Grippeimpfung (Influenza)

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Viola, 25. September 2009.

  1. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    Ich brauch dringend mal eure Erfahrungen, Meinungen, euer Wissen. :zeitung:

    Meine Hausärztin hat mir dringend geraten mich impfen zu lassen. Ich neige dazu recht oft kleine Erkältungen zu haben mit und ohne Fieber, oft Nebenhölenprobleme, Bronchienprobleme resp Lungenentzündungen hatte ich oft in den letzen Jahren... Imunschwäche halt :umfall:

    Sie meinte ich soll das unbedingt machen und auch Lea impfen lassen! Sie würde ihren 3-jährigen Sohn auch impfen, immerhin könnte man an der Influenza auch sterben (gab ja Fälle).
    Mein Mann läuft Amok, der ist absolut dagegen. Außerdem hör ich von allen Bekannten und Freunden, sie seien danach noch öfter und heftiger krank (Erkältung) gewesen als Jahre davor.... Meine Ärztin meinte, das sei immer noch besser, als im schlimmsten Fall an der Influenza zu sterben... :umfall:

    Wie denkt ihr darüber? Habt ihr euch oder euer Kinder impfen gelassen? Wie sind eure Erfahrungen? Ist diese Impfung so sinnvoll?
    Ich hab grad ne Bronchitis und bin grad voll überfragt... :umfall:

    LG, Viola:umfall:
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Grippeimpfung (Influenza)

    Die Berichte deiner Freunde und Bekannten lässt mich ins Grübeln kommen, denn den Effekt können wir ja mal gar nicht brauchen. Ingo wollte - im Hinblick auf die Schweinegrippe - geimpft werden. Allerdings impft unsere KiÄ das nicht, nur das normale Influenza und zu der rät sie auch. Wir haben das noch nie machen lassen. Ich fand das bisher überflüssig. Aber wenn der Ingo das so möchte, dann lassen wir uns eben alle gegen Influenza impfen. Wobei unklar ist, ob Michelle schon darf ...
     
  3. AW: Grippeimpfung (Influenza)

    Andrea, Michelle darf schon. Unsere Kinder wurden beide mit etwas über einem halben Jahr zum 1. Mal geimpft. Aus persönlicher schrecklicher Grippe-Erfahrung heraus lassen wir uns aus Überzeugung seitdem immer impfen. Nebenwirkungen gab es bisher noch keine, außer, dass mir immer ein paar Tage der Arm weh tut - meinem Mann komischerweise nie :???:
    Wir lassen uns alle zusammen beim KiA impfen.

    Ich bin gespannt, ob Anke sich hier noch zu Wort meldet. Ich verstehe nämlich nicht, was eine Influenza mit einer Erkältung zu tun hat. Also was an den Aussagen "Ich war dann den ganzen Winter erkältet, WEIL ich eine GRIPPE-Impfung hatte" dran ist. Noch dazu handelt es sich doch um eine Totimpfung :???:
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Grippeimpfung (Influenza)

    Lillian, unsere KiÄ würde uns auch alle impfen. Die Eltern tapfer voran *kicher*
     
  5. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Grippeimpfung (Influenza)

    Wir lassen das seid Jahren machen und hatten noch nie irgendwelche Probleme eher das es immer besser geworden ist. ich meine immer weniger Infekte.

    lg Alex
     
  6. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Grippeimpfung (Influenza)

    Huhu,

    danke für eure Antworten, freut mich ja zu hören, dass die übliche Influenzaimpfung dann doch nicht nur "Nebenwirkungen" hat...

    Habe übrigens mit unserem KA gesprochen und DER rät mit davon ab Lea oder uns impfen zu lassen..... Nun hab ich ein Pro ein Contra von 2 Ärzten und weiß immer noch nicht weiter :umfall:

    LG, Viola
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Grippeimpfung (Influenza)

    Viola, das kenn ich. Frag drei Ärzte und du hast vier Meinungen ...

    Wir werden wohl impfen.
     
  8. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Grippeimpfung (Influenza)

    Das kannst du laut sagen Süße :umfall: Ich denke, wir werden uns wohl eher nicht impfen lassen, Tim ist voll dagegen... und die beiden Ärzte haben mir nun auch nicht wirklich weiter geholfen :rolleyes: Frag ich nachher vlt mal noch meine Zahnärztin :hahaha:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...