Immer öfter Ausraster mit 7 und ich hasse Bildschirmspiele

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von asti, 1. November 2012.

  1. asti

    asti Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo!

    Wie in der Überschrift geschrieben ist mein Sohn 7 und geht in die 2. Klasse. ER meint seit einiger Zeit er ist groß und testet zur Zeit genau meine/ unsere Grenzen aus. ER bekommt auch immer öfter so Ausraster, sei es bei den Hausaufgaben( übrigens datens, da sind alle Lehrer doof usw. ) oder wenn er mal ein nein zu hören bekommt. Er wird dann zornig schmeißt meist irgend etwas . Er hatte zum Geburtstag im Mai nen Pushingball bekommen der wird auch benutzt aber meist tue ich ihn dann in unseren kleien Garten zum Austoben. Ich versuche schon oft auch ruhig zu bleiben und gehe dann einfach aus dem Zimmer aber irgendwie finde ich ihn im Moment echt undankbar. Das einzige wo er funktioniert ist wenn man ihn mit Playstation spielen lockt. Dafür tut er alles und das ist dann aber auch immer mal wieder verboten und dann wirds richtig heftig. Wir begrenzen das eh. höchstens jeden 2 Tag und dann nur ne halbe Stunde. Nun hat er sich aus der Bücherei ein PC spiel ausgeliehen und möchte dies dann auch am liebsten ständig spielen. ER kann eigentlich gut mit Autos und Legos spielen aber seit dem er die Bildschirmspiele kennt , habe ich den Eindruck es dreht sich nur noch darum im seinen Kopf. Er hat auch genug andere Spielsachen und ich versuche auch Zeit dann nur mit ihm zuverbringen ( wir haben noch eine 2, 5 jährigen Sohn ) z.B. gestern hölten wir einen Kürbis aus und eben gerade wollten wir ne Karte an seine kranke Tante schreiben ( ER wollte das auch ) allerdings hat er das saumäßig gemacht obwohl er es viel besser kann. und da habe ich ihn das gesagt daß wir die so nicht abschicken können und da war er gleich wieder auf 180. Ich denke er dachte wenn er die Karte schnell schreibt darf er PC spielen. er macht am liebsten alles nur wenn er dann irgendsowas spielen darf. Aber so kann das doch nicht gehen. Kennt ihr solche Diskusionen auch ? Die Playstation gehört eigentlich mein Mann und ich habe das ding schon echt verflucht. ER spielt eigentlich gar nicht mehr groß damit da die Zeit fehlt aber seit dem ERic es kennt habe ich den Eindruck er kann damit gar nicht umgehen. Ich selber finde so was auch total verfrüht aber natürlich haben alle in der Klasse sowas.

    LG.

    Asti
     
  2. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Immer öfter Ausraster mit 7 und ich hasse Bildschirmspiele

    Hallo Asti, ein stückweit ist das doch normal für dieses Alter. Da müssen wir alle durch und mit Geduld wird das auch.
    "Erpressen" oder locken geht meist nach hinten los. Er muss die HA um der Schule willen machen und nicht weil eine Belohnung lockt.

    Zum Thema Playstation: Da wäre ich radikal. Packt de PS einfach weg. Wenn es so ausartet und er nicht damit umgehen kann, dann ist das auch noch nix. Die kann in 2-3 Jahren wieder rausgeholt werden. Jetzt soll er lieber spielen, sich fraussen austoben, sportlich betätigen. Hier ist im Schulalltag gar keine große Zeit für PC-Spiele und Co.

    LG Uta
     
  3. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Immer öfter Ausraster mit 7 und ich hasse Bildschirmspiele

    Liebe Asti,

    könntest du deinen Beitrag etwas gliedern? Absätze einbauen und so? Ich geb zu, ich kann das so nicht lesen.

    Lieben Gruss
    J.
     
  4. AW: Immer öfter Ausraster mit 7 und ich hasse Bildschirmspiele

    Bei uns gibts keine Playstation. Und WII nur gemeinsam. Medienzeit pro Tag eine halbe Stunde, sonntags gab es immer 7 Gutscheine und er konnte frei entscheiden, wann er sie nutzt. Inzwischen hat er es gelernt und wir brauchen die Gutscheine nicht mehr. Mit 7 war's bei uns auch furchtbar mit den Machtkämpfen, da hilft nur Liebe, Geduld und Konsequenz:).
     
  5. Sonne

    Sonne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    2.514
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Immer öfter Ausraster mit 7 und ich hasse Bildschirmspiele

    Bei uns gibt es auch pro Woche für sechs halbe Stunden WII Zeitkarten bei freier Einteilung. Der Große muss davon mittlerweile auch PC Spielzeit "bezahlen".

    Gespielt wird aber erst nach dem Pflichtprogramm wie Hausaufgaben, Üben etc.

    LG Nele
     
  6. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Immer öfter Ausraster mit 7 und ich hasse Bildschirmspiele

    Davon mal abgesehen dass Jannik weder eine PS noch eine Wii oder ein DS hat, haben wir hier auch vermehrte Machtkämpfe, die ich bis dato so nicht kannte. Ganz schlimm ist es, wenn das Wetter nicht mitmacht und er nicht rauskommt :umfall:
     
  7. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Immer öfter Ausraster mit 7 und ich hasse Bildschirmspiele

    Ist er in irgendwelchen Kursen angemeldet? Schwimmen, Fußball, Turnen etc.?

    Ansonsten kann ich nicht so viel beisteuern, meiner ist noch ein Mini :hahaha:

    Wie ich das irgendwann mit Playstation, Wii etc. handhaben werde, weiß ich noch nicht. Wir haben allerdings auch keine. Der Fernseher geht bei uns immer erst ab 20 Uhr an, wenn der kleine Mann im Bett ist. Vorher ist er immer "aus". (Komischer Fernseher, der immer erst um 20 Uhr angeht :hahaha: )

    Ich würde die Playstation auch erstmal weg tun. Sag doch einfach, dass sie kaputt gegangen ist und nun zur Reparatur ist.

    Und zur der gebastelten Karte: Es ist natürlich nicht so toll, dass wenn er schon schreibt, du ihm sagst, dass er dies "saumäßig" gemacht hat. Freu dich doch stattdessen daran, DASS er mitgeholfen hat und lobe ihn dafür.
     
  8. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Immer öfter Ausraster mit 7 und ich hasse Bildschirmspiele

    Die Ausraster haben wir hier auch - enorm gesteigert in letzter Zeit! Da werden Grenzen getestet bis zum geht nicht mehr, bockig, stur, und zwischendurch ein heulendes Elend wegen nix. Vor allem die Geschwister werden geärgert was hier grad die Lautstärke enorm hochdreht. Also du siehst, es ist normal!

    Hilft dir aber nix, daher kann ich dir nur kurz anreissen wie wir es gelöst haben: Zoff und Heulerei bei den Hausaufgaben gibt es nicht mehr. Ich hab meiner Tochter ganz klar gesagt, dass sie die Hausaufgaben nicht für mich macht sondern für die Schule - und wenn sie meint sie müsse sie nicht machen dann soll sie einfach einpacken und es sein lassen. Seit sie diese Meinung von mir dazu kennt gibts kein Gemecker mehr, weil sie es nicht wagen wird ohne Hausaufgaben in die Schule zu gehen.

    Viel Geduld,
    Annette
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...