Grießauflauf

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von cloudybob, 19. Mai 2004.

  1. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    Den gab es gestern abend, mit Apfelmus dazu - seeeeeeeeeeehr lecker; und den Rest heute Mittag kalt als Nachspeise, denn die 4 Portionen, die angegeben waren sind rieeeeeeeeeesig :jaja:

    Zutaten für 4 Portionen:
    3 Eigelb
    3 EL warmes Wasser
    1/2 Tasse Zucker
    2 Tassen Grieß
    1 Pck. Vanillezucker

    3 Eiweiss

    1/2 Liter Milch

    Zubereitung:
    Eigelbe, Wasser und Zucker schaumig rühren. Grieß und Vanillezucker zugeben. Das Eiweiß zu Schnee schlagen und unter die Masse heben.

    In eine gefettete Auflaufform geben und bei 150° Grad (Umluft) im vorgeheizten Backofen 20 Min. backen.

    Auflauf aus dem Ofen nehmen und mit ca. 1/2 Liter heißer Milch übergießen.

    Dazu passt Kompott.

    Das Originalrezept war von www.chefkoch.de, allerdings hab' ich die Zuckermenge um die Haelfte reduziert - und es war mir noch etwas suess :oops:

    Keine Angst, es wird eine richtig kompakte Masse (aber das soll so sein :D ) - und die Milch, die nahher ueber die gestockte Griesmasse gegeben wird, laesst den Griess ganz ausquillen.

    Jan-Luca meinte nur nach dem ersten Happen: "Mama, das sollen wir nochmal machen :eek: "

    Liebe Gruesse und guten Appetit.
    Claudi & Co.

    Zubereitungszeit: 10 Minuten
     
  2. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    AW: Grießauflauf

    nach fast 7 jahren ausprobiert und für oberlecker befunden :hahaha:

    die portion reicht gerade für uns 4 :nix: er war mir etwas zu flüssig. das nächste mal nehme ich weniger milch.

    danke für das rezept :bussi:

    :winke: birgit, die gerade alte rezepte ausprobiert
     
  3. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Grießauflauf

    :sabber:

    Ich weiß jetzt, was ich die Tage mal kochen werde. :bravo:
     
  4. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.156
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Grießauflauf

    ich find es sehr schön, wenn hier gegruschtelt wird, da kommen richtig gute Sachen hoch.

    lg
    Bärbel
     
  5. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Grießauflauf

    Was habt ihr genommen? Weich- oder Hartweizengrieß?
     
  6. Suum

    Suum Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im tiefsten Osten
    AW: Grießauflauf

    Ich glaub das werde ich heute mittag mal machen....:)

    Bei Aldi gab es grad so lecker Kaiserkirschen, das müsste doch auch dazu passen?

    lg susi
     
  7. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    AW: Grießauflauf

    ich habe grieß für süße gerichte gekauft. :rolleyes:

    und? hat es geschmeckt?

    :winke:
     
  8. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Grießauflauf

    Eigentlich wollt ich grad Grießbrei machen, aber ich glaub ich probier das hier aus. Werd es allerdings mit Dinkelgrieß machen :jaja: Bin gespannt!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...