Johanna isst so gut wie nix mehr

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Alina, 23. September 2007.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Langsam verzweifel ich an Johanna :-( Sie isst so gut wie gar nix mehr. Sie verweigert schon den Brei wenn sie ihn nur sieht :-? Grieß sowie ihre Nudeln... sie sagt direkt Nein Nein... und haut danach. Tja, Abends bekommt sie jetzt Brot. Das nimmt sie in die Hand und lutscht den Streichkäse dann ab... manchmal ist dann auch etwas Brot dabei... aber eben nicht so das sie satt sein müsste. Sie ruft auch immer: Namm nammm... heißt also sie möchte etwas haben. Aber egal WAS ich ihr anbiete ist Nein Nein und wenn ich versuche sie es probieren zu lassen dreht sie den Kopf weg. Ich hab es mit Gurke ect. versucht.

    Und was soll ich denn jetzt Mittags geben??? Die letzten Tage hat sie da echt rein gar nix "bekommen" Sonst aß sie ja ihre Glässchen, aber selbst der versuch ihr gekochte Kartoffeln mit Brühe zu geben scheiterte daran das sie zwar Probierte aber sofort Würgte... dabei war es wirklich weich gedrückt... :help:

    Ok als ersatz bekommt sie jetzt Muttermilch, was ich aber nicht so dolle finde. Nur ich kann sie doch nicht Hungern lassen... sie hat mal gegessen... und jetzt??? Warum nicht mehr? Und was soll ich ihr geben wenn sie ruft das sie Hunger hat aber alles verneint? Ich bin echt ratlos :heul:

    lg
     
  2. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Johanna isst so gut wie nix mehr

    Du gibst ihr ja schon einen Ersatz. Also scheinst Du eher das Problem zu haben. Johanna geht es wohl prima mit dem Ausweg.
    Also wird wohl nur Ausweg Mumi weg, damit sie wieder ißt.
     
  3. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Johanna isst so gut wie nix mehr

    Ja schon, sie müsste Essen wenn sie keine Mumi mehr bekommt, aber sie brauch nur meine Brust zu sehen und dann ruft sie Milch. Wenn sie nah genug an mir dran ist zieht sie mir am Shirt. Heißt also damit ich sie wirklich davon los bekomme müsste ich "weg sein" Lässt sich aber schwer machen.

    Und vorher gings ja mit dem Essen auch... warum jetzt nicht mehr? Und soll ich wirklich so "hart" sein und NEIN sagen wenn sie Milch möchte?

    lg
     
  4. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Johanna isst so gut wie nix mehr

    Das musst eben Du wissen. Vom Fleisch fallen wird sie nicht. Vielleicht ist es auch nur eine Phase.
    Aber Du musst wissen, was Du möchtest. Wenn es Dich nicht stört, die Brust aus zu packen, mach es. Möchtest Du aber unbedingt, das sie ißt, musst Du auch "hart" bleiben und hoffen, das es fruchtet.

    Ich habe ja nie so lange gestillt, sondern Flasche gegeben. Es gab auch bei uns immer Zeiten, wo feste Nahrung nicht gewünscht war. Dann gabs eben Flasche. (zumindest in Johannas (deine) Alter).
    Gibt man, wonach die Kinder verlangen, wird das Verlangen auch wieder weniger.

    Vielleicht gibst Du eine Weile die Brust und schaust, was passiert..
     
  5. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Johanna isst so gut wie nix mehr

    Vielleicht hast du mitbekommen das bei uns das Abstillen nicht so einfach ist :heul: Irgendwie schaff (ich) es nicht. Ich will ich möchte es. Aber sie schreit ja förmlich danach. Ok es ist nicht so, das wenn sie jetzt ankommt und Milch sagt das ich sofort die Brust auspack. Sie bekommt ja auch Tee & Wasser zu trinken was sie gut annimmt. Also manchmal ist es eben nur Durst sie kann aber schlecht Wasser sagen ;-)

    Nicht das jetzt eben gedacht wird, das ich bei jeder kleinigkeit die Brust raus hole... und warum sie nicht mehr isst... k.a. Ich hab alles so gemacht wie vorher auch... nur das sie halt irgendwann auf unser Brot gezeigt hat und es haben wollte... und seitdem isst sie keinen Brei mehr. Aber eben auch Mittags nicht... :-?

    lg
     
  6. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Johanna isst so gut wie nix mehr

    :winke:;):rolleyes::hahaha::umfall: noch ein paar Smiley, da,mit der Text nicht zu kurz ist...:heilisch:
     
  7. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Johanna isst so gut wie nix mehr

    Nunja, beides nimmt sie nicht. (Unser Essen + Glässchen) Sie zeigt zwar immer wieder drauf, aber dreht dann den Kopf weg wenn ich es ihr geben möchte... Bei Josy hatte ich beim Abstillen auch die Probleme :heul: Muss ich erst wieder Schwanger werden um Johanna abzustillen :hahaha::rolleyes:? Dann hätte ich das nächste Baby, was ich nicht zum Abstillen bewegen kann. Ich weiß nicht was ich "falsch" mache... obwohl ja 2 Jahre Stillen empfohlen wird...

    Ich denke das "Problem" bin natürlich auch ich und das eben die Milch noch reicht. Das merkt sie doch, das sie davon satt wird... einerseits kann ich ja froh sein das es so ist, auf der anderen Seite würde ich mir wünschen das die Milch endlich "weniger" wird bzw. das die zusammensetzung so ist das sie davon nicht satt wird...

    lg
     
  8. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Johanna isst so gut wie nix mehr

    Kannst Du nicht irgendwas essen, was die Milch unlecker macht?
    Spargel oder so? :???:

    Ich kann Dir dann weiter auch nciht helfen. Tut mir leid.
    Aber ich glaube, das irgendwann jedes Kind lieber richtig ißt, statt bei Mama zu tanken:herz:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...