Isst sie denn niemals Brot??

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Ossimum, 3. Oktober 2009.

  1. Ossimum

    Ossimum Mama Himmelsstürmer

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Esens
    Hier kommt eine verzweifelte Mutter!!

    Ich weiß nicht mehr weiter und ich hoffe ihr könnt mir hierbei ein bisschen helfen.

    Lea war ja noch nie eine sonderlich "gute Esserin", sie verspeist immer nur kleine Mengen und wird bestimmt auch immer eine Zarte Person bleiben.
    Aber ich weiß nicht mehr weiter, was das Frühstück und Abendbrot angeht.:umfall:
    Wenn ich ihr ein Brot fertig mache, dann schmiert sie mit den Stücken nur auf dem Teller und dem Tisch rum, anstatt sie zu essen. Will ich ihr helfen gibt es nur gezeter und Kopfwegziehen.

    Sie bekommt somit morgens und abends immer noch ihren Milchbrei. Wobei ich sie ziemlich mit mehreren Dingen beschäftigen muss (eigenen Teller mit eigenem Löffel zum rummatschen, etc.) damit ich sie füttern kann.

    Was kann ich tun um ihr das essen von Brot zu erleichtern, denn trockenes Brot wandert komischerweise direkt in den Mund, aber sobald was drauf ist wird rumgeschmiert.:bruddel:

    Bitte helft mir ich weiß echt nicht mehr weiter!!
     
  2. Anthea

    Anthea die-mit-dem-Buch-wandert

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    7.603
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Direkt am Jadebusen
    Homepage:
    AW: Isst sie denn niemals Brot??

    Hallo Sandra,

    was bekommt sie denn aufs Brot? Vielleicht mag sie den Belag einfach nicht?
    Lena und Jana haben beide in dem Alter Vollkorntoast mit Kiri (o.ä.) geliebt. Toastbrot, weil sie beide wenig (Jana) bis keine (Lena) Zähne hatten/haben.
    Ansonsten würde ich mir gar keinen Streß machen und wirklich bei Milchbrei bleiben. Bei uns reichte der für die kleine Raupe Nimmersatt abends nicht mehr, sonst würden wir den auch noch geben.

    Liebe Grüße,
    Karin

    P.S.: Wie war die Nacht mit dem zahnenden Zwerg? Ich hoffe, es geht ihr besser.
     
  3. Ossimum

    Ossimum Mama Himmelsstürmer

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Esens
    AW: Isst sie denn niemals Brot??

    Hallo Karin,

    zur Zeit bekommt sie Frischkäse drauf, aber auch bei Leberwurst war das so. Sobald sie sieht, dass da was drauf ist wird geschmiert was das Zeug hält.


    PS:
    Das Fieber scheint vorbei zu sein und letzte Nacht hat sie mal wieder durchgeschlafen!
    Nur die Kaufläche ist noch nicht ganz da....ich glaub das ist noch nicht ausgestanden.:umfall:
     
  4. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Isst sie denn niemals Brot??

    Ich glaube, in dem Alter ist das Rummatschen mit Essen einfach nur schöööön (für die Kleinen).
    :hahaha:
     
  5. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.729
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Isst sie denn niemals Brot??

    Warum läßt Du sie nicht trocken Brot essen? ... oder versuch es mal mit einer Butterstulle.

    Was isst sie denn sonst so?
     
  6. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Isst sie denn niemals Brot??

    Ich würde auch bei trockenem Brot bleiben und dann noch Milchbrei geben, da kannst du nichts falsch machen. Und irgendwann wird auch der Belag gegessen und nicht mehr zermatscht. Obwohl das gelegentlich selbst von 7-jährigen noch praktiziert wird. :nix:
     
  7. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Isst sie denn niemals Brot??

    Ich kenne ein Kind (ist nicht mein Kind), das über zwei Jahre ist und NUR trockenes Brot will. Da darf NICHTS drauf. Egal was. Das Kind isst auch noch morgens und abends Milchbrei. Das Kind bekommt aber auch trockenes Brot und es isst dann mal ein Würstchen oder ein Stück Fleischwurst dazu, aber auch nicht jeden Tag. Da kann man einfach nichts machen :jaja:

    Dann hat Sara mit ca. 12 Monaten lange abends eine Pellkartoffel mit etwas Butter gegessen, weil sie das Brot und den Milchbrei verweigert hat. Da hat sie morgens und abends (vor dem Schlafen gehen) noch eine Milchflasche bekommen.
    Also es muss auch nicht immer Brot sein :zwinker:
     
  8. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.732
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Isst sie denn niemals Brot??

    Ich war auch so ein Kind :zwinker: und das weit über das zweite Lebensjahr hinaus, bis ins Grundschulalter. Was meine Mutter sehr cool genommen hat, meine Oma aber fast zur Verzweiflung getrieben hat. Trockenes Brot, wo gibt es denn so was :hahaha:?

    Ich würde Käse, Wurst, Kartoffel- was auch immer- auch einfach mal als Beilage anbieten. Es gibt auch einfach Kinder, die zwei unterschiedliche Konsistenzen im Mund nicht mögen und eins nach dem anderen essen.

    (Und Butter auf dem Brot mag ich bis heute nicht :nix:)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...