Homöopathieausbildung

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Ignatia, 25. September 2004.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich kotze mich selber an das ich es nicht auf die reihe bekomme mich damit mal in FRuhe auseinanderzusetzen. ich mag mehr über die Hom wissen, das Thema reizt mich ungemein. Die Seminare die uns angeboten werden sind für den A....
    manche von euch haben doch eine Ausbildung. Wo habt ihr die gemacht? Wie lange gedauert? was gekostet?
     
  2. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.832
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Ich mache jetzt ein Paar Infoabende bei der Volkshochschule mit, meinst Du die sind auch für den A.... :o

    Na ja, ich werde dann berichten...
     
  3. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    das weiß ich leider nicht. Ich hatte bisher nur private Vorträge mit Schlaftabletten.
    Ich meine aber eine richtíge Ausbildung
     
  4. UTE UE

    UTE UE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Lüneburg
    Ich hänge mich einfach mal hinten dran, da es mich auch sehr interressieren würde, wo Frau so was gut lernen kann.

    Darf ich doch, ignatia, oder?
    LG UTE
     
  5. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Aber klar doch :jaja:
     
  6. Ich habe auch einen Kurs bei der VHS besucht und fand den sehr lehrreich. Die Dozentin ist jetzt auch unsere Homöopathin. Sie hat den Kurs sehr interessant aufgebaut, viel Material verteilt und wir haben auch eine zusammengestellte Hausapotheke bekommen. Hatte den Vorteil das ich nicht alle Mittel sofort kaufen musste, sondern das wichtigste im Notfall zu Hause habe und mir alles einzeln nachkaufen kann. Wäre sonst ja wirklich teuer geworden, denn eine Flasche Globulis kostet ja auch zwischen 6 und 7 Euro.

    Wo man eine richtige Ausbildung machen kann würde mich auch interessieren. Mein mann hatte mich gestern schon gefragt ob mich das nicht interesseiren würde. Aber das ist glaub ich so viel, dass ich noch ein wenig davor zurückscheue.
     
  7. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Kommt darauf an, was Du mit der Homöopathie anfangen willst.
    Wenn Du eine Praxis aufmachen möchtest und damit Geld verdienen willst, brauchst Du vorweg eine Ausbildung zur Heilpraktikerin und kannst Dich dann mittels Fortbildung auf die klassische Homöopathie spezialisieren.

    Diese Fortbildungen sind zum Teil nur Heilpraktikern zugänglich, werden zum Teil aber auch für "Normalsterbliche" freigegeben. Es gibt z.B. homöopathische Akademien, deren Mitgliedschaft allerdings kostenpflichtig (und nicht gerade günstig, dafür aber sehr fundiert in der Wissensvermittlung) sind.
    Vereinzelte naturheilkundliche Firmen bieten regelmäßig Vorträge und Wochenendseminare zu unterschiedlichen Themen (und eben auch Homöopathie) an. Da würde ich im einzelnen mal nachfragen, ob das auch für Nicht-Heilpraktiker ist.
    Sehr gute Vorträge werden aber auch auf den allen zugänglichen Heilpraktiker-Messen gehalten, die einmal jährlich in jeder größeren Stadt stattfinden.

    Und wenn Du Dich vorweg schon mal über die "Seele" der Homöopathie informieren willst (denn zur gewissenhaften Anwendung gehört mehr, als nur die Arzneimittelbilder zu kennen), kann ich Dir das "Organon" von Samuel Hahnemann wärmstens empfehlen. Es gilt als die "Bibel der Homöopathen".

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...