Ist eine Bernsteinkette hilfreich???

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Sabine, 31. Juli 2008.

?

Hilft so eine Kette?

  1. Ja auf jeden Fall

    7 Stimme(n)
    36,8%
  2. Nee hat nix gebracht

    5 Stimme(n)
    26,3%
  3. Bin mir da nicht so sicher (bitte kurz erläutern)

    7 Stimme(n)
    36,8%
  1. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    Soderle,
    angeregt durch Sonnas Thema :winke: über Bernsteinketten würde ich gerne mal eure Meinung wissen.
    Bei Hanna hatte ich keine und bin jetzt für Lasse am Überlegen. Der arme Wicht kämpft so schrecklich mit seinen Zähnchen :-(.
    Ich würde gerne von Euch wissen, ob sie bei euren Kindern was gebracht hat oder es nur der "feste Glaube" daran ist....Keine Ahnung wie ich es sonst schreiben soll :rolleyes:
    Also helft mir mal auf die Sprünge :umfall:

    Achso, könnt ihr auch was darüber sagen wie lange es gedauert hat bis man was merkt...?
     
  2. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ist eine Bernsteinkette hilfreich???

    :winke:

    Laurenz hatte auch eine Bernsteinkette und ja ich bilde mir ein, sie hat geholfen. :jaja: Er hat wirklich so gut wie problemlos gezahnt :prima:

    Und ob nu Einbildung oder nicht, ist doch egal, hauptsache hilft.

    Schaden tut sie ja nunmal nicht, sooo teuer sind sie auch nicht und chique sind sie auch, also warum nicht?

    :winke: Ela
     
  3. Sanuye

    Sanuye Geliebte(r)

    Registriert seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Berlin
    AW: Ist eine Bernsteinkette hilfreich???

    :winke:

    ich bin mir nicht so sicher, meine Tochter hatte beim Zahnen eh weniger Probleme.:baby:

    Aber ich habe 3 Bernsteinketten an enge und beste Freunde und deren Kids verschenkt, mit dem Resultat, dass es bei 2 Kids eingschlagen - geholfen haben soll.;)
    Meine Freundin hat vorher keine Ahnung gehabt, war also skeptisch.. aber siehe da .. als ihr Sohn die Kette dann hatte.. war es nie wieder so schlimm.;)

    Im Grunde kann ich nur eins sagen, es wird Deinem Kleinen nicht schaden und ausprobieren würde ich es auf jeden Fall.:)

    :winke:
     
  4. Dilla

    Dilla Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Ist eine Bernsteinkette hilfreich???

    Auf alle Fälle sieht die Kette gut aus.
    So gut, dass Mama auch unbedingt eine brauchte.
    Insofern schenkt die Kette Gelassenheit, sieht gut aus, hilft also zumindest indirekt.
    Die Zähne machen wochenlang Probleme, gerade beim Schlafengehen.
    Meine großen Kinder hatten keine Kette und ich kann mich nicht an Zahnungsprobleme bei ihnen erinnern, schon gar nicht über so einen langen Zeitraum.

    :winke:
     
  5. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ist eine Bernsteinkette hilfreich???

    Also, Sophia hat auch eine und sie hatte bis auf einen Zahn null Problem mit dem Zahnen.

    Vor allem ist das irgendwie ihre Kette, die hat sie Tag und Nacht rum.

    Meine Nichten haben alle keine und die quälen sich schon sehr.

    LG Regina
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.728
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Ist eine Bernsteinkette hilfreich???

    Ich kann dir nicht sagen, wie das Zahnen bei uns ohne gewesen wäre. Zumindest war es relativ unkompliziert. Halt doch: als Fabienne auf der Intensiv lag, zahnte sie gerade. Die Rettung hatte aber u.a. die Kette zerschneiden müssen als sie bei der Vollnarkose kollabierte, ich hatte nur die eine und bis Ute eine neue geschickt hatte :herz: litt die kleine Maus ziemlich, danach war es wieder entspannter.

    Nu muss ich mal suchen,wo ich eine für Michelle herbekomme.
     
  7. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ist eine Bernsteinkette hilfreich???

    Also Elias hatte keine - und wenn ich mich richtig erinnere hatte er schon bissl mit den Zähnen zu kämpfen - aber immer nur so kurz mal.

    Ich glaub Linus bekommt auch keine, ich weiß halt nicht ob das wirklich was bringt oder nicht.;)
     
  8. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Ist eine Bernsteinkette hilfreich???

    Wer sich schon eine solche Kette kaufen muß, der achte bitte darauf, daß sie schnell reißt UND die Bernsteine alle einzeln durch Knoten gesichert sind.
    Sonst kann es nämlich sein, daß sich a) euer Baby daran stranguliert oder b) an einer zerrissenen Bernsteinkette (bzw. einem einzelnen Stein) verschluckt und erstickt...

    Salat
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...