Geruch nicht mögen.

    Habs aber noch nciht ausprobiert, die Flasche kostet knapp 10€, soll aber wohl funktionieren
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...