Küchen/Arbiestplatten/Griffe-Frage

Dieses Thema im Forum "Rund ums Haus" wurde erstellt von Steffie, 4. September 2006.

  1. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke: Hallo mal hier schon wieder!

    Also ich hätt da mal ne Frage, an alle mit hellen Küchen.

    Wir haben eine Küche mit hellen Holzfronten (Apfel, Nachbildung Calvados).
    Da wir nun in ein paar Wochen umziehen, brauchen wir eine neue Arbeitsplatte. Wir haben grüne Griffe, folgedessen haben wir auch eine grüne Arbeitsplatte. Das Bild unten zeigt unsere Küche mit der Platte die wir zu anfangs hatten, sah echt super aus. Momentan haben wir nach dem letzten Umzug den wir gemacht haben auch eine grüne, aber nicht so eine schöne wie auf dem Bild, sondern einfach nur grün ohne Muster usw. Sieht ehrlich gesagt nicht so schön aus. Nun überlegen wir, da es sehr schwer ist eine Grün marmorierte zu bekommen, ob wir uns gleich neue Griffe und ne neue Platte in einer ganz anderen Farbe kaufen. Aber ich find das bei der Grundfarbe der Küche echt schwierig.

    Neulich haben wir eine grün marmorierte im Baumarkt gefunden, aber die hat so ne richtig glatte glänzende Oberfläche, wir denken dass das schon sehr empfindlich ist, da sieht man jeden Kratzer denk ich.

    Nun also meine Frage, wer hat auch so ne helle Küche, und welche Farben habt ihr bei Platte und Griffe?
     
    #1 Steffie, 4. September 2006
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2008
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Küchen/Arbiestplatten/Griffe-Frage

    Wir! Und wir haben eine dunkelgraue Platte mit schwarzen Griffen.
     
  3. Cedric04

    Cedric04 schneller Brüter

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Homepage:
    AW: Küchen/Arbiestplatten/Griffe-Frage

    Hi Steffi,

    aus welchem Material war diese glänzende Arbeitsplatte?
    Ich würde ja so gerne eine Arbeitsplatte aus Granit haben, aber ich glaube die sind etwas teurer. Aber die kriegst Du nicht kaputt.

    Wir haben eine noch hellere Küche, nämlich Birke und wir haben eine dunkel marmorierte Arbeitsplatte. Ist so dunkelgrau mit helleren Maserungen.
    Griffe sind halbrund und sibermatt.

    Wenn wir umziehen werden wir das so lassen, denn die Küche ist erst 3 Jahre alt.
     
  4. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Küchen/Arbiestplatten/Griffe-Frage

    Die glänzende war schon ne normale, keine Granit oder so.
     
  5. MajaundAmelie

    MajaundAmelie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rehlingen
    AW: Küchen/Arbiestplatten/Griffe-Frage

    Kann es schlecht beschreiben, sonst denkt ihr bei uns ist alles sooo trist, weil alles Grau *fg* deswegen hab ich dir mal ein Bild gemacht.

    Also die Küche selbst ist Dunkelgrau, die Arbeitsplatte ebenfalls und die Rückwand ist aus hellgrauem Marmor. Ich wollte ja gerne rote Fliesen, aber unser Vermieter hatte diese Marmorplatten noch und war zu geizig neue Fliesen zu kaufen (seiner Aussage nach würd das graue ja besser zu unserer Küche passen). Aber wir ziehen bald um und dann wird es rooooooot *freu*

    LG :winke:
    Mariana
     
    #5 MajaundAmelie, 4. September 2006
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2006
  6. Cedric04

    Cedric04 schneller Brüter

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Homepage:
    AW: Küchen/Arbiestplatten/Griffe-Frage

    Das ist dann ganz sicher empfindlich.

    @ Mariana

    Hast Recht, Rot würde viel besser passen. Die Marmorplatten gefallen mir als Küchenmauerfliesen nicht so gut. Gehören die nicht eigentlich auf den Boden?
     
  7. MajaundAmelie

    MajaundAmelie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rehlingen
    AW: Küchen/Arbiestplatten/Griffe-Frage

    Ja, gehören sie eigentlich schon. Allerdings wohnen wir noch in einer Mietwohnung und unsere Vermieter haben monatelang überhaupt gar nix an die Wand gemacht. Nach einem halben Jahr und etlichen Beschwerden unsererseits hat er sich dann mal durchgerungen überhaupt irgendwas an die Wand zu tun.

    Und diese Marmorplatten hatte von irgendwoher bekommen und sie standen noch im Keller. Ich war froh, dass überhaupt mal irgendwas an der Wand war. :nix:
     
  8. Cedric04

    Cedric04 schneller Brüter

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Homepage:
    AW: Küchen/Arbiestplatten/Griffe-Frage

    Das stimmt. Hast ja schon geschrieben daß es zur Miete ist. Tröste dich.:nix: Bei uns sieht es schlimmer aus. Die Fliesen an der Wand sind vom vorherigen Besitzer (wir sind Mieter) beim Küchenrausnehmen teilweise kaputtgemacht worden. Die Wandfliesen sind von den Massen her auf eine andere Küche abgestimmt. Wie zum Beispiel beim Herd.
    Ich finde das sowieso irgendwie Quatsch daß man in Mietwohnungen seine Küche immer mitschleppen muß.
    In Luxemburg zum Beispiel, da macht der Besitzer die Küche rein, und die bleibt für alle Mieter drin. :bravo:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...