Halloween- Help erbeten!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von nalou81, 9. Oktober 2012.

  1. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ihr Lieben,
    ich möchte meinen Kindern und den Nachbar- Gnomen in diesem Jahr endlich den langgehegten Wunsch nach einer Halloween- Party erfüllen.
    Vor zwei Jahren kam die Idee auf, dooferweise brach sich Lars exakt 3 tage vorher den Arm, nach Party ausrichten war mir nicht mehr.
    Letztes Jahr hatte ich just den neuen Job angenommen. Dieses Jahr gibt es nun keine "Ausrede" mehr.
    Ich will eine Geiserbahn basteln. Draußen. Da unsere Garage den Namen nicht verdient und recht zugerümpelt ist (und mein Gemahl vorhin maulte, er räume höchstens "schon wieder" auf um dort die Winterreifen zu lagern:bruddel:) Spiele ich jetzt mit der Idee im (dunklen) Garten einen Gruselparcourse aufzubauen.

    Soweit so gut, ich brauche Ideen!
    Viele!
    Verrückte!
    Lustige! Gruselige und *öhm* billige:rolleyes:.
    Danke bitte.....
     
  2. Blume Anna

    Blume Anna Geliebte(r)

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    im wilden Süden bei den roten Waldteufeln
    AW: Halloween- Help erbeten!

    Geisterlichter:

    Alte Einweckgläser mit schwarzen Tonpapierfledermäusen bekleben.
    Ein Teelicht reinstellen und dann im Garten verteilen.

    Gruselgrotte:

    Ein Zelt aufstellen und mit alten Decken, Stroh, Moos, Ästen, Zweigen usw bedecken. So das man vom Zelt nur noch den Eingang sieht. Am Eingang selbst ein " Spinnennetz´"( gibt es ganz billig im Faschingsbedarf) spannen. Das Zelt innen mit Kissen und decken schön gemütlich ausstatten und etwas zum snacken bereitstellen( vorzugweise Monsterspinnen ( Mohrenköpfe mit Mikadoessstäbchen dekorieren und Zuckgußaugen draufmalen), oder Blutfinger ( rote Würstchen mit Ketchup) oder ,oder,oder....

    Blutsuppe:
    Ganz normale Kürbissuppe mit rote Beetesaft eingefärbt.

    Brennende Kürbisköpfe:
    Kürbisse in verschieden Größen aushöhlen und Teelicht reinstellen

    Baumgeister:

    Taschentuch zusammenknüllen , ein Zweites darüberstülpen, mit einem Gummi fixieren, so das ein Kopf entsteht. Das ganze eventuell noch mit einem Gesicht anmalen und mit einem Faden in die Bäume hängen... je mehr desdo gespenstischer. Ein paar Laternen zwischen den Baumgeistern macht das ganze noch etwas " gruseliger"

    Halloweenfeuer:

    In einer Feuerschale Holz aufschichten und darum Bänke stellen..... da lässt sich wunderbar gruselige Geschichten erzählen oder einfach nur Marschmellos grillen^^

    passende Musik nicht vergessen ;)


    mir fällt bestimmt noch mehr ein.....
     
  3. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Halloween- Help erbeten!

    Also diese Ideen hab ich Schon:

    Ich spanne ein paa Wäscheleinen in etwa 2 Meter höhe (von Zaun zu zaun) quer durch den Garten. Daran tacker ich Folienstreifen, die flattern und das Blickfeld wird eingeschränkt, der Weg vorgegeben.


    "Stationen" könnten sein:
    Spinnennetz aus Wattefäden mit plastikspinnen

    an gummifäden hängende Fledermäuse aus Filz und Papprollen

    ein Plastikskelett

    eine Mumie

    und auch wenn es etwas makaber ist, ein bemalter Styrophorblock im Uralt- Grabsteinlook vor dem vielleicht noch eine Skeletthand aus der Erde ragt.


    So, weitere Ideen gern erwünscht.

    Ich weiß, halloween ist geschmackssache, Viele finden es blöd, ja.
    Aber lars LIEBT es und danach wird es ja dann auch ewig lang "besimmlich" mit St. martin, Nikolaus, Advent und so.
    Da sind wir dann auch ganz friedvoll gestimmt:heilisch: (und ich habe Karneval mein Soll schon erfüllt;))
     
  4. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Halloween- Help erbeten!

    Die baumgeister sind GUT!

    Musik! Klar!

    Und ich werde meinen Mann auch einspannen. Und wenn dann unsere "Halbstarken" Nachbarsjungen auf cool durch den Garten schlendern und alles "Albern" finden, darf er den Igor spielen. DAS wird lustig!
     
  5. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.495
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: Halloween- Help erbeten!

    :cool:
    da wäre ich sofort dabei :heilisch:

    viel spaß :winke:
     
  6. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Halloween- Help erbeten!

    Tja, Koblenz ist ein bischen weit, sonst gerne!!!!
     
  7. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Halloween- Help erbeten!

    Coole Idee!!

    Falls du noch einen Süßigkeiten-Tipp brauchst:

    Es gibt doch diese Fruchtgummi-Augen z. B. von Trolli, es gibt sie auch einzeln verpackt, da weiss ich aber den Hersteller nicht. Die sind super als "Giveaways" und sehen echt widerlich aus :umfall:

    LG
    Heike
     
  8. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Halloween- Help erbeten!

    Was Süssigkeiten angeht hab ich gestern bei aldi Halloween-Gedöns von Haribo gesehen.

    Was die deko angeht, hier hab ich ein paar Fotos von ner Halloween-Veranstaltung die wir mal besucht haben. :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...