Hausbrand: Was retten?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Ignatia, 12. April 2009.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mal angenommen euer Haus/Wohnung steht in Flammen. Die Kinder, Tiere etc habt ihr nach draussen.

    Es brennt noch nicht so schlimm, das man nicht mehr reinkönnte um noch was zu retten.

    Was würdet ihr mitnehmen?

    Diese Frage stelle ich mir seit 2 Tagen seit hier das Haus abfackelte, was würde ich mitnehmen??

    Sandra
     
  2. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Hausbrand: Was retten?

    Fotoalben, Versicherungsunterlagen und persönliche Dokumente.

    :winke:
     
  3. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hausbrand: Was retten?

    Hast du die Sachen zusammen stehen das du sie einfach schnappen könntest?

    Versicherungsunterlage und persl. Dokus (U-Hefte, Impfausweise ec) liegen zusammen, die Alben sind 2 Stockwerke höher.

    Sandra
     
  4. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Hausbrand: Was retten?

    Ich wohne auf einer Ebene und muss nur an 2 Schränke ;-)

    Ein Korb steht immer irgendwie parat.
     
  5. bribra

    bribra Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nördlichste Stadt Italiens ;-)
    AW: Hausbrand: Was retten?

    ... Geld, Sparbuch, Papiere ... wenn ich das so schnell finde in meinem Chaos...
    Photoalben, denn die Erinnerungen sind unwiderbringlich.
    Allerdings wäre es bei uns schwer mit retten - wir wohnen im dritten Stock ohne Balkon und hätten, glaube ich, bei einem richtigen Brand genug mit uns zu tun, um überhaupt irgendwie raus zu kommen...
    Viele Grüße, Britta
     
  6. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Hausbrand: Was retten?

    DAS würde ich auch alles mitnehmen, vielleicht noch, wenn Zeit bleibt, ein paar Klamotten !

    :winke:
     
  7. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Hausbrand: Was retten?

    Dokumente, Fotoalben, Handtasche (da ist das Wichtigste drin).

    Ansonsten wäre ich einfach nur froh, wenn mein Mann und meine Kinder draußen sind :jaja:.
    Ich weiß nicht, ob ich überhaupt noch einmal rein gehen würde, seit ich einen Brand selber erlebt habe. Es ging so rasend schnell....das könnte ganz schnell schief gehen!
     
  8. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Hausbrand: Was retten?

    Über sowas mag ich mir gar keine Gedanken machen :nein:
    In der Realität sieht es dann doch ganz anders aus...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...