Kribbeln in Händen und Füßen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Dannie und die 4 Zwerge, 4. April 2005.

  1. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    Hallo,
    keine Kinderpflegegefrage, sondern für mich;-) :
    Ich habe seit einigen Wochen/Monaten so ein Kribbeln in Armen und Beinen, besonders in Händen und Füßen, zu unterschiedlichen Zeiten, auch unabhängig von der Tätigkeit. Fühlt sich so an wie "eingeschlafene" Gliedmaßen.
    Weiss jemand was das sein kann:-? ?
    Hört zwar immer nach einer längeren Weile wieder von selbst auf und beunruhigt mich aber irgendwie schon etwas...:-?

    Danke...
     
  2. Da gibt es sooooooooooooo viele Möglichkeiten!
    Meine eine Schwester hat das von Verspannungen im Schulter-/ Nackenbereich in den Händen gehabt.

    Meine andere Schwester hat das von einen geklemmten Nerv bekommen. Sie hatte keine Schmerzen, sondern dieses Kribbeln. Ein Finger war komplett taub. Über 3 Monate. Sie war dann zum CT und zum Kernspin.

    Meine Mutter bekommt dieses Kribbeln in den Beinen von Durchblutungsstörungen.

    Ich bekomme es, wenn ich viel zu lange vorm PC sitze. ;-)

    Geh am Besten zum Arzt!
    Ich denke, dass der das am Gründlichsten abklären kann!
     
  3. Viper

    Viper Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    nu noch tiefer im Pott
    Hi,

    ich denke auch Du solltest das von einem Arzt abklären lassen. Sicher ist sicher.

    Liebe Grüße :winke:
     
  4. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    Danke erstmal...hat sonst noch jemand Tipps?
     
  5. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Bandscheibenvorfall?
    Schlaganfall?

    Also ich würde damit auch lieber zum Arzt. ich denke es ist ein verspannter rückern aber das kann nur der Arzt sagen.

    lg Alex
     
  6. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    :verdutz: :entsetzt:
    ICH GLAUB ICH RUF DOCH MAL BEIM ARZT AN!!!
     
  7. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    JA bitte es muß nix schlimmes sein aber es gehört besser abgeklärt.

    Sag mal bescheid wenn du da warst.

    Ich sollte schon zum Kernspin weil ich oft kribbeln am Kopf hatte.


    lg Alex
     
  8. Dannie, ich hab das auch...

    Vermutlich von Durchblutungsstörungen und/oder Verspannungen - meine Internistin möchte mich aber noch weiterhin untersuchen (lassen).

    Sie meinte, ich solle vorsichtshalber auch mal gewissen Untersuchungen machen lassen, da es eben auch Vorzeichen zum Schlaganfall/Herzinfarkt sein können.

    Ich hab das hier schon länger mal gefunden:

    http://www.gesundheit.de/specials/haetten-sie-es-gewusst-uebersicht/haetten-sies-gewusst-archiv/wissen-medizin-und-gesundheit/eingeschlafene-gliedmae-blutstau-oder-nervensache/

    Liebe Grüße
    Sandy
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...