Kann man Hefeteig vorbereiten?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Frau Mami, 12. Februar 2011.

  1. Frau Mami

    Frau Mami Siedler

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kronach
    Jetzt brauch ich mal wieder die Kochfeen unter euch :cool:

    Ich brauch heut nachmittag Unmengen an Hefeteig. Kann ich den schon vorbereiten? Wahrscheinlich eher nicht, oder?

    Und wenn doch, wo stell ich den dann hin? Damit er weder überläuft noch wieder zusammenfällt?

    Büdde büdde helft mir :bitte:
     
  2. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kann man Hefeteig vorbereiten?

    Ich würd ihn, wenn er aufgegangen ist, in Klarsichtfolie verpacken und im Kühlschrank deponieren. Das machen sie hier an der Backtheke auch, wenn man den Hefeteig bestellt hat. :winke:
     
  3. Pippi

    Pippi Familienmitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kann man Hefeteig vorbereiten?

    Klappt problemlos...
    Allerdings hat mir Hefeteig auch im Kühlschrank schon die Klarsichtfolie gesprengt :hahaha:, also öfters mal nachschauen!
     
  4. Frau Mami

    Frau Mami Siedler

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kronach
    AW: Kann man Hefeteig vorbereiten?

    Ihr seid super, vielen Dank!

    Dann werd ich mich jetzt in die Küche begeben und Hefeteig machen. :winke:
     
  5. smartemaus1

    smartemaus1 Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Heppenheim
    AW: Kann man Hefeteig vorbereiten?

    :winke:

    Lege den Hefeteig einfach nach dem gehen in eine große Schüssel und stelle sie in den Kühlschrank. Da die Hefe bei den niedrigen temp. nicht weitergeht, sollte der Deckel drauf bleiben. So kannst DU ihn problemlos aufbewahren. Ich weiß nicht, ob das mit der Folie nicht Sauerei gibt, also ich bin da ja Spezialist :umfall:, bei mir bleibt immer alles hängen :rolleyes:.

    Viel Spaß beim backen! ich überlege auch grad, ob ich noch schnell was in den Ofen schiebe, hab jetzt Lust bekommen :hahaha:.


    Lg Martina
    --------------------
    Katharina & Benedikt 09/05
    SImon 11/08
     
  6. dolbi

    dolbi Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    do hanna
    AW: Kann man Hefeteig vorbereiten?

    Auch wenn Dein Hefeteig schonlange gegangen, und das Ergebnis vermutlich schon verspeist ist,
    wollt ich nur auch kurz mein Senf dazu geben und kurz sagen,
    dass man den Hefeteig auch schon am Tag zuvor vorbereiten kann und er dann komplett im Kühlschrank aufgeht.
    Macht meine Mama bei Briegeln so.
     
  7. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kann man Hefeteig vorbereiten?

    Was sind denn Briegel??? :???:

    Ich kenn nur Hans-Peter Briegel, den Fussballspieler :hahaha:
     
  8. Frau Mami

    Frau Mami Siedler

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kronach
    AW: Kann man Hefeteig vorbereiten?

    Also, erst nochmal danke an alle, es hat super geklappt (und der Kühlschrank blieb sauber), und es hat auch super geschmeckt!

    Und danke fürs Spät-Senf-dazugeben - denn nun bin ich noch schlauer und werd bei der nächsten Pizza- oder Buchteln-Party den Teig schon einen Tag vorher machen!

    Danke an alle! :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. hefeteig tag vorher zubereiten

    ,
  2. buchteln 1 tag vorher vorbereiten

    ,
  3. germteig am vortag machen

    ,
  4. hefeteig schon am vortag machen
Die Seite wird geladen...