Ich dreh am Rad...

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von cecafu, 31. Oktober 2007.

  1. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    ...denn ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal so eine Nacht hatte.:heul:

    Carlo wurde ja gestern operiert
    http://www.schnullerfamilie.de/kaffeeklatsch/131055-2-versuch.html

    Er hat von 22Uhr bis heute Morgen 4.30Uhr im Takt von 2-3 min. nur gejammert...Horror, einfach Horror.
    Da mein Freund eh um die Uhrzeit aufstehen muss, hab ich es dann aufgegeben, Carlo zum Schlafen zu bekommen.

    Beschäftigungstherapie alla Geschichten vorlesen, Cassette hören, malen, Gesellschaftsspiele, trösten, kuscheln, verarzten hielten auch nur für den Moment an...

    Ich bin am Ende...

    Nun sitzt er vorm Fernseher :ochne: und schaut Stuart Little, ich kann einfach nicht mehr...:umfall:

    Hoffentlich lassen die Schmerzen und der Juckreiz bald nach :cry:
     
  2. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
  3. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    AW: Ich dreh am Rad...

    ach du grosse güte :-(
    so schlimm hatte ich das nicht erwartet.
    so ein mist :-(
     
  4. Mausel

    Mausel Brave Chicken

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    4.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich dreh am Rad...

    Na so schmerzhaft hab ich mir das auch nicht vorgestellt!
    Ich hab gerade mal ein wenig gegoogelt und man findet überall,
    dass es ein Weilchen dauert bis die Schmerzen und das brennen
    beim pinkeln nachlassen, leider!
    Vielleicht hat ja der Arzt heute eine Idee wie man Carlo etwas
    Erleichterung verschaffen könnte!

    :tröst: er tut mir echt leid!
     
  5. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Ich dreh am Rad...

    Ehrlich gesagt vertrau ich da nicht mehr so auf den Arzt.

    Als ich um 21Uhr telef. Bericht bei ihm ablegen sollte,
    hat er meiner Meinung nach sehr taktlos reagiert...

    Er meinte so von wegen,
    "Klar schmerzt es ein bißchen, aber so wie er ihn einschätzt,
    ist es eher Trotz!":piebts:

    Sorry, aber wenn Weinen im Anstand von 2-3min. und das über Tag, die komplette Nacht und am heutigen Morgen, TROTZ ist, dann weiß ich es auch nicht...

    Er bezog das auf sein Verhalten, während der Aufwachphase...
    So nach dem Motto, das seie wie im Suff, da kommt die Wahrheit zu Tage :bruddel:
    Ich meinte dann, ob er damit sagen wolle, mein Sohn seie aggressiv?

    Nein natürlich nicht, aber ich vieel zu lieb.
    Sach mal was denkt der sich? Sollte ich ihn vielleicht ausschimpfen?
    Er kann sich ja noch nicht mal an irgendwas erinnern...

    Der Anesthesist hingegen meinte sogar, das Verhalten von Carlo solle mich nicht beunruhigen, denn es wäre ein klassischer Fall.

    Mal Frust ablassen muss...
     
  6. JO!

    JO! Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    3.903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich dreh am Rad...

    Mensch das lese ich erst jetzt,habe gar nicht mit bekommen das Carlo OPer.worden ist. Wünsche ihm schnell gute Besserung,dich drücke ich mal wenn ich darf(((SABINE))).
    Ich würde nicht mit ihm schimpfen,ich denke schon ,das er schmerzen hat und auch wenn es jetzt sehr anstrengend ist, braucht er dich und wir kennen es doch auch wenn man schmerzen hat,jammern wir auch.

    LG gianna
     
  7. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Ich dreh am Rad...

    Bine, gib ihm für die schnellere Ausheilung Arnica ! Damit habe ich bei Louisa letztes Jahr wirklich tolle Erfolge erzielt. Ihre Wunden nach der Polypen-OP waren schon zwei Tage später nicht mehr zu sehen !

    Alles Gute Deinem Süßen

    Helga
     
  8. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich dreh am Rad...

    Och Mensch, ihr Armen :heul:

    Ich drück die Daumen, dass es heute besser wird und ihr beide vielleicht noch eine Tüte Schlaf nachholen könnt.

    Gute Besserung und alles Gute
    Angela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...