Haus kaufen? Wohnung kaufen? TIPPS gesucht!

Dieses Thema im Forum "Rund ums Haus" wurde erstellt von Paulchen, 30. Januar 2007.

  1. Hallo,

    ich war heute bei der Bank und hatte ein erstes Gespräch. Kurz und gut, sie sind bereit, uns 220.000 Euro zu leihen, naja, auch 300.000 wären drin, aber für uns nur mit sehr engem Hosengürtel zu bewältigen... (20 Jahre Laufzeit), das will ich gar nicht. Am liebsten wäre mir so was um die 160.000, also eine Wohnung, die locker für uns zu bezahlen wären - wir haben wenig Eigenkapital, keinen Bausparvertrag, aber hohes Nettoeinkommen.

    Wer von euch hat eine Eigentumswohnung? Was gibts da für Vorteile/Nachteile aus eurer Sicht ggü. einem Haus? Worauf sollen wir achten?

    Unser Vermieter will uns auch ein Angebot machen, wenn wir das Haus hier kaufen möchten (in 2 Wochen kommt es). Es ist 103 Jahre alt... aber ganz gut in Schuss, relativ neue Fenster, neue Ölheizung, neues Badezimmer. Müsste gedämmt werden und vielleicht ein paar Sachen umbauen. Aber der Keller ist klasse und wir wissen was zu tun ist und es ist mit kleinem Garten. Aber will ich hier noch mit 70 wohnen? Im HAUS? Oder doch lieber Wohnung.

    Ach mir schwirrt der Kopf, nach dem was mir der Typ von der Sparkasse heute erzählt hat. Worauf muss ich achten? Ich brauche TIPPS.

    Katja, total verwirrt
     
  2. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Haus kaufen? Wohnung kaufen? TIPPS gesucht!

    Tipps sind das wohl keine, ich kann dir nur erzählen was wir getan haben:

    Wir wollten kaufen/bauen und hätten auch gerne ein Haus. Da ein Haus mit Grundstück für uns nicht zu bezahlen wäre, mal nicht in den nächsten 40 Jahren :) haben wir uns für eine kleine Wohnung entscheiden. Fürs Erste!!
    Eine 67qm Wohnung in einem 6 Parteien Block mit riesigem Garten und am Rand unserer Stadt trotzdem recht nah zur Innenstadt.
    Diese Wohnung kostete ein Fünftel des Preises für ein Haus und ist event. später ein finanzieller Grundstock für ein kleines Häuschen.

    Finanziert haben wir mit Schweizer Franken Kredit, genauer Zinssatz weiss ich grad nicht, wird wohl so um die 2,3 % sein. So wird auch, wenn der Kurs noch günstig ist, der Bau finanziert!!

    Für den Anfang finde ich eine Wohnung ok!
     
  3. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Haus kaufen? Wohnung kaufen? TIPPS gesucht!

    Ich weiß nicht genau, warum, aber ein Haus zeugt für mich zumindest rein äußerlich von mehr Wert, als eine Wohnung. :cool:

    Rein praktischer Vorteil bei einem Haus ist, daß man zumindest die "Besucheretage" (Wohnzimmer etc.) fast immer - zumindest oberflächlich - aufgeräumt haben kann. Die Unordnung kann man ja auf den anderen Etagen horten :heilisch:

    Allerdings macht ein Haus auch mehr Arbeit. Zum einen wegen der mehreren Etagen (allein das Staubsaugerschleppen ist ein Horror).
    Bei den meisten Eigentumswohnungen hat man wohl auch den Vorteil, daß es eine Hausverwaltung o.ä. gibt, so daß man alle Reparaturen etc. in einer Hand hat. Beim eigenen Haus muß man für jeden Pups selbst einen Handwerker organisieren.

    Soviel zum praktischen Teil. ;)

    Ach so, ich persönlich finde Altbauten superschön, habe mich aber dennoch beim Kauf für einen Neubau entschieden, weil ich da wenigstens halbwegs sicher gehen konnte, daß keine unvorhergesehenen Schäden auftauchen. Außerdem hat man auf einen Neubau einige Jahre Garantie.

    :winke:
     
  4. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Haus kaufen? Wohnung kaufen? TIPPS gesucht!

    Der andere "grosse" Vorteil der Wohnung ist der Preis Katja... wenn ich dir sage in welcher Zeit wir die Wohnung abbezahlen und wie lange wir an einem Haus zu zahlen hätten........... das ist der Wahnsinn!!!
     
  5. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Haus kaufen? Wohnung kaufen? TIPPS gesucht!

    In der Tat ein Vorteil, den ich nicht in Betracht gezogen hab, Sandra. ;) Allerdings bin ich davon ausgegangen, daß die Kohle komplett für Wohneigentum auf den Kopf gehauen werden kann/soll. :mrgreen:

    :winke:
     
  6. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    AW: Haus kaufen? Wohnung kaufen? TIPPS gesucht!

    Hi,

    also wir haben ein Haus und eine Wohnung. Der Vorteil eines Hauses ist eigentlich klar.

    Aber der Vorteil einer Wohnung ist, daß sie meist kleiner ist und weniger Pflege bedarf. Der Haushalt ist schneller gemacht, häufig entfällt die Gartenpflege und die Instandhaltung des Hauses.

    Allerdings hat man immer Nachbarn, die dicht dran wohnen.

    Liebe Grüße
     
  7. AW: Haus kaufen? Wohnung kaufen? TIPPS gesucht!

    hallo!!

    also ich bin der meinung, bei ner eigentumswohnung kann ich auch in ner mietswohnung bleiben - so richtig was zu sagen in bezug aufs haus hab ich nicht (hausverwaltung), habe direkte nachbarn wie in nem mietshaus! klar der preis ist ein vorteil und je nachdem wo man wohnt, kann man sich ein haus auch gar nicht leisten...aber für mich wäre es nicht in frage gekommen, eine wohnung zu kaufen!

    bin echt froh, dass wir im westerwald wohnen, wo die immobilienpreise noch nicht ganz so unverschämt sind:hahaha:

    LG
     
  8. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Haus kaufen? Wohnung kaufen? TIPPS gesucht!

    Der Nachteil einer Eigentumswohnung ist für mich, dass für Anschaffungen und Reparaturen am Haus (also nicht in der wohnung selbst, sondern z.B. an der Fassade oder der Außenseite der Balkons) immer die Eigentümergemeinschaft entscheiden muss und wenn nur einer querschießt, kanns sein, dass z.B. dein Balkon nicht repariert wird.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. vorteil eigentumswohnung gegenüber haus

Die Seite wird geladen...