Hat bei euch Sab Simplex geholfen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Alena, 11. Dezember 2006.

?

Hat bei euren Kindern Sab Simplex geholfen gegen Koliken?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 1. Januar 2007
  1. Ja

    14 Stimme(n)
    66,7%
  2. Nein

    7 Stimme(n)
    33,3%
  1. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    Huhu,
    David hat leider so viele Koliken und quält sich so oft. Ich nehme an es kommt v.a. daher weil er sehr hastig trinkt (verschluckt sich auch ganz oft) und dabei eben zu viel Luft schluckt.

    Nina hatte auch Koliken, aber nicht SO schlimm. Damals haben wir zu Sab Simplex gegriffen, was bei ihr überhaupt nichts gebracht hat.
    Jetzt hat die Kinderärztin es wieder empfohlen aber ich frage mich ob ich es überhaupt kaufen soll? Mein Mann das sei eh nur Quatsch, wie ein Placebo.

    Wer hat seinen Kindern auch Sab S. gegeben und hat es geholfen??
     
  2. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Hat bei euch Sab Simplex geholfen?

    Ein ganz klares JA :jaja:

    Mir sagte damals meine Hebamme auch ich soll es versuchen,bei den einen hilfts bei den anderen halt nicht.

    Uns hat es wirklich geholfen unser Einmannterrorkommando in ein freundliches und zufriedenes Baby zu verwandeln.

    Euch viel Glück das euer Sohn besser darauf anspricht.
     
  3. Wuschel

    Wuschel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hat bei euch Sab Simplex geholfen?

    hab es vielleicht blos 4 x gebraucht ich denk schon das es gehöfen hat.
    Kann es aber nicht wirklich sagen.
    Meistens hat er noch ein Kümmelzäpchen bekommen.
    Aber ich kenne einige die es immer nehmen auch wenn Sie schon älter sind.
     
  4. Manu99990

    Manu99990 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Hat bei euch Sab Simplex geholfen?

    Hallo, :winke:
    ganz klar, ja.
    Natürlich ist es kein Wundermittel aber es hat doch immer ein wenig Erleichterung gebracht.

    Auf der Milch sollte kein Schaum mehr sein, dass verschlimmert die Bauchschmerzen noch zusätzlich.
    Habe damals den Rat bekommen, die Milch einfach noch 5 Minuten nach dem Anrühren stehen zu lassen oder obenauf zwei Tröpfchen SAB zu geben, damit sich der Schaum auflöst.

    Gruß Manu
     
  5. Marli

    Marli Mausibausi

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    9.601
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Hat bei euch Sab Simplex geholfen?

    Bei uns brachte es nicht viel, wir haben Camomilla und/oder Windsalbe genommen diese beiden brachten bei Micki die Erleichterung
     
  6. Jasi

    Jasi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Hat bei euch Sab Simplex geholfen?

    also Jason war auch ein total mit Koliken geplaktes Baby.

    Wir habens auch benutzt, und nutzen es manchmal heute noch.
    Es hat eigentlich immer sehr gut geholfen.
     
  7. AW: Hat bei euch Sab Simplex geholfen?

    Bei Nina hat es sehr gut geholfen :jaja:
    Bei meinem Patenkind gar nicht. Da stellte sich aber schließlich auch raus, dass sein Darm extrem unreif ist. Er bekam dann eine Bakterienkur vom KiA und die Koliken waren nach 10 Tagen weg :bravo:
     
  8. MamivonPrinzTom

    MamivonPrinzTom Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Hat bei euch Sab Simplex geholfen?

    Also bei Pia brauchten wir es nicht, bei Tom war es unerlässlich! Und es hat die ersten zwei Monate gut geholfen, wir meinten dann zu beobachten, dass die Wirkung aber irgendwann weniger wird, wenn man es ständig (3-5x am Tag) anwendet...
    Habe auch schon andere Stimmen gehört, die sagten, dass nur Kümmelzäpfchen geholfen haben...die brachten bei Tom eigentlich nix.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...