Kinder und ihre Frisuren

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von ilselottikulle, 17. August 2005.

  1. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich muss Euch mal fragen: Was haltet Ihr von gefärbten/getönten Haaren bei Kindern? Und von solchen - doch extremen - Frisuren wie einem Iro? Ich habs jetzt ein paar mal bei uns in der Stadt und im Kindergarten gesehen, bei Kindern, die schätzungsweise 3-4 (Iro) bzw. 6-7 (getönte Haare, Mädchen) Jahre alt sind.

    Ich hab absolut nix gegen extreme Frisuren. Aber ich weiss nicht...bei Kindern??? Wenn der Kleine es selbst cool finden mag, aber andere Kinder finden das vielleicht Sch*****, und los geht die Hänselei. Man weiss ja, wie Kinder sind...
    Und tönen... tja, bei Gelegenheit vielleicht mal, aber auswaschbar. Färben würde ich meinem Kind die Haare nie!!
    Ich finde es sowieso doof, dass manche Eltern ihre Kinder so extrem "stylen", nur, weil sie es selber toll finden und auch mal so rumliefen bzw. es noch immer tun. (Ich betone nochmals: An Erwachsenen finde ich es super, wer seinen eigenen Stil hat, sei er noch so abgefahren)

    Was meint Ihr dazu?
     
  2. Viper

    Viper Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    nu noch tiefer im Pott
    Hi,

    also färben würde ich auch nicht. Athina hat ein paar Strähnchen, die hab ich mit so einer Schaumtönung gemacht. Sind auch kaum zu sehen, sieht so aus als müßte es so sein.

    Iro? Na ja, find ich auch nicht so toll, aber schlimmer find ich Ohrringe bei Jungen in diesem Alter.

    :winke:
     
    #2 Viper, 17. August 2005
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2005
  3. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ohrringe finde ich auch schrecklich bei kleinen Kindern.
     
  4. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    Huhu,

    Ohringe und gefärbte Haare müssen echt nicht sein, aber wenn das kind nen einigermaßen guten Iro hat, dann finde ich das OK!

    Liebe Grüße
    Juli
     
  5. was denn für ein Iro? So ein kleiner niedlicher, wo noch Haare an der Seite sind, und der eigentlich nur nach oben "geleimt" ist, wie es jetzt unter jungen,( junggebliebenen und sie meinten sie wären junggeblieben) Männlein Mode ist?

    Das find ich ja auch voll "cool", allerdings so ein Hardcore-Punk im Miniformat ist schwere Ansichtssache.

    Und färben würde ich wegen der Inhaltsstoffe in den Mittelchen nicht!

    Jan
     
  6. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nein, ich meine schon den Iro mit den abrasierten bzw. sehr kurz geschnittenen Seiten und so ´nem "Rasenstreifen" über den Kopf.
     
  7. MamaYan

    MamaYan Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ich finds schrecklich ...

    gefärbt, getönt, (stellenweise) kahl rasiert und ohrringe...


    schrecklich ... bei kindern... , ganz furchtbar...

    ich mach unserem kleinen auch manchmal die haare vorn hoch, dass er etwas frecher aussieht, papa sagt dann auch immer sieht aus wie`n punk ... aber mit einmal kömmen is alles wieder oki ...
     
  8. bei Kindern! :entsetzt::umfall:

    Jan
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...