Herzklopfen und Schwindlig

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Glace, 29. März 2006.

  1. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    Hallo Schnullis,

    ich hatte das schonmal bei Kevin so im 5. Monat etwa.
    Und am Anfang der SS mit Celine auch, da fand ich das noch relativ Normal.
    Bei Kevin war ich an dem Tag sehr Aufgeregt (positiv) die Ärztin hatte ich damals darauf angesprochen und die fand das nicht soo schlimm, wenn es nur einmal ist.
    Am anfang dieser SS fand ich das auch recht normal, das man mal Kreislaufprobleme hat, das war noch in den ersten paar Wochen.

    Heute morgen fand ich das nicht gamz so lustig.
    Ich hab ganz normal wie jeden Morgen geduscht, Gefrühstückt und meine Tasse Kaffe genossen, da merkte ich so langsam wie es Los geht.
    Mir wurde ganz schwumerig und Komisch, irgendwann hatte ich richtig kalte Hände, so kams mir vor, mit wurde etwas Schwarz vor den Augen und ich hatte richtig Herzrasen.
    Ich hab mich noch zur Couch geschleppt und lang hingelegt, dann wurde es so langsam besser. Danach war ich total Müde, ich bin auch ein wenig eingeduselt.
    Nu geht es wieder.

    Aber bitte was war das :???: is doch irgendwie Komisch oder ist das in der SS schonmal normal, das der Kreislauf so verrückt spielt.
    Gibt es irgendwas was ich zur Vorbeugung machen kann ?
    Am meisten Angst hatte ich das ich falle mit dem Bauch oder das ich zusammenklappe und Kevin läuft ja noch hier rum :-?
    Hat das jemand schonmal gehabt ?


    LG Katja
     
  2. Siko

    Siko Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Herzklopfen und Schwindlig

    Hallo Katja,

    ich kann mich erinnern, dass ich das in der Schwangerschaft auch mal hatte. Besonders gut kann ich mich an dieses Herzrasen erinnern, welches ich häufiger hatte. Leider kann ich dir nicht mehr sagen, ob das mehr am Anfang oder am Ende der SS war und auch nicht mehr, was der Arzt dazu sagte.

    Aber um sicher zu gehen, vorallem wenn es nochmal auftaucht, ruf doch einfach mal bei deinem FA an. Sicher ist sicher!

    Liebe Grüße und gute Besserung!!!!!
     
  3. Rita

    Rita Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Herzklopfen und Schwindlig

    :winke:
    Ich hab das nicht, aber meine Schwester! Die ist in beiden Schwangerschaften sogar zweimal ohnmächtig geworden :verdutz:, jeweils im 5.-7. Monat. Die Erklärung war damals, dass das Baby auf die Bauchschlagader drückt (oder ein anderes großes Blutgefäß, ich weiß nicht mehr so genau). Solche Kreislaufschwierigkeiten hatte sie andauernd, eben weil die Blutzufuhr durch das Baby beeinflusst wurde. Machen konnte man nichts, außer die diversen Post-, Sparkassenmenschen, Aldi-Verkäuferinnen etc. in der Nachbarschaft verständigen, dass sie sich nicht wundern sollen, wenn man ihnen plätzlich vor die Füße fällt ;-)

    Liebe Grüße
    Rita
     
  4. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    AW: Herzklopfen und Schwindlig

    :lichtan: Rita das ist ja ne Logische erklährung.
    Ich hab auch echt Angst gehabt gleich umzufallen.
    Na dann weiß ich jetzt weningstens etwas wovon es kommen könnte.

    Samstag kommt meine Hebi noch, die werd ich aber sicherheitshalber nochmal Fragen.
    Danke für eure Antworten.


    LG Katja
     
  5. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.910
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Herzklopfen und Schwindlig

    Halo Katja,

    mir ging es grad vorgestern auch so grauenhaft... Den ganzen Vormittag über hatte ich das Gefühl ich kipp gleich weg!

    Ich hab es erst auf das Magnesium geschoben, denn da steht im Beipackzettel dass wenn im Blut eine höhere Konzentration vorhanden ist, das auf den Blutdruck gehen bzw. müde machen kann. Aber beim nächsten Mal Magnesium nehmen hatte ich dann keine Probleme mehr.

    Ich hab mich dann auf meine bevorzugte Seite gelegt und es wurde wieder besser. Deswegen glaube ich dass es bei mir auch davon kommt dass Purzelchen grad ungünstig lag. Ich dachte eigentlich dass dieses Bauchschlagader-Abdrück-Problem nur auftritt wenn die Schwangere auf dem Rücken liegt, aber anscheinend Pustekuchen. Irgendwie auch klar, das Kind bewegt sich ja auch von selber...

    Heut tritt sie mir irgendwie unbequem auf dem Ischias rum, das ist auch nur unwesentlich besser.

    LG,
     
  6. Simone

    Simone Lesemaus

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Homepage:
    AW: Herzklopfen und Schwindlig

    Ich kenne das auch, allerdings nicht ganz so schlimm wie es dir gegangen ist.

    Vor ca. einer Woche war mir mal ein paar Stunden lang total schwindlig, als ob ich einen ausgewachsenen Rausch hätte. Ich bin nur noch Karussell gefahren, das war so unangenehm. Aber ich hatte GsD nicht Angst, ohnmächtig zu werden.

    Am nächsten Morgen ging es dann wieder, keine Ahnung was da los war. Mein Kreislauf ist eigentlich eher zu hoch als zu niedrig.

    Und wenn ich eine Übungswehe habe, bekomme ich auch immer Herzklopfen, aber ich glaub das ist normal oder??
     
  7. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    AW: Herzklopfen und Schwindlig

    Äh ich weiß garnich wie ne Übungswehe so is :???:
    Ich hab erst was nach der Einleitung gespürt und das war einfach Autsch...
    Aber nichtmal am Bauch sonern einfach am Mumu.

    Aber wenn ihr das alle kennt, ist es ja doch "normal"
    Connie, hm Magnesium ? Ich hatte heut Morgen nen Wadenkrampf, also kann ich wohl grad nich zu viel Magnesium haben ;-)
    Der Krampf hat auch irgendwie spuren hinterlassen, die Wade fühlt sich immernoch merkwürdig an :-?

    Ich glaub ich schmeiß mir auch gleich mal n Magnesium, muß erst schauen ob bei mir Zucker oder so drin is.


    LG Katja
     
  8. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.910
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Herzklopfen und Schwindlig

    An Übungswehen kann ich mich von Anna auch nicht so recht erinnern, auch an Senkwehen nicht. Deswegen bin ich grad immer super mißtrauisch wenns mal irgendwie zwickt oder zwackt :nix:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...