Ich frag mich langsam, ob das noch normal ist

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Helga, 9. November 2005.

  1. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo ihr Lieben,

    ich muss jetzt hier mal wieder schreiben, weil ich sonst zur Furie werde !

    *tiiiiiiiiiiiiefdurchatmen*

    Also, Louisa ist seit heute morgen 5.50 Uhr (!!!!!!!!!!!) wach ! Nach dem KiGa hat sie 20 Minuten geschlafen, danach hat mein Mann sie geweckt. AM Nachmittag war er mit Louisa 2,5 Stunden Fahrrad fahren (SIE ist selber mit ihrem Fahrrad gefahren !!! ). Normalerweise müsste sie hundemüde sein. Nach dem Abendessen um 17.30 Uhr haben wir Karten gespielt (Schoko Hexe), anschließend haben wir Fern gesehen. Etwa 20 Minuten lang ! Im Anschluss daran hat sie sich die Zähne geputzt, wir haben eine GuteNachtGeschichte gelesen, Küsschen, Knuddeln, Licht aus ! Und nun der Hammer: LOUISA SCHLÄFT IMMER NOCH NICHT !! Sie ist jetzt bereits seit fast 15 Stunden auf und knöttert immer noch vor sich hin ! Ich begreife es nicht ! Sie hat einen Nachtschlaf von max. 11 Stunden !! Sie IST auch müde, aber sie kann/will nicht einschlafen. Das ist das eine Problem. Das andere ist das Nicht-durchschlafen wollen/können. In meiner Verzweiflung habe ich schon eine Feng-Shui-Beraterin hier aus dem Forum befragt. Wir haben das ein oder andere geändert (nicht unser Ritual, sondern Einschlafrichtung u.a.), und dann gings gut, aber nun gehts wieder von vorne los.

    Ich bin mit meinem Latein echt am Ende !

    Was mache ich falsch ? Ist eine Phase ? Wie lange dauert die noch ? Was soll ich noch tun ??

    Ich stehe jetzt wirklich davor, unseren KiA zu befragen, damit er mir eine Adresse eines Schlaflabors o.ä. gibt ! Ich kann einfach nicht mehr ! Ich selber bin wieder so gerädert, dass ich mich beherrschen muss, sie nicht anzubrüllen !

    So, jetzt gehts mir besser !

    Hat noch jemand einen Tipp, was Schuld an ihren Schlafproblemen sein kann ??

    :winke:
     
    #1 Helga, 9. November 2005
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2005
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu Hasi,

    mensch :tröst: nee, leider hab ich - außer, was wir eh schon besprochen haben, auch keinen klugen Ratschlag.

    Drück dich mal
    Angela
     
  3. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Danke Hasi, langsam geht mir wieder die Puste aus !!!

    :bussi:
     
  4. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    wie wäre es nach Absprache mit dem KA was homöopathisches zu geben?
    Es gibt Avena Sativa comp Globulis. Die sind bei Einschlafstörungen.
    Wäre vielleicht ein Versuch wert.

    Ich drück dich das es schnell besser wird (((((Helga)))

    Was passiert wenn du bei ihr bleibst bis sie eingeschlafen ist? Oder möchtest du das nicht?

    Bei Julian reicht es manchmal wenn wir einfach neben ihm sitzen!
     
  5. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Also einen guten Rat habe ich leider nicht aber bei Lisa wirken schon 5 Minuten schlaf am Tag so das sie Abends 2 Stunden länger wach ist.

    deswegen muß ich serh darauf achten das sie niiiiie schläft am Tag. So das sie einen ausreichenden Nachtschlaf hat.

    lg Alex
     
  6. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Habe ich noch nie von gehört !! Ist notiert !!

    DANKE !!

    Was dann passiert ?? Dann quatscht sie mir die Ohren voll ! Dieses Kind kann ohne Luft zu holen 5 Minuten am Stück reden !!!

    :winke: und Danke !
     
  7. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    Ne große Hilfe werd ich dir nicht sein.

    Joshua hatte das auch ne ganze zeitlang... früh um 6 raus..den ganzen tag kiga ohne mittagsschlaf und abends nicht ins bett zu bekommen.

    Ich hatte dann irgendwann keine lust mehr und hab ihn einfach gelassen meist isser dann irgendwann (wohl spät) von alleine weggekippt.

    Was auch geholfen hat, war ein Hörspiel anmachen, dabei ist er dann doch meist eingeschlafen.

    Und mir kam es vor, je mehr ich mich reingesteigert habe, daß er doch schlafen muss, desto länger hatten wir das gezedere.

    Allerdings schläft er, wenn er denn dann mal schläft auch durch.

    Lass sie doch mal nach dem Kiga nicht schlafen...gerade so kurznickerchen sollen ja sehr erholsam sein.
     
  8. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Annette,

    das Nickerchen hatten wir bis kürzlich auch nicht ! Aber nachdem sie so erkältet war, MUSSTE sie Mittags schlafen, sonst wäre sie uns bereits nachmittags und 17.00 Uhr eingeschlafen. Warhscheinlich wäre sie dann morgens bereits um 3.00 Uhr fit gewesen. Vielleicht sollte ich hier mal ansetzen !!

    Hörspiele mache ich nicht mehr an, das reibt sie nur auf. Habe ich ebenfalls eine zeitlang versucht, aber sie hat dann immer mitgesprochen und war tierisch lange wach !

    Danke Dir :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...