Kommt Ihr gut mit Eurem monatl. Einkommen aus?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Valesca, 11. Juni 2003.

?

Seid Ihr mit dem monatl. Gehalt zufrieden?

  1. Wir haben 1.500-2.000 € und kommen einigermassen gut aus

    17 Stimme(n)
    100,0%
  2. Wir haben 2.000-2.500 € und sind recht zufrieden

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Wir haben ueber 2.500 € und sind sehr zufrieden

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Ich hoffe, diese Frage ist jetzt nicht zu direkt.. :oops:, aber mich wuerde wirklich mal interessieren, ob es einigen von Euch auch so geht wie uns und Ihr nur so 'lá lá' im Monat auskommt oder ob Ihr schon zufrieden seid? :???:

    Wir sind es ehrlich gesagt nicht sonderlich. :-? Wir versuchen seit Monaten, uns auf der Bank ein 'Poelsterchen' anzulegen, aber irgendwie tut sich nichts wirklich Tolles.. :( Irgendwas scheinen wir falsch zu machen!? :( Wir haben uns schon aufgelistet, was definitiv monatl. Kosten sind (Nahrungsmittel, Windeln, Rechnungen, etc.) um das mal einzukalkulieren und besser eingrenzen zu koennen, was wir wirklich brauchen und der Rest kommt auf die Bank.. Grosse Extras goennen tun wir uns auch nicht; wir haben ja im Prinzip alles an Klamotten, etc. Aber das scheint nicht das richtige System zu sein?..

    Dass keine Missverstaendnisse aufkommen; es geht uns nicht schlecht, wir kommen recht gut aus.. Aber fuer grosse Urlaube oder Aehnliches haben wir keinen 'Spielraum'.. :???:

    Gespannte Gruesse :winke:
     
  2. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Valesca,
    meinst Du, Du kannst die Lebenshaltungskosten bei Euch mit denen in D vergleichen?
    Also ich kann es nicht.
    Lulu
     
  3. Vanilla

    Vanilla Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    Ich wäre froh,wenn wir überhauptl 1500€ im Monat hätten :???: :???: :???:
     
  4. Wir kommen eigentlich ganz gut über die Runden.Vor dem Euro hatten wir aber deutlich mehr Geld :jaja:
    Ich denke so wird es einigen hier ergehen.
    Wir haben zwar eine relativ günstige Miete für die Stuttgarter Verhältnisse,aber die Nebenkosten sind ernorm.Wir bezahlen alles in allem 1000.- Euro.So haben wir schon alleine monatliche Festkosten von 1350.- Euro.(Versicherungen,Telefon,Fahrkarten)
    Dennoch reicht es bei uns aber ganz gut,nicht zuletzt auch durch meine Tätigkeit als Tagesmutter :jaja:


    Lieben Gruss
    Andrea
     
  5. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Hallo Valesca,

    also, wenn wir nicht gebaut hätten bzw. noch ständig irgendwas umbauen müssen (jetzt die Auffahrt für 20.000 € !!! :o ) würden wir gut bis sehr gut mit dem Geld hinkommen - Sparsamkeit habe ich gelernt - . Aber da wir meinten Bauen zu müssen :-D ... Seitdem kenne ich kein ausgeglichenes -noch nicht mal ansatzweise - Konto mehr. Wir könnten zwar noch ein wenig mehr einsparen, aber es geht auch so. Jetzt arbeite ich wieder, bringt ein paar Euro und die werden wir nutzen, um mal wieder glatt zu werden. GsD haben wir noch gute Rücklagen aus früheren Zeiten, das beruhigt. Urlaub ist auch nicht drin, aber mit Verwandschaft an der See und in Bayern... :)

    Liebe Grüße
     
  6. Gut hinkommen? Was ist das? :heul: Mit der DM sind wir super ausgekommen, obwohl mein Mann damals noch in der Ausbildung war. Jetzt seit dem Euro klappt irgendwie gar nix mehr. Wir krebsen am Limit rum und kommen einfach nicht hoch. Mein Mann nimmt schon jeden Einsatz mit, auf den er gehen kann - zwecks dem Mehrgeld, das wir dann bekommen! Es reicht trotzdem immer mal grade so. Ich mußte ja sogar um meinen Wuppertal-Urlaub bangen.

    Der Euro ist dermaßen kacke. 30,- € sind in etwa 10,- DM wert :shock: Wenn ich bedenke, was ich ausgegeben habe, als ich nur ein paar Lebensmittel fürs Wochenende gekauft habe... 26,- € :shock: Hatte grade mal 6 oder 7 Artikel im Einkaufswagen, und das bei Lidl
     
  7. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wir kommen auch recht gut über die Runden (sonst könnten wir uns unsere Urlaube nicht leisten), können auch meist noch ein wenig Geld auf die hohe Kante legen. Wir haben auch eine günstige Miete (500 Euro warm). Aber vor dem Euro ging es alles leichter. :???:
    Vielleicht liegt es daran, daß gerade bei der Euroumstellung mein Gehalt wegfiel...

    Lieben Gruß
    Sabine
     
  8. :???: Da magst Du recht haben, Lulu! :jaja: Hier ist vieles teurer (besonders Strom, Telefon -specielle Tarife kennen die Portugiesen immer noch nicht so wie in D. :-? -etc.) und oftmals hab ich das Gefuehl, dass sie den Wert der Escudos einfach mit der gleichen Zahl in Euros umgemuenzt haben!.. :-?

    @LeoniesMama:
    :jaja: Das meine ich auch, Andrea!

    @Conny: Oh je, Bauen ist natuerlich echt ein 'Geldfrass'.. 8O
    Die haetten wir auch mal besser gehabt.. Leider haben sowohl mein GG als auch ich selbst noch in unserem Single-Dasein von Paycheck zu Paycheck gelebt.. :( Und als wir endlich mal etwas mehr auf der Bank hatten, *wusch*, war fast alles wieder weg.. :-( Der Kauf von einem gebrauchtem Auto fuer 4.000 €, Autoversicherung fuer 350 € , Kindermoebel, etc.. Und dann haben wir uns noch unsere versaeumte Hochzeitsreise im letzten Jahr (Rom fuer 5 Tage) gegoennt.., da waren auch nochmal knapp 2,500 € weg.. :heul:

    Ich danke Euch jedenfalls schon mal fuer Eure Antworten und bin froh, dass Ihr mir die Frage nicht 'krumm' genommen habt! :wink:
    VlG und einen schoenen Tag noch :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...