Kochmixer von Lidl

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Tulpinchen, 4. Januar 2015.

  1. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
  2. happyfrolic

    happyfrolic Erklärbär

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kochmixer von Lidl

    Ich hab einen von einer anderen Firma, zwei Wochen vor dem Angebot gekauft. Wenn ich das vorher gewusst hätte, wäre es evtl. doch der vom Lidl geworden. Die Programme sind fast identisch, meiner ist aber aus Edelstahl. Ich find den super, wir haben schon öfter Suppe gemacht, Apfelmus und Frozen Yogurt. Das schafft zum einen auch mein Mann, und zum anderen werde ich so die Gemüsereste gut los, die sich immer mal wieder ansammeln....
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Kochmixer von Lidl

    ich muß gestehen, ich hab bisher noch alle Elektrogeräte vom Lidl wieder zurückgebracht weil sie nix getaugt haben... die Küchenmaschine war ne Katastrophe, alles total billiges Plastik und gerappelt und gescheppert... der Mixer Mist...

    ich würde das nicht kaufen...
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Kochmixer von Lidl

    Echt, Lucie? Ich find' grad, wenn man sich in kostengünstigeren Preisgefilden aufhält, würd' ich eher was von Lidl etc. kaufen, als ein Gerät im Fachhandel zum gleichen Preis.

    LG, Katja.
     
  5. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kochmixer von Lidl

    Ich hab seit Jahren ne Mikrowelle von Lidl, die ist super :jaja:
    Mehr ahb ich nicht zu berichten....sorry
     
  6. GeeSabse

    GeeSabse Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    4.470
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kochmixer von Lidl

    Mich würde mal interessieren was man da reinbekommt, das Teil in der Mitte sieht so dick aus.
    Laut Bewertung soll die Reinigung schwierig sein.
    Aber das Teil ist eh schon ausverkauft.

    LG
     
  7. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Kochmixer von Lidl

    Eine Großfamilie wird man damit wohl nicht bekochen können, aber für ein Süppchen reicht's wohl, denk' ich. Außerdem hab' ich keinen Mixer, in dem man mal Weißkohl oder sowas schreddern kann. Mit Messer & Brettchen ist das immer eine riesige Sauerei.

    Das "Rohr" in der Mitte braucht man wohl nur zum Pürieren für sämige Suppen und wahrscheinlich Smoothies und so. Zum Schreddern oder für Eintöpfe kommt das Ding raus.

    Eigentlich scheue ich solche Geräte, weil sie a) Platz einnehmen und b) weil mir die Reinigung zu lästig ist.

    Aber meine Ma hatte Glück und konnte ein unbenutztes Umtauschexemplar für mich ergattern! Ich werde berichten...

    LG, Katja.
     
  8. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Kochmixer von Lidl

    ein Waffeleisen hab ich von Lidl, das ist ok. Das ist aber ja tatsächlich auch keiner großen mechanischen Belastung ausgesetzt und ist aus Metall. Ich meinte eher die Küchenmaschine oder den Mixer, auch absoluter Mist ist die Handreibe die wie das teure Teil aus der Werbung aufgebaut ist. Wo man die einzelnen Reibeeinsätze austauschen kann... so was von billig und schlecht, da sind selbst 5 Euro zu teuer...

    und lieber ein Markengerät notfalls sogar gebraucht kaufen, japp.
    Sag ich inzwischen aber auch für vieles andere... Bügelstation von Aldi war nicht wirklich effektiv und bald hinüber ebenso wie das Bügeleisen vom Lidl nie so heiß wurde wie mein Markenbügeleisen was ich jetzt habe usw. ...
    ich mach das nicht mehr, ich hab lieber ein Gerät und das tut lange. Mein elektrisches Schneidemesser von Moulinex ist über 30 Jahre alt, die Bosch-Küchenmaschine wars ebenso und mein Allschneider auch... alles Markengeräte. "Billig" wurde hier in dem Haus noch nie älter als 4-5 Jahre :heilisch:

    ich wünsch dir aber viel Spaß mit dem Teil und wünsch dir dass es gut funktioniert :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...