Hand- Mund-Fuß krankheit

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Su, 29. Mai 2012.

  1. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Hat der arme Felix, sagt mal wie lange ist das so schlimm, Yannick hatte das auch, aber ich kann mich nicht mehr erinnern.

    Am schlimmsten ist es im Mund, die letzten 2 Nächte waren der Horror.

    Ich bin ja auch noch alleine mit ihm, Markus ist mit den Großen im Urlaub :umfall:jetzt musste schon mein Papa kommen, damit ich schnell im Büro den AB besprechen kann und das wichtigste erledigen...Aber mein Papa wickelt ja nicht und na ja, ich denke lange kann ich ihn nicht einspannen. Der Arme muss ja auch täglich zu meiner Mama.....

    Na ja, eigentlich wollte ich wissen wie lange die Krankheit in der Regel so anhält.. Her mit Eueren Erfahrungen.,

    Danke
    LG
    su
     
  2. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hand- Mund-Fuß krankheit

    Erfahrungen hab ich keine, aber ne grosse Tüte Trösterlis :troest:

    Ihr laßt aber echt nichts aus im Moment. :(
     
  3. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Hand- Mund-Fuß krankheit

    Nö. Die Arztin im Krankenhaus meinte auch, da hätte er voll zugeschlagen, sie denkt nämlich das er auch noch einen Infekt anbei hat, weil das Ohr auch ganz rot ist und er so hoch Fieber hatte und Durchfall.........

    Und dann darf ich mir den ganzen Tag noch anhören: "Papa, wohin"

    Lg
    Su
     
  4. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hand- Mund-Fuß krankheit

    O weh, volle Breitseite, der arme, kleine Kerl :(

    Übrigens, in 31 Tagen wink ich dir mal wieder :mrgreen:
     
  5. Coro

    Coro Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Im Schwäbischen
    AW: Hand- Mund-Fuß krankheit

    Ach Su, das tut mir leid! Wie geht es Felix heute?

    Wir hatten das auch schon, in recht unterschiedlicher Ausprägung. Fridolin schleppte es ein und hatte es richtig heftig, auch ganz schlimm im Mund und mit hohem Fieber. Das dauerte schon eine Woche, bis er nicht mehr so jämmerlich war. Rosa steckte sich an und hatte es nur recht sanft, konnte halt nicht gut essen, ohne Fieber. Und dann bekam ich es und ich wünsche es meinem ärgsten Feind nicht! :umfall: Ich konnte absolut nichts mehr berühren, meine Hände waren komplett offen und ich sah entsetzlich aus. Vom Rest mal ganz zu schweigen. Auch bei mir brauchte es eine Woche.

    Ich wünsche Felix ganz gut Besserung und schicke dir ein großes Kraftpaket. :troest:

    Warum werden Kinder eigentlich grundsätzlich krank, wenn ein Elternteil verreist ist?! :bruddel:
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Hand- Mund-Fuß krankheit

    DAnke Coro,

    Fieber ist weg, aber jetzt hat er noch 2 richtig fiese Blasen unter der Zunge und am Zungenrand bekommen. Die Nächte sind am nervigsten.

    Und ihn nervt total das er nicht richtig essen kann, wo er doch soooo gerne ißt und sich immer freudig hinsetzt wenn ich was essen möchte...

    Wegen dem vereisen, wahrscheinlich wollte Felix es gerecht verteilen, als ich Ostern weg war, war er auch krank, ich glaube aber nicht soo schlimm wie jetzt.

    LG
    Su
     
  7. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Hand- Mund-Fuß krankheit

    Gibt es eigentlich verlässliche Infos wie lange das ansteckend ist, von bis 2 Tage nach Ausbruch bis bis das letzte Bläschen verheilt ist, findet man alles in der Literatur und im Netz.

    Ich müsste dringend mal was einkaufen gehen?

    Lg
    Su
     
  8. PüppisMami

    PüppisMami Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Voerde
    AW: Hand- Mund-Fuß krankheit

    Unser KiArzt sagte mir mal ,dass die ansteckungszeit noch vor dem eigentl. ausbruch stattfindet.
    Die erreger, die schon im Körper sind können sich über tröpfcheninfektion ausbreiten, muss aber nciht zwingend sein.

    Gianluca hat das auch oft ... aber nie mit Fieber oder so.
    Also wichtig ist ja, das ihr nicht aus dem gleichen gefäß trinkt oder esst.
    Immer schön Hände waschen aber das weißt du ja auch so.

    Gianluca durfte gut eine Woche lang nciht mehr zum Kindergarten.
    Bin aber immer vorher nochmal uzum Kinderarzt um schauen zulassen, ob es nun grünes Licht wieder gibt.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...