Kennt jemand die GFK aus Nürnberg?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Annemie, 29. Mai 2006.

  1. Annemie

    Annemie Living for LilliFee

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    ich habe heute Post von der GFK ( Gesellschaft für Konsumforschung) bekommen.

    Sie wollen mich als Panel-Teilnehmer.

    Hat jemand da Erfahrung mit und lohnt sich das oder ist es eher nervig?

    Bin gespannt was es ist!

    LG
    Eva
     
  2. bifi1303

    bifi1303 Pimpelmoser

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kennt jemand die GFK aus Nürnberg?

    ich habs mal gemacht und fand es nervig.
    man hat zwei möglichkeiten denen die daten zu übertragen, entweder per telefon oder via pc. man bekommt ein schönes paket mit allem möglichen schnick schnack der für die erfassung der daten benötigt wird und auch dicke einkaufsbücher in denen jedes lebensmittel einen bestimmten code hat.
    du kannst deine einkäufe 1x monatl übertragen.
    mir war der ganze aufwand zu groß. bons sammeln, alles einscannen, übertragen und bonuspunkte bekam man auch nicht gerade viel.
    im hinblick auf die geschenke die man bekommt (nichts weltbewegendes) bei bestimmten punkten, war es für mich zu zeitraubend und wie gesagt der aufwand zu groß.
     
  3. KeksKrümel

    KeksKrümel Queen of fucking everything

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    7.204
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kennt jemand die GFK aus Nürnberg?

    @Annemie, also ich bin mit denen sehr zufrieden bei mir lief es nicht so ab wie bei bifi1303 (ohne Ihr auf den Schlips treten zu wollen aber ich denke sie verwechselt GfK mit AcNielson dort ist das bei mir so gewesen mit em Ordner).

    Ich habe bei GfK bisher nur Online-Umfragen zu sämtlichen Haushaltsprodukten wie Zahnpasta, Zahnbürsten, Creme usw. gemacht und auch Testprodukte zugeschickt bekommen die nach einem 2-wöchigen Test dann wieder in einer Online-Umfrage bewertet wurden.

    Das Ganze ist kurz und schmerzlos und in meinen Augen nicht nervig. Es gibt keine lästigen Telefonanrufe oder Briefe, wenn man an einer Umfrage nicht teilnehmen will, lässt man es einfach und damit ist die Sache erledigt.

    Je nachdem wie Du Dich entscheidest, wünsche ich Dir viel Spaß.

    LG Sandra
     
  4. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Kennt jemand die GFK aus Nürnberg?

    Ich hab vor kurzem von der GfK die TrinkTrends mitgemacht und fand das super nervig. Täglich eintragen ob man was auswärts getrunken hat und wenn man mal 7 Tage nicht auswärts was trank (und somit halt eingetragen hat, dass es nix gab), wurde man gleich angerufen.

    Hab ich dann gecancelt - denn es gab zwar immer Punkte beim Ausfüllen, dauert aber mind. 1 Jahr bis man mal ne "mickrige" Prämie zusammen hat.

    Ne, nix für mich.

    LG Conny
     
  5. AW: Kennt jemand die GFK aus Nürnberg?

    Hallo!

    Wir sind auch bei der GfK.

    Ich finde es nicht schlecht. Es bedeutet zwar ein bisserl Aufwand, aber wer prüft, dass Du es 100%ig machen musst?
    Kein Mensch steht hinter Dir und schaut wirklich, ob Du tatsächlich alles einträgst.

    Bei mir ist das folgendermaßen abgelaufen:

    Den Schrieb hab ich mit meinen Daten zurückgeschickt.
    Ca. 2 Monate später kam ein Begrüßungspaket.
    Darin enthalten die ersten Fragbögen und ein Ordner (ja Sandra, den gibts wirklich! Der ist z. B. für Möbel, Elektronik, Auto und Reifen).

    Noch dazu bekommst Du alle 3 Monate ein kleines Geschenk aus der WMF-Serie. Bei uns gabs schon die Haushaltsschere, Spargelschäler, Salatbesteck, Espressolöffel usw.

    Die Fragebögen kommen monatlich und müssen ausgefüllt mit einem Freiumschlag zurückgesendet werden. Machst Du das ein Jahr immer und schickst alles pünktlich (Zeitpunkt steht drauf) zurück, dann kannst Du Dir noch was aus verschiedenen Prämien aussuchen.

    Es sind monatlich rund 8 - 14 Fragebögen (unterschiedlich, teilweise kommen mit dem neuen Monat noch Fragebögen für den letzten Monat mit).

    Die Fragebögen, die meistens dabei sind:
    * Post die Du verschickt hast
    * Onlineeinkäufe
    * Nutzung Auskunft war jetzt auch oft dabei
    * Medikamente
    * Schreibwaren

    Bei Interesse kann ich Dir die gerne mal per Foto zeigen. Ansonsten frag einfach. Da gibts so viele Sachen, die ich bestimmt vergessen hab, zu erklären.

    Du siehst - ein wenig Arbeit - aber beim besten Willen nicht anstrengend.

    LG
    Sandy
     
  6. AW: Kennt jemand die GFK aus Nürnberg?

    Äh ja,

    ich mach das Ganze schon 1,5 Jahre und das immer noch gerne!

    Was Conny grad erwähnt hat, kenne ich gar nicht.

    Wahrscheinlich wieder online, oder?

    Wenn Du nix online haben oder machen willst, dann bekommst Du auch nix.

    LG
    Sandy
     
  7. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Kennt jemand die GFK aus Nürnberg?

    Die TrinkTrends muß man online eingeben - jau.

    Aber da gabs keine Geschenke zwischendurch.
     
  8. AW: Kennt jemand die GFK aus Nürnberg?

    Ich weiss zwar, dass es die Möglichkeit gibt online und eben per Post mitzumachen. Aber ich dachte immer, um online mitzumachen, musst Du per Post auch einsenden.

    Hast Du von der GfK vorab Post bekommen,ob Du mitmachen magst oder Dich nur online eintragen lassen?

    LG
    Sandy
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. gfk se nürnberg post bekommen

    ,
  2. post von gfk

    ,
  3. gfk se nürnberg brief

    ,
  4. Brief von gfk,
  5. gfk nürnberg erfahrung,
  6. gfk post
Die Seite wird geladen...