Ich habe als Mutter versagt!

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Buchstabensalat, 9. September 2011.

?

Ich habe ... Kinder und ungefähr ... mal im Monat das Gefühl, versagt zu haben.

  1. 1 Kind - nie

    5 Stimme(n)
    5,7%
  2. 2 Kinder - nie

    5 Stimme(n)
    5,7%
  3. 3 Kinder (und mehr) - nie

    5 Stimme(n)
    5,7%
  4. 1 Kind - einmal im Jahr

    5 Stimme(n)
    5,7%
  5. 2 Kinder - einmal im Jahr

    2 Stimme(n)
    2,3%
  6. 3 oder mehr Kinder - einmal im Jahr

    3 Stimme(n)
    3,4%
  7. 1 Kind - jeden Monat

    5 Stimme(n)
    5,7%
  8. 2 Kinder - jeden Monat

    20 Stimme(n)
    23,0%
  9. 3 oder mehr Kinder - jeden Monat

    10 Stimme(n)
    11,5%
  10. 1 Kind - ANDAUERND!

    6 Stimme(n)
    6,9%
  11. 2 Kinder - ANDAUERND!

    11 Stimme(n)
    12,6%
  12. 3 oder mehr Kinder - ANDAUERND!

    10 Stimme(n)
    11,5%
  1. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    Wie oft habt ihr dieses Gefühl? Oft, öfters, andauernd?
    Und es geht nur euch so, alle anderen haben ihre Familien im Griff?

    Na, dann, bekennt mal Farbe. Ich glaub's nämlich nicht. Ich wette, dieses Gefühl hat jede(r) von uns mehr oder weniger oft.

    Traut euch, klickt!
    Salat
     
  2. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich habe als Mutter versagt!

    Andauernd.

    Manchmal tut es weh.

    Und dann gibt es wieder Situationen oder auch Gespräche mit anderen (ehrlichen) Müttern
    und die zeigen mir wieder, daß es völlig normal ist, wenn nicht alles so läuft, wie man meint und möchte.

    Das Leben ist einfach nicht so wie man es plant.
     
  3. lena0809

    lena0809 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Graz
    AW: Ich habe als Mutter versagt!

    Andauernd ist es nicht, aber noch häufig... ich habe aber nur ein Kind, mag sein, dass das Dauergefühl noch kommt, wenn es mehr werden :(
     
  4. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ich habe als Mutter versagt!

    Als Mutter versagt? Nein, nie. Als Mutter Fehler gemacht? Ja, immer wieder.

    :winke: J.
     
  5. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Ich habe als Mutter versagt!

    Das möchte ich mal so übernehmen - ob ich versagt habe, kann ich dann erst sagen, wenn die Kiddies groß sind und verdorben :cool: - meine ich :rolleyes:
     
  6. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Ich habe als Mutter versagt!

    Versagt? Nein, so würde ich es nicht nennen. Aber das ich mal nicht so gehandelt/mich verhalten habe wie ich es mir vorgenommen habe, das ist schon häufiger.
     
  7. Dajana

    Dajana Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    6.184
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rostock
    AW: Ich habe als Mutter versagt!

    So ist es hier auch, gerade momentan ärgere ich mich oft über mich selbst.
     
  8. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.334
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ich habe als Mutter versagt!

    .. es ist ja "nur" das Gefühl, irgendwie versagt zu haben, dass frau dann doch
    häufiger hat... Eigentlich glaube ich das gar nicht, aber es fühlt sich trotzdem so an.

    Versteht das jemand? :hahaha:

    Ich weiss, dass meine Kinder - wenn sie wollen - freundliche, hilfsbereite,
    sehr sozial eingestellte kleine Menschlein sind.... das läuft schon ganz richtig.

    Leider zeigen sie das sehr oft nur außerhäuslich und da schleicht sich
    dieses blöde Gefühl, was ihr Verhalten uns gegenüber betrifft, ein.

    LG
    Heike
     
    #8 finchen2000, 9. September 2011
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2011

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...