Kinofilm P. S. ich liebe dich

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Pila, 20. Januar 2008.

  1. Pila

    Pila Familienmitglied

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,
    komme gerade vom Kino.
    Muß echt sagen, ich bin richtig enttäuscht.
    Hab ja erst letzte Woche das Buch gelesen.
    Es stimmt eigentlich nichts.
    Es ist alles anders als im Buch.
    Es war überhaupt nicht traurig, man muß fast sagen es war eine Komödie.
    Wer war auch schon drin, und wie fandet ihr ihn.
    LG Annette
     
  2. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kinofilm P. S. ich liebe dich

    Ich war am Freitag in dem Film.
    Ich schon auch ein wenig enttäuscht von dem Film. Wenn man das Buch nicht vorher gelesen hat, war er sehr schön. Aber wenn man es gelesen hat, dann fehlen schon viele ergreifende Stellen. So war der Film zwar an manchen Stellen traurig, aber in erster Linie war es ein Liebesfilm, der auch sehr witzig war.
    Ich hatte mir mehr davon versprochen. Ich bekenne, daß ich bei dem Buch vielmehr geheult habe.
    Aber es ist auch sehr schwer ein gutes Buch mit den ganzen Gedanken und Gefühlen zu verfilmen.

    LG
     
  3. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kinofilm P. S. ich liebe dich

    Also wir waren gestern auch drin, mit Danielle :winke:

    Ich fand den Film total klasse :jaja: Und das, obwohl ich das Buch auch gelesen hatte, aber dass Filme meist nie an ein Buch rankommen, ist ja schon immer so. Das hatte ich erwartet, und deshalb dachte ich mir schon vorher, dass der Film anders sein wird, als das Buch.

    Ich musste mir schon oft die Tränchen verdrücken, denn stellenweise, fand ich ihn schon sehr traurig, aber ich denk, da ist jeder ander besaitet....

    Und ich finde auch, dass diese lustigen Teile des Films durchaus reingepasst haben, ohne die, wäre es ja eine einzige langgezogene Tragödie geworden :ochne:

    Und der Darsteller von Gerry , mann oh mann, :sabber: Das war ja mal ein Schnuckelchen, der Wahnsinn!
     
  4. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kinofilm P. S. ich liebe dich

    Oh gut, dann hast du mir ja jetzt eine Enttäuschung erspart :cool: Ich wollte den nämlich auch sehen. Dann wird es jetzt wohl "Drachenläufer" werden. Hat den schon mal jemand gesehen? Ich finde die Story sehr interessant ...
     
  5. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Kinofilm P. S. ich liebe dich

    Ich fand ihn auch toll!

    und kann mich da Steffie in allen Punkten nur anschließen :-D !
     
  6. AW: Kinofilm P. S. ich liebe dich

    wir werden noch reingehen, aber ich versuche, ohne erwartungen rein zu gehen.
    meine erfahrungen dieser art hab ich bei dem film "das experiment" gemacht. das buch dazu (blackbox) hab ich vorher gelesen...und war dermaßen enttäuscht, dass ich den film in der mitte ausgemacht habe....
     
  7. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    AW: Kinofilm P. S. ich liebe dich

    Aha, aha. Da ich das Buch nicht gelesen habe wird der Film sicher gut werden.
    Ich freu mich schon drauf, möchte demnächst auch mal mit vielen Taschentüchern reingehen...!
    :winke:
     
  8. Pila

    Pila Familienmitglied

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Kinofilm P. S. ich liebe dich

    Ich kann gar nicht verstehen daß ihn alle so gut finden.
    Der Film ist doch total anders als das Buch.
    Immer wenn es mal traurig wurde kam gleich wieder was zum lachen.
    Annette
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...