*help* endphasenschwanger und hexenschuß

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von mamagaz, 10. Oktober 2005.

  1. mädels,

    ich bin im a****...

    gestern, als ich mit florian sein zimmer aufräumte, hab ich mich wohl einmal zu viel gebückt und KNACKS: seitdem hab ich eine fiese blockade im unteren rücken, die bis ins rechte bein ausstrahlt. ich kann mich kaum noch bewegen, wenn ich mich bewege (aufrichten, bücken) tut es sau weh :-(

    schlafen ging heute nacht auch kaum und fragt nicht, wie ich heute früh aus dem bett gefunden habe *argh*

    hatte sowas letztes jahr schonmal, da hab ich meinen sohn in den autositz gehoben und da hatte sich mein rücken auch schonmal schmerzhaft bemerkbar gemacht. damals hab ich irgendwelche schmerz-zäpfchen genommen, wärme drauf gepackt, aufm rücken gelegen und nach ein paar tagen wars wieder gut. schmerzmittel sind ja jetzt sicher nicht, die wärme (heizkissen) vertrag ich nicht lange - ich schwitze ja hormonell bedingt eh schon so, und auf dem rücken liegen kann ich auch nicht :-x

    ach menno, hoffentlich geht das bald wieder weg, mir reicht es ja mit der erkältung, bindehautentzündung und vor allem der dicken kugel grad eh schon... hoffentlich muß ich nicht mit diesen rückenschmerzen entbinden, das ginge ja garnicht :(

    aktuelles gejammere von
     
  2. Katzenkind

    Katzenkind Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    4.723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe einem Tintenfass
    kann Deine Hebamme akupunktieren?

    Ansonsten kann ich dir auch nicht weiterhelfen, es gibt so ein Kreuzbeinmassageöl, darin ist Mandarine, Jasmin, Rosmarin; Wacholder, Nachtkerzenöl, Calendulaöl, Jojbawachs und Sonnenblumenöl

    hat mir meine Hebamme gegeben

    hier ist auch die Apotheken-Adresse

    www.bahnhof-apotheke.de

    die Apo ist in Kempten

    Gute Besserung
     
  3. Hallo Claudia,

    geh' damit lieber zum Physiotherapie-Arzt, Physiotherapeuten mit Osteopathie-Erfahrung oder Osteopathen. Wenn es geknackt hat, ist es ausgerenkt, und dann wird es erst wieder richtig gut, wenn es wieder eingerenkt ist. Das geht um so besser, je schneller es gemacht wird.

    Wenn Du nix machen lässt, lässt der Schmerz zwar auch irgendwann nach, aber wenn Du Pech hast, bist Du dann irgendwo "schief", und dann hast Du später immer wieder Probleme.

    Liebe Grüße und gute Besserung!
     
  4. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Och nein :-( Lass Dich mal fest drücken und ich wünsche Dir schnelle und gute Besserung.

    Wir Endschwangeren haben wohl alle so unser Packerl zu tragen :-?

    Liebe Grüße
    Tami
     
  5. Bei Rückenschmerzen hilft mir immer Einreiben mit Franzbrantwein.
    Weiß aber nicht ob das was für dich ist. Wird ziemlich warm...

    Du Arme! Ich wünsche dir allesalles Gute - und (allen Endzeitlerinnen) das die Zeit ganz schnell vergeht!

    Bussi,
    Nicole
     
  6. @ katzenkind: das mit der akkupunktur ist ein guter tipp, montag in einer woche kommt die hebi sowieso zu mir, wegen der geburtsvorbereitenden akkupunktur, da werde ich sie mal drauf ansprechen.

    @ beate: nee, ich glaube nicht, das da was ausgerekt ist. das mit dem "knack" hab ich eher auf das einfahren der "hexe" bezogen (war vielleicht blöd formuliert). ich habe eine muskelverhärtung oder sowas. denke nicht, daß da der physiotherapeut was ausrichten kann, leider...

    @ all: danke für eure lieben wünsche. ich sitze hier mit dem heizkissen im rücken. so geht es einigermassen (bis es mir wieder zu heiß wird)...
    wird schon wieder, dauert nur sicher noch etwas :-?
     
  7. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Liebe Claudia,
    diese blöde Hexe!
    Bei mir half in der Schwscha Wärme( machst du ja) und spazieren gehen.

    Gute Besserung
     
  8. ja, mein mann (hat öfters mit solchen rückenblockaden zu tun) sagt auch immer: am besten in bewegung bleiben! fällt mir nur generell momentan nicht so leicht, wegen dem riesen bauch *uffz*
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...