hab am Wochenende mit meinem Sohn gebastelt...

Dieses Thema im Forum "Bastelideen" wurde erstellt von Mamafee, 29. September 2003.

  1. Mamafee

    Mamafee Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rosengarten
    ...und das ist dabei rausgekommen :)

    [​IMG]
    Selbstgemachte Halloweenkürbisse aus Bommeln.

    [​IMG]
    meine selbstgemachten

    [​IMG]
    meines Sohnes selbstgemachte

    [​IMG]
    selbstgemachte Geister aus Bommeln

    [​IMG]
    meine selbstgemachten

    [​IMG]
    meines Sohnes selbstgemachte

    Liebe Grüße
     
  2. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Die sind ja süß :bravo: Total genial!!!

    Wie viel Wolle hast Du denn dafür gebraucht?
    Sind die Gesichter aus Filz?
    Wie hast Du die HAare an die Geister bekommen?

    Überhaupt, wo ist die Anleitung? *strengguck* :-D :weghier:

    LG
    Regina
     
  3. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    Hallo Heike,

    die sehen ja super nett aus - danke fuer die Bildchen.


    @Regina,

    damit Du nicht weiter mit den Fingern nach der Anleitung trommeln musst - hier die Info, wie man Pompons selber bastelt.

    Liebe Gruesse,
    Claudi, die auch auf Bilder von Deinen neuen Halloween-Freunden hofft :)
     
  4. Mamafee

    Mamafee Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rosengarten
    Ähem...*räusper*
    sorry, wegen der Anleitung :oops:

    Na dann will ich mal:

    [​IMG]
    Also, zum Anfang brauchen wir erstmal Pappe, aus der wir 2 gleichgroße Ringe ausschneiden (am besten mit dem Zirkel zeichnen), aber vorsicht, je größer der Ring, umso mehr Wolle wird benötigt (ich hatte d= 8cm außen und innen 4cm).
    Naja, und dann brauchen wir natürlich Wolle :)

    [​IMG]
    Und nun wickeln wir die Wolle immer gleichmäßig um die aufeinandergelegten Pappringe. Falls die ausgewählte Menge Wolle nicht reicht, und Ihr noch was zugeben müsst, solltet Ihr darauf achten, dass die Wollenden immer herausstehen.

    [​IMG]
    Wie Ihr seht, hab ich jetzt viele Lagen Wolle aufeinander gewickelt (achtet auf das kleiner werdende Loch in der Mitte). Für die 8 Geister und Kürbisse hab ich je 1 1/2 Knäuel Wolle verbraucht (á 50 g).

    [​IMG]
    Nun schneiden wir den Wollring an der äußeren Kante auseinander. Am besten mit einer kurzen spitzen Schere (ich hab die Nagelschere genommen). Dazu führen wir den unteren Teil der Schere zwischen die Papphälften und schneiden ringsrum.

    [​IMG]
    Wenn alles aufgeschnitten ist, wird ein Wollfaden (bei den Geistern 2, einen oben, einen unten, für eventuelle Befestigungen am Knäuel) zwischen die Pappringe gezogen, straff ziehen (Vorsicht, Wolle reißt schnell :jaja: ) so dass eine Kugel entsteht und verknoten.
    Dann können die Ringe entfernt werden, entweder aufschneiden und so abziehen oder einfach drüberschieben (dabei darauf achten, dass die Kugelform erhalten bleibt).
    So, das war erstmal die Bommel. Die kann man übrigens auch an einer Mütze befestigen... wer gern strickt... oder Kleidung damit verzieren.

    Die Gesichter haben wir aus Filz ausgeschnitten und mit Bastelkleber angeklebt. Den Filz kann man überall da kaufen, wo es auch Stoffe gibt, aber auch im Bastel-Laden. Es gibt Filz auch mit Klebebeschichtung, für die, die nicht mit flüssigem Kleber hantieren wollen, allerdings weiß ich nicht, wie gut das hält.
    Die Haare sind ganz einfach zu machen. Einfach ein paar Wollfäden zurecht schneiden, zwischen die oberen Haltefäden legen, und die Haltefäden darüber verknoten.
    Und der Körper vom Geist: Ein Stück Stoff (ich hab Chiffon genommen, weil Geister ja eigentlich auch durchsichtig sind :) ) viereckig zurechtschneiden, an den Enden Knoten machen. Dann die unteren Fäden der Bommel nehmen, mit einer stumpfen Nähnadel durch die Mitte des Stoff-Vierecks (jeder Faden an einer etwas anderen Stelle) ziehen, und unten verknoten.
    Fertig sind die Bommel-Figuren.
    Ich hoffe, die Anleitung war ausführlich genug, um sie nachzubasteln.

    Ist das so okay, Regina :-D

    Liebe Grüße und viel Spass beim Nachmachen.
     
  5. Mamafee

    Mamafee Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rosengarten
    @Claudi,

    ich hab eben mal in die Anleitung geschaut. Da haben die geschrieben, dass die Pappringe nicht größer als ein Teelicht sein sollen.
    Meine sind doch schon um einiges größer (8 cm Durchmesser), da sonst die Köpfe viel zu klein wären, um sie so zu gestalten.
    Außerdem soll man ja was sehen können.

    Liebe Grüße
     
  6. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    :winke: Heike,

    wow, vielen Dank fuer die klasse Anleitung - mit Bildern.

    Ja, bei genauem Hinlesen habe ich auch die Groesse der Pappen gelesen; ist ja eigentlich Schmarrn, denn die Pompons kann man auch noch viel groesser machen (dann muss man allerdings dickere Wolle nehmen und dichter wickeln ;-) )

    Ich hab' schon ewig keine Bommelchen mehr gemacht; wenn ich mein "Weihnachtsprojekt" abgeschlossen hab (hat jetzt erstmal Vorrang, weil ich nicht genau weiss, wie lange ich mit groesser werdendem Bauch noch basteln kann), dann werd' ich wohl auch 'ne Runde "wickeln".

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
  7. Mamafee

    Mamafee Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rosengarten
    Weihnachtsprojekt ?

    Was geheimes, oder darf man schon was wissen?

    Liebe Grüße
     
  8. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    Hm,
    kann leider noch keine Bilder einstellen, momentan liegen nur Einzelteile vor ;-)

    Aber wenn's soweit ist, dann gibt's natuerlich Bildchen & Anleitung.

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...