Kleinkinds Lieblingsessen

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Redviela, 8. April 2013.

  1. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.138
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    Was mögen/ mochten eure Kinder im Kleinkindalter besonders gern ? Vielleicht finden sich da ein paar Ideen, die Annemarie schmecken. Nach wie vor ist Mittagessen nicht ihre Mahlzeit, außer bei wenigen ausgewählten Speisen :)

    Sie mag gern Papas Eintöpfe und Hackklößchen (Frikadellen, Buletten, ...) mit Kartoffelbrei und Gemüse und Kartoffelpuffer mit Apfelmus.
     
  2. lukasmateo

    lukasmateo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kleinkinds Lieblingsessen

    Lukas mag hier auch gerne Tortellini, diese kann man ja auch nach Wunsch füllen...
     
  3. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kleinkinds Lieblingsessen

    Hier waren im Kleinkindalter die Griesschnitte (paniert) mit Apfelmus sehr beliebt.
     
  4. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Kleinkinds Lieblingsessen

    Semmelknödel mit Zucchini in Creme fraiche Sauce war hier letzte Woche der absolute Bringer. Nudelauflauf mit Hack, Tomate und Brokkoli ist auch Top und Grießklößchensuppe :)
     
  5. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.490
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kleinkinds Lieblingsessen

    Lachs ist hier der Dauerbrenner. Meistens mit Brokkoli und Kartoffeln oder Kartoffelpüree. Letztens gab es ihn mit Blumenkohl als Auflauf. Da hat der kleine Mann reingehauen. Ansonsten ändert es sich ständig. Gemüse-Kartoffel-Suppe mit Würstchen geht meistens. Schupfnudeln, Mais plus irgendwas an Fleisch oder Würstchen geht auch grad gut.
     
  6. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kleinkinds Lieblingsessen

    Hier geht weder Eintopf noch Auflauf. Wehe, es werden Zutaten vermischt...:rolleyes:

    Ansonsten isst Anton so gut wie nix. Und Franka am liebsten Kartoffel pur. Ich hab komische Esser hier...:umfall:
     
  7. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.907
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Kleinkinds Lieblingsessen

    Hi,

    da fällt mir doch sicher noch was ein...

    Risotto - lässt sich ganz viel gesundes Gemüse ganz kleingehäckselt drin unterbringen ;-)
    Nudeln, am Besten ohne alles, gern auch Spätzle
    Pfannkuchen
    Suppe mit Knödeln und Backspätzle drin
    Kartoffeln mit Kräuterquark

    Tja und da hörts auch schon auf. Ist schon länger her :nix:

    :winke:
     
  8. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.724
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kleinkinds Lieblingsessen

    :jaja: Mein Großer hat sehr viel gegessen, aber bitte alles einzeln. Gemüse in einer Ecke des Tellers, Reis, Nudeln oder Kartoffeln an einer anderen Stelle und Fleisch oder Fisch auch getrennt vom Rest. Nudeln mit Tomatensauce durften übereinander geschichtet werden, aber bitte erst kurz vorm Essen. Bei Kartoffen mit Quark isst er heute noch beides einzeln. Nur Hühnerbrühe mit Nudeln mochte er sehr gerne zusammen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...