Hausstauballergie

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Susa, 16. Oktober 2007.

  1. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Heute war es endlich so weit, Annika konnte den langersehnten Allergietest machen (ist ne längere Geschichte :umfall: ) und es kamen vier Sachen raus: Katze und Pferd recht heftig, dann noch Birke und Hausstaub.
    Die Hautärztin riet uns gegen die Hausstaubmilben Bezüge für die Matratze und das Bettzeug. Wie nötig ist das? Bringt das was? Was ist der Unterschied zwischen Bezügen für 30 Euro und Bezügen für 130 Euro? Bezugsquellen außer Sanitätshaus oder Apotheke?











    (ich weiß, wäre eigentlich ein Ratgeberforumsthema, aber ich denke, Anke kann da auch Interessantes berichten :winke: )
     
  2. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hausstauballergie

    Hallo, dazu kann cih dir bisschen was sagen.
    Wir haben damals von der Uniklinik ein Brief bekommen für die KK das diese Bezüge med. notwendig sind.

    Das schickte ich mit den Daten der Bettwäsche, matratze und so zur Kasse und bekam von denen die Bezüge geschickt.

    Wenn sie dir den Brief nicht geben oder du die Sachen NICHT von der Kasse bekommen solltest, melde dich nochmal. Wenn cih mich nicht irre, habe ich hier noch OVP Bezüge für 80x80 und 135x200 Bettwäsche da wir sie nicht mehr brauchten.

    Jul und Nico hatten diese Bezüge jeweils im Gitterbett drauf und man merkte schon das es was gebracht hat.

    Ebenso die Entferung von teppichen, vielen Stofftieren und den gardinen.

    LGS andra
     
  3. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Hausstauballergie

    Na Prima, die arme Annika :(

    Zum Thema kann ich allerdings nichts beitragen. Aber sie kann ja trotzdem noch herkommen, die Katze ist ja weg ;-)

    :bussi: Drück die Große von mir!
     
  4. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Hausstauballergie

    .. och Mensch die Maus

    also von Kevin´s Allergie her kann ich berichten das die besondere Wäsche/Bett eine Menge geholfen hat- und hilft. So hab ich das jedenfalls erfahren. Seine Bettecke ist mit Laminat ausgelegt, sein Zimmer ist etwas verwinkelt sodass das Bett in einer Ecke seperat stehen kann

    Ich weiß nicht mehr was ich bezahlt habe damals für Kopfkissen + Decke. Habe sie allerdings nicht aus dem Sanitätshaus sondern von einem Versand der mit Naturmaterialien ausschließlich handelt.. unter anderem diese Allergiker Artikel im Sortiment führt.

    :???: ich komm nich drauf wie der Versand heißt...

    lg


    .
     
  5. Maminka

    Maminka Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Hausstauballergie

    Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich sagen: Mir bringen die milbendichten Bettbezüge sehr viel, obwohl sie sauteuer waren. Ich wache morgens nie mehr mit verstopfter Nase oder mit geröteten Augen auf, das ist super.
    Hab die ACB Comfort aus den Sanitätshaus für insgesamt ca. 560 € (Matrate + Kissen+Bettdecke x 2).
    War sauteuer, aber hat sich gelohnt. Ob die billigere besser ist, kann ich nicht beurteilen.
     
    #5 Maminka, 16. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2007
  6. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Hausstauballergie

    Ich hab mir auch so Bezüge für die Matrazen geholt..aber auch nich im Sanitätshaus sondern hmm...quelle, neckermann oder otto oder so ...weiß ich gar nicht mehr.

    Dadurch wurde es wohl etwas besser aber nicht wirklich super.

    Gar keine Beschwerden hab ich erst jetzt, seit ich im WoZi, Flur und Schlafzimmer den Teppich rausgerissen habe :umfall: kann man sich gar nicht vorstellen wie das unter dem Teppich aussah!!!!
    Jetzt liegt da überall Laminat..und meine Nase war die letzten 8 Jahre nicht mehr so frei wie jetzt!
    Den Unterschied merkte ich schon in der 1. Nacht.
     
  7. Insa

    Insa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesmoor
    AW: Hausstauballergie

    lass dir ein rezept von der ärztin geben dann brauchst nichts bezahlen;)
     
  8. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hausstauballergie

    *handreich* :(

    Schau mal, hier hat Anke kürzlich Tipps gegeben, was zu beachten ist:
    *klick*

    Liebe Grüße
    Kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...