Kürbis, Kürbis, Kürbis... ;-)

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Lilienfrau, 13. November 2003.

  1. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Lieben,

    Madame isst ja mittags sehr gut (grad vorhin hat sie 250g verputzt 8O ), ABER - nur wenn's Kürbis gibt!

    Ich koche ja meistens selbst und dann gibt es Kürbis mit etwas Zucchini und Kartoffel. Und davon isst sie regelmäßig oben genannte Menge.

    Alles andere Gemüse ist eine Qual oder geht gar nicht rein, selbst bei größtem Hunger nicht. Probiert habe ich bis jetzt:

    - Möhren (isst sie zwar so halbwegs, kriegt sie aber leider Verstopfung von, ich mische nur ab und zu mal eine Möhre unter, das geht) :-?
    - Zucchini (isst sie in Kombination mit Kürbis) :)
    - Pastinake :nein:
    - Fenchel :p
    - Spinat (Gläschen) :p
    - Kohlrabi :p
    - Blumenkohl :nein:
    - Tomate :) (soll sie aber ja noch gar nicht essen eigentlich, oder? Weiß zufällig jemand noch warum? Ich kann das nirgendwo mehr finden, aber ich glaube es war deshalb weil Tomaten allergen sind? Wenn sie sie aber verträgt, darf sie sie dann essen?)

    Was kann ich denn noch probieren? Oder ist das ok, wenn die Kröte fast ausschließlich von Kürbis ernährt wird? :) Ich hab' ein bißchen Sorge, daß sie vielleicht Mangelerscheinungen kriegt oder so... aber eigentlich ist ja in Kürbis auch alles an Vitaminen drin, was man so braucht, oder?

    Liebe Grüße
     
  2. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ach so, nochwas (wo ich schonmal dabei bin)... ich habe jetzt umgestellt auf Milumil2 und sie trinkt keinen ml weniger als vorher, eher im Gegenteil? Ist das "normal"? Unser Essensplan sieht derzeit etwa so aus:

    7 Uhr 250ml Milumil2
    gegen 10 Uhr etwas Obst
    12 Uhr 220-250g Gemüse-Kartoffel-Fleischbrei (3-4x pro Woche mit Fleisch)
    15.30 Uhr 150-200g Obst-Getreidebrei mit 4 EL Haferflocken
    18.30 Uhr 200-220g Miluvit mit
    20 Uhr 100-150ml Milumil2

    Trinken tut sie leider immer noch wenig, maximal 100ml Wasser über den Tag verteilt (was anderes nimmt sie auch nicht, Tee oder so hat keinen Zweck, da bleib ich dann lieber gleich beim Wasser :-D ) Der Stuhl ist aber völlig in Ordnung, 1-2x am Tag und sehr weich.

    Trotz dieser "Mengen" meldet sie sich seit ein paar Wochen wieder vermehrt nachts bzw. am (ganz) frühen Morgen, so gegen 4.30/5 Uhr. Vielleicht ist das aber auch nur Durst und kein Hunger? Kann das sein?

    Dafür hat sie zwischendurch immer mal wieder einen Tag, an dem sie nur sehr wenig isst und locker eine Mahlzeit und eine Flasche auslässt. Das macht mir dann aber nichts aus, weil ich ja weiß, daß sie das spätestens am nächsten Tag wieder "reinfuttert" :)

    Liebe Grüße!
     
  3. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Hi!
    Christoph hatte auch eine Zeit, wo er ausschließlich Kürbisgemüse von Hipp gegessen hat (vegetarisches Menü). Alles andere wurde vehement verpönt. Aber auf einmal mochte er das auch nicht mehr sooo gerne und ich hab einfach was anderes ausprobiert und mittlerweile ißt er wirklich so gut wie alles. Seit er die 8-Monats-Gläschen hat, schmeckts ihm noch besser (denke wegen der Stückchen, ist ja sooo interessant). Ich denke mal wenn du jetzt bei dieser Kombi bleibst wird sich das früher oder später selbst ergeben.
    Tomate sollte man nicht geben, weil die glaub ich die Aufnahme vom Calcium blockiert (was ja in der vorigen Frühstücks-MZ mit der Milch gegeben wurde). Ich gebe Chris aber auch mal ab und zu (1x die Woche) ein Gläschen mit Nudeln und da ist IMMER Tomate drin. Ich guck mir halt die Farbe an und wenn es blass-rot (bzw. orange) ist, ist nicht soooviel Tomatenanteil enthalten. Die ganz roten vermeide ich. Hatte ich schonmal gegeben, aber davon hat er noch 2 Std. später gespuckt. Scheint dem Magen nicht so gut zu bekommen (Säure?).

    LG Conny

    P.S: probiers doch um 4 Uhr, ob sie mit ein paar Schlucken Wasser zufrieden ist - ausser sie beruhigt sich nach einer kurzen Zeit von allein, dann würde ich nicht anfangen damit
     
  4. Madame Brischid

    Madame Brischid Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stutensee bei Karlsruhe
    Hi!

    Wow, was deine Kleine so alles verputzt! Da ist mein Niklas ja eigentlich genauso viel. Nur mittags etwas weniger, dafür nachmittags etwas mehr. Und ich dachte, ich überfütter ihn. :o

    Aber ich denke auch, dass es unbedenklich ist, wenn sie nur Kürbis mag. Schmeckt ja auch sehr gut. Wie Conny schon geschrieben hat, wird sich ihr Geschmack auch noch verändern. Dann mag sie vielleicht Kürbis gar nicht mehr und verdrückt leidenschaftlich was anderes. Wer weiss.
    Aber sei froh, dass sie sonst so gut isst. Fehlen tut ihr ja so wie es aussieht nichts. Und Nährstoffe bekommt sie mit Kürbis und Kartoffel allemal genug.

    Also, weiter so! :bravo: Oder kannst du selbst bald keinen Kürbis mehr sehen? ;-)
     
  5. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    :winke: Alex,
    wenn Du auf was anderes umstellen willst, mach es doch so, das Du Kürbis mit etwas anderem Gemüse mischt und die Menge steigerst und dafür Kürbis wegläßt ?! Wobei ich es auch nicht schlimm finde, wenn Madame nur Kürbis im Moment isst, bin aber auch keine Fachfrau :???: !

    :bussi:
    Tami70
     
  6. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Waaaaaaa, Tami, Dein Avatar ist ja ZUCKER! :bravo: Leon sieht schon so richtig erwachsen aus :) klasse!

    :bussi:
     
  7. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Dein Engelchen ist aber auch nicht von schlechten Eltern :jaja: :) ! Meine Mom liegt ja in dem KH (bzw. lag bis heute) wo ich entbunden habe. Natürlich habe ich meinen Sohn da "gezeigt" und die eine Hebamme meinte "Wie ? Du meinst Du hast im letzten Jahr März hier entbunden, oder ???" Die war voll von den Socken und konnte es nicht glauben :-D ! Aber mir fehlt mein Baby ganz schöööön :( , die Zeit war ratzfatz um.....
     
  8. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Och je, Du hast doch noch ein Baby! :jaja: Und ich erst *lach* ist aber auch echt eine wunderschöne Zeit, und so kurz! Am Anfang dachte ich immer "Puh, oh je, hoffentlich ist die Zeit bald vorbei und sie kann endlich laufen und vor allem sprechen, damit sie mir sagen kann was Sache ist"

    Inzwischen sagt sie sogar schon "ham ham" wenn sie Hunger hat :-D oder "eida" (oder so ähnlich klingt es) wenn wir kuscheln... sooooooo süß!

    Aber weißt Du, was da hilft, wenn Du Dein Baby "vermisst"? Ein neues Baby vielleicht? ;-)

    :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...