Kleinkind-Kindergarten-> Nur Geschrei!!!

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von melaniejulian, 27. Februar 2007.

  1. Hallo,
    mein Julian ist jetzt 19 monate. Und seit Anfang Januar geht er in einen Kindergarten für 1-3jährige! Aber es gab von Anfang an nur Geschrei. So lange ich dabei bleibe, ist es kein Problem- da spielt er, und schaut nicht mal nach mir! Aber wehe ich gehe, dann schreit er wie am Spieß!
    Als ich ihn heute abgeholt habe, hat er 2 std nur gebrüllt und lag dann am Boden auf dem Teppich und hat vor Erschöpfung geschlafen!
    Ich halte das nicht mehr lang aus...
    Was kann ich tun damit es besser wird??? Wird es überhaupt besser???
    Gruß Melanie:(
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Kleinkind-Kindergarten-> Nur Geschrei!!!


    Und das lässt die Erzieherin zu?

    Abgesehen davon, dass meine Mädels keine Probleme hatten bei der Eingewöhnung, macht mich dieser oben angesprochene Punkt stutzig. Was hat die Erzieherin in der Zeit getan, als er brüllte und warum ruft sie dich nicht an, sondern lässt das zwei Stunden lang zu? In unseren Eingewöhnungsphasen wird auf die Bedürfnisse des Kindes eingegangen. Normalerweise läuft das so, dass die Kinder spielen und Mama unbeteiligt im Raum hockt. Später geht dann Mama mal auf die Toilette (oder tut so) ... wieder ein paar Tage später geht sie mal eine halbe Stunde raus ... Oder Mama bleibt im Kindergarten und Kind geht mit den anderen Kindern spazieren ... Die einen stört das nicht, dann kann man die Zeit schneller hochsetzen. Die anderen klammern und brauchen halt mehr Zeit zum Lösen von der Mama.
     
  3. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kleinkind-Kindergarten-> Nur Geschrei!!!

    Hallo Melanie

    Der arme Zwerg....

    Dein Kind ist in einer Phase, indem die Mama wichtiger ist als alles andere.... es bis zur Erschöpfung schreien zu lassen, kann eigentlich nicht die richtige Lösung sein.
    Dein Sohn hat sicherlich Angst, weil Du weg bist - was er ja eher schlecht in Worte fassen kann :(

    Früher oder später wird das schon besser werden - aber wenn es so weiter verlaufen wird, nur weil er resignieren wird, und nur bedingt weil er sich dort "eingelebt" hat.

    LG Silly
     
  4. AW: Kleinkind-Kindergarten-> Nur Geschrei!!!

    Die Erzieherin sagt, er hat sich zwischendurch schon immer wieder kurz ablenken lassen und mit Ihnen gespielt, aber immer wieder fängt er halt an zu schreien und will seine mama!
    Ich frag mich halt nur ob es überhaupt besser wird, oder ob ich ihn da wieder raus nehmen soll?!
     
  5. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kleinkind-Kindergarten-> Nur Geschrei!!!

    mal ne sozusagen dumme Frage: warum ist er überhaupt im Kiga?
    Muß das so?

    LG Silly
     
  6. Wirbelwind

    Wirbelwind Familienmitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kleinkind-Kindergarten-> Nur Geschrei!!!

    Boa, 2 Stunden weinen:ochne:

    In unserem Vor-Kiga ist vereinbart, dass nach 10 Minuten Weinen die Mama angerufen wird und da sind alle Kinder zwischen 2,5 und 3,5 Jahre alt und können zum großen Teil schon relativ gut sprechen.

    Also wenn's nicht unbedingt sein muss, würde ich ihn auch nicht mehr hinbringen.

    Viele Grüße
    Isi
     
  7. waldschnepfe

    waldschnepfe Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bei Nürnberg
    AW: Kleinkind-Kindergarten-> Nur Geschrei!!!

    Hallo Melanie,

    bitte beschreibe doch mal, wie sein Start im KiGa verlief. Wie habt Ihr die Eingewöhnung gemacht? Wie oft und wie lange ist er mittlerweile dort? Wie Andrea schon schreibt, kommt es sehr auf eine behutsame Eingewöhnung an.

    Verena
     
  8. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kleinkind-Kindergarten-> Nur Geschrei!!!

    Muss er denn schon in den Kiga, weil Du arbeiten musst oder so? Ich persönlich finde, wenn man nicht unbedingt arbeiten muss, sollte man sein Kind die ersten drei Jahre zuhause lassen. Mir wäre Adriano in dem Alter noch zu klein für den Kiga gewesen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...