Hilfe, Mund voller Blasen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Diana-maus, 28. September 2005.

  1. Hallo

    ich brauche mal Euren Rat. Also am Wochenende ging es los. Seither hat Joshua jeden Abend 39 Grad Fieber, früh ist es weg. Sein zahnfleisch war sehr rot. ich dachte mir nichts dabei und wartete ab, heute morgen hatte er einen schrecklichen Mundgeruch. Er macht ja freiwillig den Mund nie auf. Also unter etwas Zwang konnte ich doch reinschauen. Das Zahnfleisch ist blutrot und geschwollen. Auf der Zunge und im Rachen sind Blasen-ich tippe auf Mundfäule. Er isst ja auch nicht besonders . Mal mehr mal weniger. Dachte halt er brütet was aus wegen dem Wetterumschwung. So jetzt ist Mittwoch. Der Kinderarzt hat zu und bei dem braucht man sowieso immer Termin, Hausarzt und Zahnarzt haben zu. Und einfach in de rApotheke was holen? Ich weiß nicht. Wo soll ich denn dann morgen früh hin? Zahnarzt? Wo würdet Ihr hingehen. Ich gehe immer zum Hausarzt normalerweise weil der KA ja seine Termine hat und da kriege ich keinen vor Freitag. Aber ist für den Mund nicht der Zahnarzt zuständig?


    lg Diana
     
  2. Moni 70

    Moni 70 Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Swabian Highlands ;o)
    Hallo Dianalein,
    das tut mir aber sehr leid für Euch !!!
    Ich würde da aber schon schnellstens zum Arzt gehen, das hört sich ja böse an. Notfalls kannst ja auch zum Zahnarzt, wenn nur der offen hat. Ist das denn für den KiA kein Grund einen früheren Termin zu geben? Also bei meinem könnte ich da sofort kommen! Ich denke sowohl Hausarzt, Zahnarzt oder Kinderarzt können Dir da weiterhelfen.
    Ich wünsche Euch eine schnelle gute Besserung und das es mit dem Arzt klappt.
     
  3. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Diana,

    hört sich nach Mundfäule an. Leonie hatte das auch letztes Jahr.
    Das ist sooooo gemein :-(
    Und Du kannst nicht viel machen. Wir haben eine Tinktur bekommen, die wir mit einem Wattestäbchen auf die Mundinnenseite schmieren sollten.
    Soll die Schmerzen etwas lindern.
    Das ist außerdem ansteckend!
    Mein Kido meinte auch, das sie es nur einmal bekommen und dann imun sind.

    Und Deinen Kido würde ich in den Wind schießen, wenn er euch bei solch einer akuten Sache nicht sofort drann nimmt.

    Ob der Zahnarzt was verschreiben kann, weiß ich nicht.

    Gute Besserung :prima:
    Stefani


     
  4. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Achso,

    und keine Säurehaltigen Getränke geben.
    Leonie hat sich in der Zeit nur von kaltem Vanillepudding ernährt :-(
    Soll eigendlich nur ca 7 Tage anhalten. Beim uns wars länger.

    Lg
    Stefani
     
  5. Hallo

    danke für die Antworten. Schmerzen hat er keine, er ist wie immer. Die Ärzte haben heute alle zu. Und beim Kia ist das so dass d immer viele Impfungen und u-Untersuchungen sind und das Wartezimer brechend voll. Da muß man um 8 Uhr hin und kommt frühestens um 12 dran. Deswegen gehe ich immer zum HA da kann ich wenigstens zwschendrin heim. Zum KIA sinds 25 km. Die Sprechstundenhilfe sagte mal zu mir ich sollte einen Termin machen dann komme ich dran.Außer es ist ein absoluter Notfall (Unfall)und Termin ist immer der Tag drauf. Das wäre Freitag wenn ich Morgen anrufe.
    Ich gehe morgen Mitttag mal zum HA, da er keine Schmerzen hat, was mich wundert, ich hatte bei sowas immer Riesenschmerzen. Aber Mundfäule hat man doch öfters? (ich hatte das schon oft)

    @ Moni Akute Fälle sind sie alle, also wenn soll er da vorlassen? Die einen speien, die anderen haben Fieber,Masern,Mumps... toll.Ich gehe in der Regel wirklich nur zur U-hin und Impfung.Sowas passiert immer wenn ich alleine bin. Toll. Morgen muß ich auch noch zum Vortrag vom Arbeitsamt (mit Joshua, das wird was werden)und dann schnell zum HA. Hoffentlich komme ich da noch dran. Arbeitsamt darf ich nicht ausfallen lassen. Mußte heute hin, morgen und übermorgen.


    lg Diana
     
  6. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Es gibt einen Unterschied zwischen Mundfäule und Soor (Pilz)

    Lg
    Stefani
     
  7. Hallo,

    wenn alle Ärzte zu haben:

    Kamillentee hilft. Zum Essen, Brot od. Zwieback in Kamillentee einweichen.

    Aber ansonsten würde ich immer sagen: sofort zum Arzt.

    LG
    Crossi
     
  8. Hallo,

    war grad in der Apotheke, da ich keinen Arzt erreichte und den Notdienst wollte ich nicht rufen da es bestimmt schlimere Dinge gibt. Das Kind ist ja soweit fit. Also der Apotheker sagte es ist weder Soor, dafür sind die Flecken zu klein und für Mundfäule ist das Kind viel zu gut drauf. ich soll heute abend Dentinox drauftun da es auch etwas schmerzstillend ist und morgen früh ruf ich den KIA an undmache Termin dass ich dann auch dran komme.
    Mich macht dieser Geruch stutzig aus seinem Mund. Wie eitrige Mandeln oder etwas das verfault. Also danke für Eure postings. Bin echt gespannt was der KIA morgen sagt, wenn mein Kind überhaupt den Mund öffnet ohne zu beißen :)

    lg Diana
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...