Krankenkasse *grummel*

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Taliana, 30. November 2010.

  1. Taliana

    Taliana Miss Rehauge

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo

    Nachdem wir uns nun entschlossen haben aus der Geburtshausgeburt sogar eine Hausgeburt zu machen, hatte ich bei der KK angefragt, ob sie denn die Rufbereitschaftspauschale übernehmen würden, da eine Geburtshausgeburt bzw. Hausgeburt wohl deutlich unter den Kosten für eine Klinikgeburt liegen. Die Antwort war enttäuschend : "NEIN, dafür hätten sie keinen Spielraum".

    Mich ärgert das, die würden ohne mit der Wimper zu zucken, alles bezahlen, Arzt, Anästhesist (bei ner PDA) und 4 Tage Aufenthalt in der Klinik, aber weigern sich lächerliche 250 € aus Kulanz zu übernehmen.

    Mir egal, das Geld habe ich auf die Seite gelegt und eine individuelle Geburt, bei der ich mich wohl und aufgehoben fühle ist mir mehr wert.

    Trotzdem ärgert mich dieses Verhalten und die Nicht-Kulanz.

    Nur mal loswerden wollte, danke für´s lesen.

    Liebe Grüße

    Sandra
     
  2. AW: Krankenkasse *grummel*

    Zur Securvita wechseln :cool:

    Ist wohl die einzige Möglichkeit. Aber ich hab die auch immer gerne bezahlt (haben wir uns beim 1. Kind damals von den Großeltern zur Geburt schenken lassen).
     
  3. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Krankenkasse *grummel*

    Ich habe zur Securvita gewechselt, weil die SBK gesagt hat, dass sie das nicht bezahlen werden / können. Als sie dann meine Kündigung hatten, wäre es doch gegangen!!! Das hat mich dann noch mehr geärgert!
     
  4. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Krankenkasse *grummel*

    Nun muss ich mal echt blöd fragen?

    irh wechselt die Krankenkasse weil sie euch etwas für 250€ nicht zahlen????

    Sandra
     
  5. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Krankenkasse *grummel*

    Dacht ich jetzt auch :???:

    Oder bietet die Securvita (ich kenn die nicht) noch andere überragende Vorteile?
     
  6. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Krankenkasse *grummel*

    Bei uns geht es gerade um mehrere tausend pro jahr und wir denken nicht im traum ans wechseln.

    Jede KK hat Vor- und auch nachteile.

    Und ich wäre ehrlich gesagt froh, wenn ich 250€ zaheln dürfte und dann das bekäme was uns das Leben erleichtern würde

    Sandra
     
  7. AW: Krankenkasse *grummel*

    Ich hab nicht geschrieben, dass ich gewechselt hätte :)

    Aber 2005 habe ich tatsächlich von der AOK zu einer BKK meines Mannes gewechselt, weil die AOK das GH nur anteilig zahlen wollte. Dazu hatte die BKK eh bessere Leistungen.
    Und die Securvita ist soweit ich weiß super, wenn man auch sonst eher mal was Alternativmedizinisches ausprobiert.
     
  8. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Krankenkasse *grummel*

    Also, wenns bei mir um ein paar tausend euro ginge und ich ne Kasse fände, die das übernimmt, wäre ich weg. Ich hab auch nichts zu verschenken.

    Ich werde auch irgendwann wechseln :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...